ThemaLandesbankenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Entschädigung für Naziverbrechen: Athens Sonderbotschafter fordert Milliarden für Aufbaubank

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2015

Deutschland soll Griechenland eine Art KfW-Bank mitfinanzieren - so die Forderung des Athener Sonderbotschafters. Die Idee dahinter: Dem Schuldenstaat wäre damit etwas geholfen, die Naziverbrechen der Deutschen ein bisschen entschädigt. mehr...

Stresstest: Schwächstes Glied

DER SPIEGEL - 15.09.2014

Deutsche Aufseher und die EZB ringen um die HSH Nordbank. Der Fall steht für den Konflikt um die neue Bankenaufsicht. mehr...

KREDITINSTITUTE: „Wir sind gute Handwerker“

DER SPIEGEL - 10.02.2014

Der Vorstandsvorsitzende der HSH Nordbank, Constantin von Oesterreich, 60, über den Stresstest der EZB, die Lasten der Vergangenheit und Ermittlungen wegen dubioser Geschäfte mehr...

BAYERNLB: Sahnestück für Privilegierte

DER SPIEGEL - 19.08.2013

Die Landesbank betreibt für ihre Mitarbeiter einen exklusiven Sportclub am Englischen Garten. Trotz ihrer finanziellen Notlage will sie das Areal nicht verkaufen. mehr...

PROZESSE: Botox für die Bilanz

DER SPIEGEL - 22.07.2013

Ab dieser Woche steht der komplette ehemalige Vorstand der HSH Nordbank vor Gericht. Das Verfahren verspricht einen Einblick in den Wahnsinn einer Zeit, als Banker zu Hasardeuren wurden. mehr...

BANKEN: Kreditanstalt für Größenwahn

DER SPIEGEL - 22.12.2012

Die staatliche Förderbank KfW ist bald das zweitgrößte Geldhaus des Landes. Nun will die Bundesregierung deren Einfluss beschneiden. mehr...

LANDESBANKEN: Brüchige Bilanzen

DER SPIEGEL - 03.12.2012

Staatsanwälte wollen den Ex-Chef der LBBW, Siegfried Jaschinski, wegen falscher Rechnungslegung vor Gericht bringen. Auch seinem Nachfolger droht Ungemach. mehr...

Finanzaufsicht: EZB soll auch Volksbanken und Sparkassen überwachen

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2012

Die EU-Kommission geht auf Konfliktkurs zur Bundesregierung. Die Brüsseler Behörde will, dass die neue Bankenaufsicht der EZB alle Geldinstitute kontrolliert - also auch Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger sieht dafür keinen Bedarf. mehr...

LANDESBANKEN: Fragwürdiger Verzicht

DER SPIEGEL - 11.06.2012

Sachsen LB: Freistaat verzichtet auf juristische Verfolgung von Politikern; Mit offenbar zweifelhaften Begründungen hat der Freistaat Sachsen auf die juristische Verfolgung von Politikern verzichtet, die in den Beinahe-Zusammenbruch der Landesbank… mehr...

LANDESBANKEN: Staat plündert Staat

DER SPIEGEL - 26.05.2012

Öffentliche Kreditinstitute haben offenbar gezielt Kommunen ausgenommen. Sie drehten den Provinzlern riskante Finanzprodukte an - jetzt summieren sich Millionenverluste. mehr...


Fotostrecke
Landesbanken-Probleme: Razzien, Bilanzkürzungen, Milliardenverluste

Die Landesbanken in der Übersicht
BayernLB
Die BayernLB gehört über die BayernLB Holding AG zu rund 94 Prozent dem Freistaat Bayern und zu rund sechs Prozent dem Sparkassenverband Bayern. mehr auf der Themenseite...
Bremer Landesbank
Die Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg Girozentrale gehört zu 92,5 Prozent der Nord/LB. Das Land Bremen hält einen Anteil von 7,5 Prozent. mehr auf der Themenseite...
HSH Nordbank
Die HSH Nordbank ist aus der Hamburgischen Landesbank und der Landesbank Schleswig-Holstein hervorgegangen. Als einzige Landesbank hat sie einen privaten Anteilseigner: Der US-Investor JC Flowers hält 9,2 Prozent der stimmberechtigten Anteile. Die Hansestadt Hamburg hält 10,9 Prozent, 15 Prozent gehören dem Land Schleswig-Holstein und den Sparkassen des Landes. Der Hauptanteil von 64,2 Prozent wird vom HSH Finanzfonds, einer gemeinsamen Anstalt der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein, gehalten.mehr auf der Themenseite...
Landesbank Baden-Württemberg
Die LBBW ist die größte deutsche Landesbank und gehört zu jeweils 35,6 Prozent dem Land Baden-Württemberg und den Sparkassen des Landes. Die Stadt Stuttgart hält 18,9 Prozent, die rheinland-pfälzischen Sparkassen und die Landeskreditbank Baden-Württemberg halten je 4,9 Prozent. mehr auf der Themenseite...
Landesbank Berlin
Die LBB gehört seit 2007 zu 98,6 Prozent dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband und damit allen deutschen Sparkassen. Die restlichen 1,4 Prozent sind Streubesitz. mehr auf der Themenseite...
Landesbank Hessen-Thüringen
Die Helaba, offiziell Landesbank Hessen-Thüringen, gehört zu 85 Prozent dem Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen. Das Land Thüringen ist mit fünf Prozent beteiligt, Hessen mit zehn Prozent. mehr auf der Themenseite...
Norddeutsche Landesbank
Die Nord/LB gehört zu 41,8 Prozent dem Land Niedersachsen. Die niedersächsischen Sparkassen halten 37,3 Prozent, überdies sind die Sparkassen von Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern beteiligt. mehr auf der Themenseite...
Landesbank Saar
Noch gehört die SaarLB zu 75,1 Prozent der BayernLB. Weitere Anteilseigner sind der Sparkassenverband Saar und das Bundesland Saarland. Doch die BayernLB will sich in den kommenden Jahren schrittweise vollständig von dem Institut trennen. mehr auf Wikipedia...
WestLB
Die beiden nordrhein-westfälischen Sparkassenverbände, Rheinischer Sparkassen- und Giroverband (RSGV) sowie Westfälisch-Lippischer Sparkassen- und Giroverband (WLSGV), halten je über 25 Prozent der Anteile, das Land Nordrhein-Westfalen hält 17,4 Prozent, die NRW-Bank 31,1 Prozent. Eigentümer der NRW-Bank sind das Land Nordrhein-Westfalen mit 98,6 Prozent sowie die beiden Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe mit jeweils 0,7 Prozent. mehr auf der Themenseite...

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z