„Braut von Belsen“: Holocaustüberlebende Gena Turgel ist tot

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2018

Gena Turgel hatte mehrere Konzentrationslager überlebt und Anne Frank gepflegt. Nach dem Krieg wurde sie als „Braut von Belsen“ bekannt. Nun ist die gebürtige Krakauerin im Alter von 95 Jahren gestorben. mehr...

Umstrittene Rapper in KZ-Gedenkstätte: Kollegah und Farid Bang besuchen Auschwitz

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2018

Farid Bang und Kollegah standen im Mittelpunkt des Echo-Eklats. Jetzt haben die beiden Skandalrapper Auschwitz besucht. Das sei für Holocaustüberlebende eine Genugtuung, hieß es vom Internationalen Auschwitz-Komitee. mehr...

Kriegsende 1945: „Von Ungeziefer und Nazis befreit“

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2018

1942 begann für Josef Königsberg eine Odyssee durch mehrere Konzentrationslager. Erinnerungen an mutige Helfer und brutale Peiniger, an Momente des Glücks, des Zorns, der Abscheu - und den Tag, der das alles beendete. mehr...

Auschwitz-Besuch von Farid Bang und Kollegah: „Ein Fortbildungskurs in Sachen Menschlichkeit“

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2018

Die umstrittenen Rapper Kollegah und Farid Bang nehmen eine Einladung nach Auschwitz an. Das Komitee der KZ-Gedenkstätte erhofft sich „eine Ehrerbietung gegenüber den Opfern“. mehr...

KZ-Zwangsbesichtigung 1945: Konfrontation mit der Hölle

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2018

Auf Befehl der Amerikaner mussten Weimarer Bürger am 16. April 1945 das KZ Buchenwald besichtigen. Mit dabei war Edelgard Schlegelmilch, damals 17. Was sie dort sah, verfolgt sie bis heute. mehr...

Auschwitz-Überlebende aus Wien: Ruhe, jetzt redet Frau Gertrude

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Im KZ Auschwitz verlor Gertrude Pressburger ihre ganze Familie. Erst mit 90 Jahren erzählt sie ausführlich, was ihr damals widerfuhr. An die junge Generation richtet die kluge alte Dame einen ernsten Appell. mehr...

Verbot von „polnisches KZ“: Israel kritisiert polnisches Gesetz zu NS-Todeslagern

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2018

Bis zu drei Jahre Freiheitsstrafe, wenn man von einem „polnischen KZ“ spricht: Kürzlich beschloss das Parlament in Warschau ein entsprechendes Gesetz. Israel hält das für einen Fehler. mehr...

Konservatoren in Auschwitz: Die letzten Habseligkeiten

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2018

Gebäude verrotten, ebenso wie Schuhe, Koffer, Gebetstücher: Im Museum des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau kämpfen Konservatoren gegen das Vergessen an. Fotograf Felix Adler gibt Einblicke in die Werkstatt. mehr...

Kazimierz Piechowski: Aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2017

Es war eine der spektakulärsten Fluchten in der Nazizeit: Verkleidet und in einem gestohlenen Auto entkam Kazimierz Piechowski dem Vernichtungslager Auschwitz. Nun ist er im Alter von 98 Jahren gestorben. mehr...

Zwangskunst im KZ: „Du bist mir zu schade zum Verrecken!“

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2017

Tausende Menschen ließ Adolf Haas quälen und von der SS ermorden. Manche Häftlinge verschonte der KZ-Kommandant jedoch - solange sie für ihn malten, musizierten oder schnitzten. mehr...