ThemaLandwirtschaftRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mexikos Cowboys: Ándale, Charro, ándale!

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

In den USA heißt er Cowboy, in Argentinien Gaucho - und in Mexiko Charro: Der Rinderhirte zu Pferd ist längst ein Symbol des Nationalstolzes. Reiten Sie mit - hier sind die Bilder. mehr...

Reaktion auf Russland-Embargo: EU stockt Agrarhilfen um 165 Millionen Euro auf

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Als Ausgleich zu Russlands Importverbot kauft nun die EU europäische Agrarprodukte auf. Insgesamt 290 Millionen Euro will sie so den Landwirten zukommen lassen. Vor allem Erzeuger von verderblichen Waren profitieren davon. mehr...

Umwelt: Unkraut vergeht nicht

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Weil US-Farmer flächendeckend Pestizide versprühen, überwuchern nun resistente Schadpflanzen die Felder. Bauern stehen vor einem Desaster. Nur zwei Kilometer ist er von seiner Farm entfernt, als Gary Baldosser die Pflanzen des Schreckens entdeckt: ... mehr...

Ernährung: Ende der kupierten Ferkel

DER SPIEGEL - 15.09.2014

Landwirtschaftsministerium setzt auf freiwillige Selbstkontrolle bei Massentierhaltung. Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) plant eine "Tierwohl-Offensive", mit der er die Standards für die Massentierhaltung verbessern will. Zur Debatte... mehr...

Revolution im Ackerbau: Doping fürs Asia-Food

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Die Bevölkerung wächst und mit ihr der Hunger auf Fleisch. Das treibt die chinesische Landwirtschaft an ihre Grenzen, auf Kosten der Umwelt. Eine neue Anbautechnik könnte den Trend stoppen - nicht nur in China. mehr...

Sanktionen gegen EU: Deutsche Bauern kommen auch ohne Russland klar

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Gelassenheit bei deutschen Landwirten: Das von Russland verhängte Einfuhrverbot für EU-Produkte macht den hiesigen Bauern kaum zu schaffen. Jedoch wenden sich russische Investoren wegen der Ukraine-Krise von Deutschland ab. mehr...

Biokraftstoffe: Wettlauf um Ackerland

DER SPIEGEL - 25.08.2014

Wettlauf um Ackerland in Schwellen- und Entwicklungsländern. Der Boom von Biokraftstoffen ist ein entscheidender Grund für den Erwerb großer Anbauflächen in Schwellen- und Entwicklungsländern. So zielen rund 23 Prozent, also fast ein Viertel, aller... mehr...

Russische Sanktionen: EU hilft Gemüsebauern mit 125 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Europas Bauern leiden unter den russischen Sanktionen. Viele von ihnen bleiben auf Erzeugnissen sitzen. Jetzt will die EU ihnen helfen - und stellt für Produzenten leicht verderblicher Obst- und Gemüsesorten bis zu 125 Millionen Euro bereit. mehr...

Sanktionen: Hilfen gegen Moskau

DER SPIEGEL - 04.08.2014

Polen will Sanktionsausgleich. Zum Ausgleich für die wirtschaftlichen Vergeltungsaktionen Russlands in der Ukrainekrise können EU-Mitgliedstaaten auf Hilfe aus Gemeinschaftstöpfen hoffen. Das gilt etwa für Polen, das seit vergangener Woche von eine... mehr...

Mindestlohn: 7,40 Euro für westdeutsche Erntehelfer

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Landwirte bekommen Zeit, sich auf den Mindestlohn einzustellen. Bis einschließlich 2016 zahlen sie weniger als 8,50 Euro an ihre Saisonarbeiter. Gleiches Gehalt gibt es in Ost- und Westdeutschland erst ab 2017. mehr...








Themen von A-Z