Millionen-Schmerzensgeld in den USA: Warum das Glyphosat-Urteil kein Beweis für ein Krebsrisiko ist

Millionen-Schmerzensgeld in den USA: Warum das Glyphosat-Urteil kein Beweis für ein Krebsrisiko ist

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2018

Ein Hausmeister soll an Krebs erkrankt sein, weil er über Jahre Glyphosat angewendet hat. So sieht es ein Schwurgericht in den USA. Wissenschaft und Umweltbehörden kommen zu einem anderen Schluss. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

Tierzüchtung: Schweizer Kühe werden zu groß

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2018

Riesiger Appetit, zu kleine Ställe: Die Kühe in der Schweiz werden immer größer - und das führt zu Problemen. Eine Initiative fordert nun kleinere Rindviecher. mehr...

Schätzungen aus den Ländern: Dürre richtet in Deutschland mehr als eine Milliarde Euro Schaden an

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2018

Die wochenlange Dürre hat in der deutschen Landwirtschaft bereits einen Schaden von mehr als einer Milliarde Euro angerichtet. Das haben erste Schätzungen der Länder ergeben. mehr...

Dürre in Deutschland: Schäden im Norden werden auf mehr als 400 Millionen Euro geschätzt

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2018

Allein in Schleswig-Holstein soll laut Agrarministerium durch die Dürre ein Schaden von 422 Millionen Euro entstanden sein. Erst nach Abschluss der Ernte soll entschieden werden, ob der Bund die Bauern unterstützt. mehr...

Landwirte in Not: Mit Geld gegen die Dürrefolgen - wem hilft das wirklich?

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2018

Die anhaltende Dürre vermiest vielen Landwirten in Deutschland die Ernte. Der Bauernverband verlangt deshalb eine Milliarde Euro Hilfe vom Staat. Die Bundesregierung zögert noch. Ist die Forderung berechtigt? mehr...

Futterknappheit wegen Trockenheit: „Heu wird momentan gehandelt wie Gold“

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2018

Götz George, Besitzer des Gestüts Norderheide, plant schon jetzt für den Winter. Er würde gern Heu für seine 120 Pferde kaufen - doch der Markt ist leer. Schuld daran: der extreme Sommer. mehr...

Union und die Landwirte: Immer noch Bauernpartei

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2018

Deutschlands dürregeplagte Bauern rufen um Hilfe. Vor allem bei der Union finden sie Gehör. Kein Wunder: Landwirte wählen traditionell konservativ. mehr...

Dürrekrise: EU-Kommission zahlt Subventionen früher als geplant

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2018

Von der Trockenheit geplagte Landwirte sollen dieses Jahr früher Abhilfe bekommen: Die EU-Kommission plant, Subventionen bereits im Oktober auszuschütten. Langfristig sollen die Zuwendungen aber zurückgehen. mehr...

Verbot von Gen-Honig: Keine Angst vor Mini-Monstern!

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2018

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Honig, der Spuren von gentechnisch veränderten Pollen enthält, darf in der EU nur unter Auflagen oder gar nicht mehr verkauft werden. Angst vor Mini-Monstern im alten Honigglas braucht niemand zu haben - aber ein bisschen Nachdenken vor dem nächsten Kauf ist angebracht. mehr...

Debatte über Dürrehilfen: Vier Szenarien für die Zukunft der Bauern

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2018

Deutsche Landwirte leiden unter der Dürre. Politik, Verbände und Ökonomen streiten über die richtige Reaktion: weitere Subventionen - oder die Bauern dem Markt überlassen? mehr...

Dürre: Agrarministerin Klöckner will Viehhaltern rasch helfen

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2018

Wegen der anhaltenden Hitze geht Viehhaltern das Futter aus. Agrarministerin Julia Klöckner will unterstützen, verweist für kurzfristige Maßnahmen aber an die Länder. Ackerbauern hingegen müssen sich weiter gedulden. mehr...