ThemaLebensmittelskandaleRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Verdächtigter Lieferant: Auch Burger King und Starbucks trifft Ekelfleischskandal in China

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2014

Der Ekelfleisch-Skandal in China ist größer als bislang bekannt: Neben McDonald's, KFC und Pizza Hut haben auch Burger King, Starbucks und andere Fast-Food-Ketten Waren eines verdächtigten Lieferanten bezogen. mehr...

Fast-Food-Ketten: McDonald's und KFC stoppen Verkauf von Ekelfleisch in China

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2014

Ein Zulieferer von McDonald's und anderen Fast-Food-Ketten in China soll Gammelfleisch an sie verkauft haben. Nun stoppten die Unternehmen das Geschäft mit dem Lieferanten. mehr...

Neue Serie: Was wurde eigentlich aus... dem Pferdefleischskandal?

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2014

Pferd in der Lasagne, Pferd in den Tortelloni: Vor anderthalb Jahren ekelten sich Millionen Verbraucher über als Rind deklariertes Pferdfleisch in Lebensmitteln. Hat sich seitdem etwas geändert? Das Ergebnis einer Recherche ist bestürzend. mehr...

Lidl und Aldi Süd: Rinderhackfleisch zurückgerufen

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2014

Rote Plastikfremdkörper könnten im Fleisch stecken: Lidl hat eine Charge "Oldenländer Rinderhackfleisch, 500 Gramm" aus dem Verkauf genommen. Auch bei Aldi Süd gibt es Bedenken gegen ein Produkt. mehr...

Salmonellen-Befall: Importeur Fromi ruft Reblochon-Rohmilchkäse zurück

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2014

Verbraucher werden vor zwei Sorten von Reblochon-Rohmilchkäse gewarnt. Der Verzehr könnte Durchfall, Erbrechen und Fieber auslösen. mehr...

Herkunft verschleiert: Neuland soll Fleisch von nicht zertifizierten Höfen verkauft haben

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2014

Erneut gerät das Neuland-Label in Misskredit. Der Verein soll unter seinem Gütesiegel Hühnerfleisch verkauft haben, das nicht wie angegeben aus Deutschland und nicht von Neuland-Höfen stammte. mehr...

Ehec-Epidemie: Gericht weist Klage von Sprossenhersteller ab

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2014

Ein Sprossenhersteller ist mit seiner Klage gegen das Bundesamt für Verbraucherschutz gescheitert. Seine Forderung: Schadensersatz in Höhe von einer Million Euro - wegen Umsatzeinbußen zur Zeit der Ehec-Epidemie. mehr...

Mäusedreck und Gammelfleisch: Metzgerei von Jamie Oliver muss nach Ekelfunden schließen

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2014

Vermarktet wird der Betrieb als "Cathedral of Food" - doch Lebensmittelinspektoren fanden in Jamie Olivers Edelmetzgerei "Barbecoa" Erschütterndes: schimmelige Tierkadaver, abgelaufenes Fleisch und jede Menge Mäusedreck. mehr...

Fast-Food-Franchise: Burger King tauscht Geschäftsführer nach Wallraff-Bericht aus

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2014

Die skandalösen Zustände in Burger-King-Filialen haben personelle Konsequenzen. Der umstrittene Franchise-Unternehmer Ergün Yildiz ist als Geschäftsführer zurückgetreten. mehr...

Wallraff-Enthüllung: Burger King schließt vorerst zwei Restaurants

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2014

Burger King zieht Konsequenzen aus den Enthüllungen über skandalöse Zustände in einigen Filialen. Die Fast-Food-Kette macht zwei Restaurants des betroffenen Lizenznehmers vorübergehend dicht und lässt Management und Lebensmittelsicherheit prüfen. mehr...

Themen von A-Z