ThemaLance ArmstrongRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tour de France: Zuschauer bewirft Spitzenreiter Froome mit Urin-Becher

Tour de France: Zuschauer bewirft Spitzenreiter Froome mit Urin-Becher

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2015

Ekel-Attacke auf den Träger des Gelben Trikots: Christopher Froome wurde von einem Zuschauer bei der Tour de France mit einem Becher Urin attackiert. Der Fahrer wehrt sich wütend gegen Doping-Vorwürfe. mehr... Forum ]

Tour de France: Froome verärgert über Doping-Andeutungen

Tour de France: Froome verärgert über Doping-Andeutungen

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Lance Armstrong, Laurent Jalabert: Der eine des Dopings überführt, der andere durch Nachproben belastet. Dennoch fühlen sie sich berufen, Tour-Spitzenreiter Chris Froome ihr Misstrauen auszusprechen. Der Brite ärgert sich. mehr... Forum ]

Armstrong-Gegnerin Andreu: Er hat versucht, mein Leben zu zerstören

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Der Fall Lance Armstrong ist auch drei Jahre nach seinem Geständnis noch nicht abgeschlossen. Die Frau des ehemaligen Teamkollegen Frankie Andreu erhebt erneut schwere Vorwürfe. mehr...

US-Urteil: Armstrong muss Sponsor Millionen zurückzahlen

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Lance Armstrong hat einen Rechtsstreit gegen einen ehemaligen Sponsor verloren. Ein Schiedsgericht verurteilte den Ex-Radsportstar, zehn Millionen Dollar Schadensersatz zu zahlen. Armstrong hatte 2013 langjähriges Doping gestanden. mehr...

Blechschaden nach Partynacht: Lance Armstrong begeht Fahrerflucht

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2015

Lance Armstrong hat Ärger mit der Polizei. Der frühere Radsport-Star und Doping-Betrüger ist betrunken Auto gefahren und hat mehrere Fahrzeuge gerammt. Die Schuld dafür hatte er zunächst seine Freundin übernehmen lassen. mehr...

Zwei Jahre nach Armstrong-Geständnis: Der schizophrene Lance

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Vor zwei Jahren hat Lance Armstrong systematisches Doping gestanden. Nun bittet der Ex-Radsport-Superstar im BBC-Interview um Vergebung - sagt aber zugleich, dass er wieder genauso handeln würde. mehr...

Biografien: Armstrongs Zorn

DER SPIEGEL - 13.10.2014

Die Wut des Exradsportprofis Lance Armstrong. Lance Armstrong hasst. Er hasst sie alle, die Andreus, die LeMonds und wie sie sonst noch heißen. Er findet all jene "widerwärtig", die dazu beigetragen haben, ihn als Doper und Lügner zu entlarven, als... mehr...

Lance Armstrong im US-Fernsehen: Perfekt vermarkteter Betrug

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Lance Armstrong gibt zu, dass er ohne die Beweise der Dopingfahnder immer weitergelogen hätte - perfektes Marketing für sein Buchprojekt. Er inszeniert selbst seinen Status als Betrüger. Und ist so seinem Ex-Rivalen Jan Ullrich weit voraus. mehr...

Doping im Radsport: Armstrong hätte ohne Ermittlungen weitergelogen

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Nur die Ermittlungen der Dopingjäger haben Lance Armstrong zu seinem Geständnis gebracht. Das hat der frühere US-Radstar jetzt zugegeben. "Wahrscheinlich würde ich immer noch 'Nein' sagen." mehr...

Niederlage vor Gericht: Millionenstrafe für Armstrong wird wahrscheinlicher

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2014

Es geht um rund 100 Millionen Euro: Lance Armstrong wollte eine Klage der Regierung auf Rückzahlung von Sponsorengeldern verhindern, ein US-Bundesgericht wies seinen Antrag jedoch ab. Nun könnte es teuer werden für den Dopingsünder. mehr...

Verurteilter Bruyneel: Wada fordert längere Sperre gegen Armstrong-Teamchef

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2014

Für seine Rolle im Dopingskandal um Lance Armstrong wurde der ehemalige Teamchef Johan Bruyneel für zehn Jahre gesperrt. Der Welt-Anti-Doping-Agentur reicht das nicht - sie will vor dem internationalen Sportgericht gegen das Urteil vorgehen. mehr...

Armstrong-Interview: Wir haben alle dieses Spiel gespielt

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2014

Lance Armstrong wurden seine sieben Tour-de-France-Siege wegen Dopings aberkannt. Doch Einsicht oder gar Reue liegen dem Ex-Radsport-Idol offenbar fern. Er betrachtet sich weiterhin als Rekord-Gewinner der legendären Rundfahrt. mehr...

Themen von A-Z