ThemaLebensmittelskandaleRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gesundheitsgefährdende Listerien: Heidelberger Firma stoppt Knödelproduktion

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2013

Erst musste Edeka die Leberknödel aus seinen Läden nehmen, jetzt stoppt der Hersteller auch noch die Produktion. Der Grund: In den Proben wurden überhöhte Werte gesundheitsgefährdender Listerien gefunden. Jetzt wird die gesamte Produktionskette überprüft. mehr...

Schimmelpilze im Mais: Die Spur des Giftfutters

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2013

In sieben Bundesländern ist tonnenweise vergiftetes Rinderfutter ausgeliefert worden - der mit Aflatoxin verseuchte Mais gelangte per Schiff aus Serbien nach Niedersachsen. Futtermittelhersteller werfen dem Agrarkonzern Toepfer zu laxe Kontrollen vor. Betroffenen Milchbetrieben droht die Schließung. mehr...

Fund in Niedersachsen: Tausende Tonnen verseuchtes Futtermittel entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2013

In Niedersachsen sind mindestens 10.000 Tonnen vergiftetes Maisfutter in Umlauf geraten. Die Ware stammt aus Serbien und ist laut Landwirtschaftsministerium mit dem krebserregenden Pilzgift Aflatoxin verseucht. Auf dem Balkan wurde es schon vor Wochen entdeckt. mehr...

Klagen in den USA: Vorwürfe gegen Anheuser-Busch wegen Bierpanscherei

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2013

Der weltgrößte Brauereikonzern ist wegen des Verdachts auf Etikettenschwindel verklagt worden. Verbraucher in den USA beschuldigen Anheuser-Busch, seine Biere mit noch mehr Wasser gestreckt und so den Alkoholgehalt gesenkt zu haben. Das Unternehmen bestreitet die Vorwürfe. mehr...

Südafrika: Forscher finden Eselfleisch in Rinderhack

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2013

Pferde-Lasagne? Papperlapapp! Es geht noch viel schlimmer: In Südafrika haben Forscher nun ebenfalls Burger und Würste aus Rinderhack untersucht. Sie fanden Spuren von Büffel-, Ziegen- und Eselfleisch. mehr...

Pferdefleisch-Skandal: Ikea stoppt Verkauf von Fleischklöpsen in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2013

Kunden in deutschen Ikea-Filialen könnte Pferdefleisch kredenzt worden sein: In Köttbullar-Klopsen der Möbelkette ist Pferde-DNA nachgewiesen worden. Das Unternehmen hat den Verkauf der Hackklöße in 24 Ländern gestoppt - jetzt auch in der Bundesrepublik. mehr...

Rückrufaktion in 13 Ländern: Ikea findet Pferdefleisch in Köttbullar-Klopsen

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2013

Pferdefleisch wurde nun auch in Ikea-Hackbällchen gefunden. Die betroffenen Köttbullar-Klopse wurden nach Angaben der Möbelhaus-Kette in 13 europäischen Ländern verkauft. Deutschland ist offenbar nicht betroffen. mehr...

LEBENSMITTEL: Die Polen-Connection

DER SPIEGEL - 25.02.2013

Nicht nur aus Rumänien gelangte falsch deklariertes Rindfleisch auf den deutschen Markt. Die Kontrollmechanismen einer ganzen Branche versagten. mehr...

KRIMINALITÄT: Die Beichte des Bauern

DER SPIEGEL - 25.02.2013

Staatsanwälte durchsuchten Hunderte Betriebe von Landwirten. Der Verdacht: Bio-Eier wurden falsch deklariert, Hühner in überfüllten Ställen gequält. Die Verbraucher erfuhren nichts. mehr...

Lebensmittelskandal: Niebel will Pferdefleisch an Arme verteilen

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2013

Erst forderte ein CDU-Abgeordneter, aussortierte Lasagne mit Pferdefleisch an Bedürftige zu verteilen - jetzt unterstützt Entwicklungsminister Dirk Niebel den Vorschlag. „Wir können gute Nahrungsmittel nicht einfach wegwerfen“, sagt der FDP-Politiker. mehr...

Themen von A-Z