Bundeskriminalamt: Ermittler fürchten „Gefährdung des Rechtsstaats“ durch armenische Mafia

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2018

Kriminelle aus dem Kaukasus haben in Deutschland ein mächtiges Netzwerk aufgebaut. Nach Informationen von SPIEGEL und MDR haben Ermittler drei Jahre lang versucht, der Mafiosi habhaft zu werden - mit wenig Erfolg. mehr...

Erdogan-Besuch: SEK-Beamter bekam Decknamen „Uwe Böhnhardt“ von Kollegen verpasst

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Bei Präsident Erdogans Besuch in Berlin nutzten sächsische SEK-Mitarbeiter den Namen eines NSU-Terroristen als Decknamen. Laut Medienberichten trugen zwei Beamte den Namen für einen Kollegen ein - der davon womöglich nichts wusste. mehr...

Vor Erdogan-Besuch: Sächsischer SEK-Beamter trägt sich als „Uwe Böhnhardt“ in Dienstliste ein

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Für einen Einsatz beim Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Erdogan sollten sich SEK-Mitarbeiter für eine Zugangsliste registrieren. Einer nutzte den Namen eines NSU-Terroristen. mehr...

Ermittler in Berliner Mordprozess: „Man hätte auf jeden Fall etwas tun müssen“

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2018

Ließen Polizisten einen Mord geschehen, um danach besser gegen die Täter aus dem Rockermilieu vorgehen zu können? Vor Gericht in Berlin hat ein interner Ermittler des Landeskriminalamtes nun dazu ausgesagt. mehr...

ZDF-Team beschimpft: LKA-Mann muss seinen Hut nehmen

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2018

Der LKA-Buchprüfer Maik G., der Journalisten in Dresden anpöbelte, darf nicht länger für die Polizei arbeiten. Vor der Entscheidung hatte es ein klärendes Gespräch gegeben. mehr...

Polizeieinsatz gegen ZDF-Team: LKA-Mann aus Sachsen hat offenbar Zugriff auf sensible Daten

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2018

Der LKA-Buchprüfer, der auf einer Demo in Dresden Journalisten des ZDF anpöbelte, soll auch Zugriff auf sensible Ermittlungsdaten haben. Das berichtet der MDR. mehr...

Pöbelnder LKA-Mitarbeiter bei Demo: „Die Vorgänge in Sachsen sind wirklich besorgniserregend“

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2018

Der vielkritisierte Einsatz der Polizei gegen ZDF-Reporter in Dresden wurde von einem LKA-Mitarbeiter ausgelöst. Justizministerin Barley fordert eine umfassende Aufklärung. mehr...

Polizeieinsatz gegen ZDF-Team in Dresden: Pöbelnder Demonstrant ist LKA-Mitarbeiter

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2018

Bei einem hochumstrittenen Einsatz während einer Pegida-Demonstration in Dresden hatte die Polizei ein Team des ZDF festgehalten. Jetzt teilt das sächsische Innenministerium mit: Der Mann, der den Vorfall auslöste, ist ein LKA-Mitarbeiter. mehr...

Mord im Rockermilieu: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen drei LKA-Beamte

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2018

Drei Polizisten haben den Wettbüro-Mord an Tahir Özbek offenbar bewusst geschehen lassen, um einen Hells-Angels-Boss zu fassen. Gegen die Beamten wird jetzt ermittelt - wegen des Verdachts auf Totschlag durch Unterlassen. mehr...

Gericht zum Fall Tahir Ö.: Berliner Polizei ließ Rocker-Mord geschehen

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2018

Der Fall des in einem Berliner Wettbüro erschossenen Tahir Özbek wird seit vier Jahren verhandelt. Nun hat ein Gericht festgestellt: Die Polizei ließ den Rocker-Mord absichtlich geschehen - um einen Hells-Angels-Boss zu fassen. mehr...