ThemaLandwirtschaftRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tierqual in Mastbetrieb für Wiesenhof-Konzern: Arbeiter erschlagen Enten mit Mistgabeln

Tierqual in Mastbetrieb für Wiesenhof-Konzern: Arbeiter erschlagen Enten mit Mistgabeln

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Erschlagene oder bei lebendigem Leib aufgespießte Enten: Verdeckt gedrehte Filmaufnahmen einer Tierschutzorganisation belegen Gesetzesverstöße in einem großen Wiesenhof-Zulieferbetrieb in Brandenburg. Von Florian Diekmann und Sara Maria Manzo (Videos) mehr... Video ]

Verbrauchertäuschung: Pestizide in niedersächsischer Öko-Hühnerfarm entdeckt

Verbrauchertäuschung: Pestizide in niedersächsischer Öko-Hühnerfarm entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Legehennen haben in einem Öko-Betrieb in Niedersachsen Futtermittel mit Pestiziden gefressen. Verbraucher sind anscheinend nicht gefährdet. mehr... Forum ]

Vogelgrippe: Niedersächsisches Agrarministerium ruft Tierseuchen-Krisenfall aus

Vogelgrippe: Niedersächsisches Agrarministerium ruft Tierseuchen-Krisenfall aus

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Der niedersächsische Landwirtschaftsminister Meyer hat in Hannover den Tierseuchen-Krisenfall ausgerufen. Wegen der Vogelgrippe sollen alle Höfe in der eingerichteten Sperrzone untersucht werden. mehr...

Landwirtschaft: Bio bringt mehr Ertrag als gedacht

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Konventionelle Landwirtschaft liefert höhere Erträge als Ökolandbau - das bestreitet kaum jemand. Doch die Unterschiede sind geringer als viele glauben, wie eine umfangreiche Vergleichsstudie zeigt. mehr...

Forstwirtschaft: Das große Geholze

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2014

Deutschland ist stolz auf seine Forstwirtschaft. Allerdings verbrennen und verbauen wir inzwischen doppelt so viel Holz wie nachwächst - den Rest importieren wir. Ist das noch nachhaltig? mehr...

Eine Woche Vermarktungsverbot: Eier-Produzent Fürstenhof verliert Bio-Status

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Die Erzeugergemeinschaft Fürstenhof hat ihren Öko-Status verloren. Zunächst eine Woche lang dürfen die Produkte des Unternehmens nicht mehr als Bio verkauft werden. Der Grund ist verunreinigtes Futter. mehr...

Studie zu Almgeläut: Forscher gehen Bauern auf die Glocke

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Hemmen Kuhglocken den Appetit der Tiere? Forscher wollen herausgefunden haben, dass Kühe durch das Gewicht und die Dauerbeschallung weniger fressen. Bauern halten die Wissenschaftler für realitätsfremd. mehr...

Vertrauliches Gutachten: Freihandelsabkommen hebelt deutsche Gen-Politik aus

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Die Bundesregierung will stärker über Gentechnik in Lebensmitteln aufklären. Doch durch die geplanten Freihandelsverträge zwischen Europa und Nordamerika wird diese Verbraucherschutzoffensive zum Einfallstor für Klagen. mehr...

Lebensmittel: Bio gegen Bio

DER SPIEGEL - 03.11.2014

Die Nachfrage nach Bioprodukten steigt stetig, doch viele Ökobauern geben auf. Explodierende Landpreise, die Biogasförderung und Billigimporte haben die Branche in die Krise getrieben. Kann sich die Bewegung neu erfinden? Wenn Biobauer Paul Nenneck... mehr...

Das Märchen vom Geiz

DER SPIEGEL - 03.11.2014

Marketingexperten empfehlen der Biobranche eine neue Preisstrategie. Es ist das ewige Klagelied der deutschen Ökobauern: Ihre Produkte seien zu teuer, um mit konventioneller Ware oder Import-Bioprodukten zu konkurrieren. Das klingt so einleuchtend,... mehr...

Landwirtschaft: Versalzung macht immer mehr Böden unfruchtbar

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

Die künstliche Bewässerung von trockenen Böden hat Folgen: Langfristig verlieren diese Flächen ihre Fruchtbarkeit, warnen Forscher. Salztolerante Pflanzen könnten helfen, den Trend umzukehren. mehr...








Themen von A-Z