ThemaWahl in MV 2011RSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Triumph der Genossen

Mecklenburg-Vorpommern hat gewählt: Die SPD erzielte am 4. September 2011 einen klaren Sieg. Ministerpräsident Erwin Sellering wird das Nordland weiter regieren und kann zwischen den Koalitionspartnern CDU und Linke wählen. Erstmals schafften es auch die Grünen ins Schweriner Schloss. Die FDP hingegen hat den Einzug verpasst.

Krisengebiet Ostdeutschland: Bürgermeister Meistring führt Krieg

Krisengebiet Ostdeutschland: Bürgermeister Meistring führt Krieg

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2011

Er war Matrose, Hundezüchter, Arbeiterjugendsekretär - heute ist er Bürgermeister in Löcknitz: Am äußersten Rand Mecklenburg-Vorpommerns stemmt sich Lothar Meistring erfolgreich gegen die Landflucht. Jetzt muss er fürchten, dass ihm die NPD alles wieder kaputtmacht. Von Jonathan Stock, Löcknitz mehr... Forum ]

Mecklenburg-Vorpommern: Nordost-SPD will mit der CDU regieren

Mecklenburg-Vorpommern: Nordost-SPD will mit der CDU regieren

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2011

Nach der Wahl Anfang September konnte Ministerpräsident Erwin Sellering zwischen den Koalitionspartnern CDU und Linke wählen. Nun hat sich der SPD-Politiker offenbar entschieden: Mecklenburg-Vorpommern soll auch weiterhin von einer Großen Koalition regiert werden. mehr... Forum ]

Nachwahl auf Rügen: Parteienbündnis scheitert mit Coup gegen die NPD

Nachwahl auf Rügen: Parteienbündnis scheitert mit Coup gegen die NPD

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2011

Die NPD sitzt im neuen Landtag von Mecklenburg-Vorpommern mit fünf Abgeordneten. Das für die Nachwahl auf Rügen geschmiedete Parteienbündnis aus Grünen, Linken und Freien Wählern verfehlte sein Ziel, den Rechtsextremen ein Mandat abzunehmen. Bluten muss stattdessen die SPD. mehr... Video | Forum ]

Nach Auftritt vor Neuntklässlern: Eltern wollen NPD verklagen

Nach Auftritt vor Neuntklässlern: Eltern wollen NPD verklagen

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2011

Mit seinen kruden Nazi-Theorien ging Udo Pastörs in Mecklenburg-Vorpommern auf Stimmenfang. Dabei ließ er sich auch während einer Rede vor Neuntklässlern filmen - und benutzte das Video als Wahlkampfwerbung. Nun droht ein juristisches Nachspiel. mehr...

Spannende Nachwahl: Rügen krampft im Kampf gegen die NPD

Spannende Nachwahl: Rügen krampft im Kampf gegen die NPD

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2011

Rügen wählt - und keiner guckt hin? Von wegen. Am Sonntag wird auf der Ostseeinsel die mecklenburg-vorpommersche Landtagswahl nachgeholt. Durch den verspäteten Urnengang könnte die NPD einen Sitz im Landtag verlieren - aber nur, wenn sich alle demokratischen Parteien richtig verhalten. Von Veit Medick mehr... Video | Forum ]

NPD-Hochburg Koblentz: Dorf am rechten Rand

NPD-Hochburg Koblentz: Dorf am rechten Rand

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2011

In den Dörfern Vorpommerns fischt die NPD immer mehr Wähler, und der 200-Seelen-Ort Koblentz ist ihre neue Hochburg: 33 Prozent haben die Neonazis hier bei der Landtagswahl geholt. Die Bürgermeisterin ist entsetzt - selbst ihr Sohn hat die Rechten gewählt. Von Veit Medick mehr... Video | Forum ]

FDP-Neustart: Die entkernte Partei

FDP-Neustart: Die entkernte Partei

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2011

"Jetzt erst recht!" FDP-Chef Rösler gibt sich nach dem Debakel von Schwerin kämpferisch. Er sucht nach einem anderen Kurs. Sein Stichwort: "Neue Bürgerlichkeit". Doch die Angst vor dem Absturz wächst - manch einer aus der Führungsriege denkt schon über den Koalitionsbruch nach. Von Severin Weiland mehr... Forum ]

DVU-Vergangenheit: CDU schmeißt Rügen-Kandidaten raus

DVU-Vergangenheit: CDU schmeißt Rügen-Kandidaten raus

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2011

Nach der Wahlschlappe in Mecklenburg-Vorpommern muss die CDU ein weiteres Debakel richten: Ihr Direktkandidat für die Ferieninsel Rügen pflegte jahrelang Kontakte zur rechtsextremen DVU, bekleidete offenbar mehrere Ämter - jetzt wird er aus der Partei ausgeschlossen. mehr... Forum ]

NPD in Mecklenburg-Vorpommern: Brauner Spuk macht die Parteien ratlos

NPD in Mecklenburg-Vorpommern: Brauner Spuk macht die Parteien ratlos

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2011

Die NPD in Mecklenburg-Vorpommern hat selbst in ihren Hochburgen Stimmen verloren. Doch für Entwarnung gibt es keinen Grund: Den Rechtsextremisten gelang der Wiedereinzug ins Schweriner Landesparlament. Künftig werden in fast allen Kreistagen Neonazis sitzen. Die Parteien reagieren ratlos. Von Annett Meiritz mehr... Video | Forum ]

Mecklenburg-Vorpommern: Sellering will mit CDU und Linken reden

Mecklenburg-Vorpommern: Sellering will mit CDU und Linken reden

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2011

Ministerpräsident Sellering hält die Koalitionsfrage für Mecklenburg-Vorpommern weiter offen. Er kündigte nach seinem Wahlerfolg an, sowohl mit dem bisherigen Regierungspartner CDU als auch mit der Linken sprechen zu wollen. In der FDP werden inzwischen erste Durchhalteparolen laut. mehr... Video | Forum ]

Mecklenburg-Vorpommern: Liberale hadern mit Wahldebakel 

Mecklenburg-Vorpommern: Liberale hadern mit Wahldebakel 

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2011

Führende FDP-Politiker beklagen die Pleite in Mecklenburg-Vorpommern, es gebe einen massiven Vertrauensverlust bei den Wählern: Die Partei habe als Marke derzeit "generell verschissen", erklärt Vorstandsmitglied Kubicki. mehr... Video | Forum ]

Themen von A-Z