ThemaLebensmittelindustrieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ernährungsdebatte: "Mich stört der Gestus moralischer Überlegenheit"

Ernährungsdebatte: "Mich stört der Gestus moralischer Überlegenheit"

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2015

Die Gesundheitspsychologin Hanni Rützler kritisiert Menschen, die Ernährung ernst nehmen wie eine Religion. In einem Buch fragt sie, wer dem guten Leben mehr schadet: die Ernährungsindustrie oder die Ernährungsfundamentalisten? Ein Interview von Tobias Becker mehr... Forum ]

Auswirkungen von TTIP: Freihandel geht auf Kosten der Entwicklungsländer

Auswirkungen von TTIP: Freihandel geht auf Kosten der Entwicklungsländer

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2015

Wer gewinnt durch das Freihandelsabkommen TTIP zwischen EU und USA? Unklar. Klarer scheint dagegen, wer verliert: Studien zufolge sind es die Entwicklungsländer. Von Nicolai Kwasniewski mehr... Forum ]

Nanopartikel in Lebensmitteln: Fragwürdige Winzlinge

Nanopartikel in Lebensmitteln: Fragwürdige Winzlinge

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2015

Sie stecken in Kaugummis, Instantsuppen und Kaffeepulver: Wie gefährlich sind Nanopartikel in Lebensmitteln? Das können Forscher bislang kaum abschätzen. Produzenten müssen den Zusatz der winzigen Stoffe jetzt kennzeichnen. Von Gerlinde Gukelberger-Felix mehr... Forum ]

Stiftung Warentest: Nur jedes zweite Hackfleisch ist gut

Stiftung Warentest: Nur jedes zweite Hackfleisch ist gut

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2015

Hackfleisch enthält oft gesundheitsgefährdende Keime, manchmal sogar Salmonellen. Bei einer Untersuchung der Stiftung Warentest schnitt nur knapp die Hälfte der Produkte "gut" ab. Am unbedenklichsten war Bio-Ware. mehr... Forum ]

Rückrufaktion: Snack-Hersteller entdeckt Glassplitter in Dip

Rückrufaktion: Snack-Hersteller entdeckt Glassplitter in Dip

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2015

Der Hersteller Intersnack hat Glassplitter in zwei seiner Dip-Sorten gefunden. Kunden sollen Produkte mit bestimmten Chargennummern vorsichtshalber in die Geschäfte zurückbringen. mehr...

Streit über regionale Spezialitäten: Wurstige Debatte

Streit über regionale Spezialitäten: Wurstige Debatte

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2015

Nürnberger Rostbratwurst aus Kentucky? Nach dem Chlorhuhn hat Deutschland einen neuen Aufreger im Streit um das Freihandelsabkommen TTIP. Das ist peinlich - und führt in die Irre. Eine Analyse von Sebastian Fischer, Washington mehr... Forum ]

Reaktion auf Agrarminister Schmidt: "Wir wollen keine Nürnberger Rostbratwürste aus Kentucky"

Reaktion auf Agrarminister Schmidt: "Wir wollen keine Nürnberger Rostbratwürste aus Kentucky"

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2015

"Nicht mehr jede Wurst und jeden Käse als Spezialität schützen" - mit seinen TTIP-Äußerungen im SPIEGEL stößt Agrarminister Schmidt auf Kritik. Lebensmittellobby und Landespolitiker fürchten um ihre regionalen Produkte. mehr... Forum ]

Lebensmittel aus der Mülltonne: "Was Bioläden wegwerfen, ist unglaublich"

Lebensmittel aus der Mülltonne: "Was Bioläden wegwerfen, ist unglaublich"

SPIEGEL ONLINE - 25.12.2014

Mülltaucher, auch Containerer genannt, durchstöbern den Abfall von Supermärkten nach Lebensmitteln. Sie ernähren sich von dem, was die Geschäfte wegwerfen - das ist eine ganze Menge. Ihre Aktionen sind allerdings illegal. Ein Interview von Jens Lubbadeh mehr... Forum ]

Verschwendung an Weihnachten: Das Essen der Anderen

Verschwendung an Weihnachten: Das Essen der Anderen

SPIEGEL ONLINE - 25.12.2014

Weihnachten ist das Fest der Liebe, und die geht durch den Magen. Aber eine Menge Lebensmittel finden den direkten Weg in die Tonne. Was für eine Verschwendung, sagen sich Containerer und fischen sie wieder heraus. Von Jens Lubbadeh mehr... Forum ]

"Viva Vital": Bundesamt warnt vor Metallteilchen in Haferflocken

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnt vor Metallteilchen in Haferflocken-Tüten. Betroffen sind Packungen, die in Nordrhein-Westfalen und Sachsen verkauft wurden. mehr... Forum ]

Milliardendeal: US-Konzern will Aromenhersteller Wild Flavors kaufen

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2014

Im Geschäft mit Lebensmittelzutaten zeichnet sich eine milliardenschwere Übernahme ab. Der US-Konzern ADM will einem Bericht zufolge den deutschen Getränkearomen-Hersteller Wild Flavors kaufen. Das Geschäft soll 2,5 Milliarden Euro schwer sein. mehr...

Lebensmittel: Milliardenstrafe für Hersteller

DER SPIEGEL - 02.06.2014

Lebensmittelindustrie zahlt Milliarde an Kartellstrafen. Das Bundeskartellamt hat in den vergangenen zehn Jahren allein durch Verfahren gegen Lebensmittelhersteller Bußgelder in Höhe von rund einer Milliarde Euro eingenommen. In acht Fällen ermitte... mehr...

ROHSTOFFE: Landraub für Margarine

DER SPIEGEL - 28.04.2014

Lebensmittelkonzerne nutzen Palmöl aus Indonesien, das mit brutalen Methoden gewonnen wird. Ein Hauptlieferant gelobt Besserung - aber trickst er nur? Der Tagelöhner Titus wusste nicht, warum ihn die Soldaten verschleppt hatten. Warum sie ihn mit G... mehr...

TIERE: Der Mensch macht's

DER SPIEGEL - 17.02.2014

Die moderne Kuh funktioniert nach der Logik der Formel 1: auf Hochleistung gezüchtet, von Technik umgeben, fein gewartet und clever getunt. Gras unter den Klauen spürt sie nie. Muss das so sein? Jens Nielsen ist der letzte Milchbauer auf Sylt, er a... mehr...

Lebensmittellobbyist Minhoff: Wir können nicht die Welt retten

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2014

Auf der Grünen Woche präsentieren sich die Spitzenverbände der deutschen Lebensmittelindustrie gemeinsam mit Großkonzernen. Seit einem Jahr ist der Ex-Journalist Christoph Minhoff Hauptgeschäftsführer der Verbände: Im Interview ärgert er sich über Kritiker und warnt vor der Revolution. mehr...

Kritik von Verbraucherschützern: Lebensmittelproduzenten belasten die Umwelt

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2014

Zu viel Dünger, zu hoher Fleischkonsum, zu wenig ökologische Landwirtschaft, zu viel Müll: Produktion und Verschwendung von Lebensmitteln belasten die Umwelt stark, warnen Umweltbundesamt und Verbraucherzentralen. mehr...

Schlacht-Plan

DER SPIEGEL - 21.10.2013

58 Millionen Schweine werden jährlich in Deutschland verarbeitet. Die Fleischindustrie arbeitet derart effizient, dass sie die ganze Welt beliefern kann. Den Preis dafür zahlen viele - am Ende auch die Verbraucher. Meinolf ist so ziemlich d... mehr...

Definitiv ein Trend

DER SPIEGEL - 21.10.2013

Der Umweltaktivist Jochen Fritz fordert den Einstieg in eine ökologische Landwirtschaft. Fritz, 39, ist Sprecher der Bewegung "Wir haben Agrarindustrie satt!", eines breiten Bündnisses aus rund 30 Umwelt-, Natur- und Tierschutzverbänden.SPIEGEL: ... mehr...

LEBENSMITTEL: Immer die Wahrheit

DER SPIEGEL - 09.09.2013

Das Kartellamt verhängt demnächst Millionenbußen gegen die Mitglieder eines Wurstkartells. Für manche Firmen könnte der Bescheid den Bankrott bedeuten. Es gab sie tatsächlich mal, die Zeiten, als deutsche Fleischbetriebe unbeschwert schlachten konn... mehr...

Mahlzeit!

DER SPIEGEL - 29.07.2013

Die Lebensmittelproduktion ist zu einem globalisierten, hochindustrialisierten Wirtschaftszweig geworden. Sie bietet kostenoptimierte Waren an, die nur noch entfernt an Essen erinnern. Die Verbraucher ahnen nichts. Die Ohrringe sind verboten. Die A... mehr...


Fotostrecke
Lebensmittel: Jetzt iss mal richtig!

Fotostrecke
Landwirtschaft: Bioprodukte bringen kaum einen Gesundheitsbonus





Themen von A-Z