Trockenperiode: Bauernpräsident rechnet bei Ernte mit Totalverlusten

Trockenperiode: Bauernpräsident rechnet bei Ernte mit Totalverlusten

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2018

Die Hitze im Mai hat drastische Folgen für die deutsche Landwirtschaft. Bauernpräsident Rukwied fürchtet, dass Bauern in einigen Region ihre komplette Ernte verlieren könnten. Er fordert finanzielle Unterstützung. mehr...

Mangel an Erntehelfern: „Sie haben noch nicht mal abgesagt“

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2018

Spargelbauer Jürgen Jakobs hat in dieser Saison Zehntausende Euro verloren - weil er keine Helfer gefunden hat, um die Stangen zu ernten. Viele finden in ihrer Heimat mittlerweile bessere Jobs. mehr...

Rückstände im Honig: Französische Imker zeigen Bayer wegen Glyphosat an

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2018

In französischem Honig wurden Glyphosat-Rückstände nachgewiesen. Der Imker-Verband wirft dem Herbizid-Hersteller Bayer deshalb den „Vertrieb schädlicher Substanzen“ vor. mehr...

Landwirtschaft: Umweltamt rügt hohen Einsatz von Dünger und Pestiziden

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2018

Nach Einschätzung der Umweltbehörde arbeitet die Landwirtschaft nicht schonend genug. Die Folgen seien dramatisch. Doch der Bauernverband wehrt sich und kritisiert die Zahlen. mehr...

Gutachten gegen die Ministerin: Klöckners Berater fordern Agrarwende

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2018

Unangenehme Lektüre für Julia Klöckner: In zwei neuen Gutachten rechnen die Wissenschaftlichen Beiräte der Landwirtschaftsministerin mit der bisherigen Agrarpolitik ab - und stellen sich damit gegen die Regierung. mehr...

Vorschlag für EU-Agrarpolitik: Weniger Geld für deutsche Landwirte

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2018

Landwirte in Deutschland sollen nach 2020 deutlich weniger EU-Agrarförderung bekommen. Der zuständige EU-Kommissar Phil Hogan kündigte an, er wolle die Agrarpolitik „moderner und einfacher“ gestalten. mehr...

Agrarsubventionen an Finanzinvestoren: So viel Geld fließt an Konzerne, weil sie Land besitzen

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2018

Bei den deutschen Empfängern von EU-Agrarsubventionen zeigt sich: Auch landwirtschaftsferne Investoren profitieren - und Betriebe, die durch Mängel bei der Tierhaltung aufgefallen sind. mehr...

EU-Agrarpolitik: Wir fördern falsch - und die Falschen

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2018

Welche Landwirtschaft wollen wir? Darauf braucht es eine Antwort - und in der Folge eine Reform der EU-Agrarpolitik. Zumindest bei den Subventionen könnten auch schnelle Änderungen schon helfen. mehr...

Trockenheit in Norddeutschland: „Das wird wohl die schlechteste Ernte, die wir bisher eingefahren haben“

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Herbst und Winter waren zu nass, der Frühling ist nun viel zu trocken: In Norddeutschland kämpfen die Bauern mit den Folgen des ungewöhnlichen Wetters. Was heißt das fürs Geschäft? Ein Anruf bei Landwirt Dietrich Pritschau. mehr...

EU-Zahlungen: Wohin die Agrarsubventionen fließen

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

6,5 Milliarden Euro EU-Agrarsubventionen wurden 2017 in Deutschland ausgezahlt. Doch wohin geht das Geld genau? SPIEGEL ONLINE zeigt mit Karten die Top-Empfänger in jedem Landkreis - und die ungleiche Struktur der Landwirtschaft. mehr...

EU-Agrarsubventionen: Das sind die Top-Empfänger in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2018

Kritiker sehen sie als Grundproblem veralteter Agrarpolitik, für Bauern sind sie eine wichtige Einnahmequelle: EU-Subventionen für die Landwirtschaft. Neue Daten zeigen, wer in Deutschland die Top-Empfänger sind. mehr...