Thema Landwirtschaft

Alle Artikel und Hintergründe

Mangelernährung: Wie herrlich im Klimawandel die Pflanzen gedeihen - aber nicht deren Nährstoffe

Mangelernährung: Wie herrlich im Klimawandel die Pflanzen gedeihen - aber nicht deren Nährstoffe

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2017

Mehr Kohlendioxid in der Luft lässt Weizen, Reis und Kartoffeln prächtig wachsen. Trotzdem warnen Klima-Experten vor Ernährungskrisen. Wie ist das möglich? Von Manfred Dworschak mehr...

Vorzeitige Todesfälle in der EU: 400.000 Menschen sterben jährlich durch Feinstaub

Vorzeitige Todesfälle in der EU: 400.000 Menschen sterben jährlich durch Feinstaub

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Ozon, Stickoxide, Ruß: Die Luft in Europa ist immer noch schlecht. Allein in Deutschland sterben jährlich rund 66.000 Menschen vorzeitig durch Feinstaub. mehr... Video ]


Studie zur Arbeitssituation: Die hohen Kosten der südafrikanischen Billigweine

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Südafrikanischer Wein für 1,49 Euro pro Flasche? Das gibt's in deutschen Discountern. Den wahren Preis für die Billigprodukte zahlen oft die Arbeiterinnen auf den Plantagen, wie eine neue Untersuchung zeigt. mehr...

Zoff um Ökoprodukte auf dem Oktoberfest: Bayern first

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2017

Der Münchner Stadtrat hat ein neues Bewertungssystem für regionale Lebensmittel auf der Wiesn beschlossen. Die Grünen sprechen von einer Bio-Bremse. mehr...

Öko-Boom: Welche Milch macht's?

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2017

Großes Angebot und schwankende Preise: Viele Milchbauern stecken in der Krise. Ist Bio ein Ausweg? Ein Besuch auf zwei unterschiedlichen Höfen - ökologisch und konventionell. mehr...

Umfrage zum Konsumverhalten: Frauen greifen häufiger zu Biomilch

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2017

Verbraucher in Deutschland schätzen die Milch - und halten laut einer Umfrage auch höhere Preise für angemessen. Bio ist demnach bei einigen wenigen Gruppen besonders angesagt. mehr...

Anteil der Biolandwirtschaft bleibt gering: Ess O Ess

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2017

Immer mehr Menschen greifen zu Biolebensmitteln. Doch die Ökolandwirtschaft in Deutschland kann die Nachfrage laut neuen Zahlen kaum bedienen. Der Ausbau geht nur langsam voran. mehr...

Tschechien: Agrarfirma beendet Schweinemast auf früherem KZ-Gelände

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2017

Jahrzehntelang wurden südlich von Prag Schweine geschlachtet und zu Fleisch verarbeitet - auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Lety. Nun soll der Betrieb einem würdigen Gedenken weichen. mehr...

Ökologische Landwirtschaft: Warum Bio-Bauern ein Schwermetall spritzen

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Die Bio-Branche wächst, fast alle großen Parteien sprechen sich in ihren Wahlprogrammen für die ökologische Landwirtschaft aus. Doch „ohne Gift“, wie es die Grünen versprechen, kommt auch der Öko-Anbau nicht aus. mehr...

Comeback der Viehhirten: Endlich frei

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2017

Sie sind jung, kommen aus der Stadt - und haben Sehnsucht nach dem einfachen Leben: Der Beruf des Viehhirten erlebt in den Pyrenäen einen Aufschwung. Statt Bürostress gibt es ehrliche, harte Arbeit. mehr...

Familiäre Schweinemast: NRW-Agrarministerin wird Tierquälerei vorgeworfen

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2017

Tierschützer äußern scharfe Kritik an Nordrhein-Westfalens neuer Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking. TV-Bilder zeigen einen Schweinemastbetrieb ihrer Familie, in dem schlimme Zustände herrschen sollen. mehr...

EU-Landwirtschaftspolitik: Der Agrar-Wahnsinn

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2017

Für nichts gibt die EU mehr aus als für die Landwirtschaft: Die Agrarpolitik verschlingt fast 40 Prozent des Budgets. Ausgerechnet der Brexit könnte bei überfälligen Reformen helfen. mehr...