ThemaLaurent KabilaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AUFBRUCH UND ABSTURZ: LAND DER FINSTERNIS

SPIEGEL SPECIAL Geschichte - 22.05.2007

Der rohstoffreiche Kongo wurde von den Belgiern brutal ausgebeutet, von Diktator Mobutu geschändet, versank dann im Krieg. Gibt es jetzt Hoffnung für das Katastrophenreich? mehr...

KONGO: Vom Staat zum Schlachtfeld

DER SPIEGEL - 22.01.2001

Nach dem Mord an Präsident Kabila rüsten sich Armee und Rebellen zum Endkampf. mehr...

KONGO: „Die Zeit der Träume ist vorbei“

DER SPIEGEL - 18.05.1998

Ein Jahr nach dem Machtwechsel ziehen die Kongolesen enttäuscht Bilanz: Der Sieger Laurent Kabila ist ebenso korrupt und noch mörderischer als sein Vorgänger Mobutu Sese Seko. mehr...

KONGO-ZAIRE: Die Macht hinter Kabila

DER SPIEGEL - 02.06.1997

Der Sieger verbietet Parteien und vertagt Wahlen - Laurent Kabila benimmt sich wie ein neuer Diktator, Rivalen schaltet er rücksichtslos aus. Seine Herrschaft beruht auf dem Pakt mit der ungeliebten Tutsi-Minderheit im neuen Kongo. mehr...

ZAIRE: Hunde des Krieges

DER SPIEGEL - 24.03.1997

Die Aufständischen erobern Stadt um Stadt, die Armee flieht, die Generäle denken an Putsch - die Herrschaft Mobutus, des dienstältesten Diktators auf dem Schwarzen Kontinent, bricht zusammen. Sein Sturz wäre auch ein Bankrott der französischen Afrikapolitik. mehr...

Freudentänze im Regen

DER SPIEGEL - 24.03.1997

In Goma, der Hochburg der Rebellen, läßt sich der Sieger Laurent Kabila als Retter der Nation feiern. Aber er regiert diktatorisch. Von Birgit Schwarz mehr...

Zaire: Ewiger Partisan

DER SPIEGEL - 09.12.1996

Die Rebellen erobern immer größere Teile von Mobutus Reich. Ihr Führer kämpfte schon mit Ché Guevara. mehr...

Themen von A-Z