ThemaLega NordRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Test-Referendum: Venezier stimmen für Loslösung von Italien

Test-Referendum: Venezier stimmen für Loslösung von Italien

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2014

Die Online-Abstimmung ist ein Propagandaerfolg für die Separatisten in Norditalien, auch wenn sie keine bindende Wirkung hat: Viele Bewohner Venetiens haben sich offenbar für eine Abspaltung der Region ausgesprochen. Die Organisatoren fordern nun ein echtes Referendum. mehr... Forum ]

"Referendum" in Venetien: Italiens Möchtegern-Krim

"Referendum" in Venetien: Italiens Möchtegern-Krim

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Im Windschatten des Krim-Referendums haben Norditaliens Separatisten eine eigene Abstimmung ausgerufen. Die Region Venetien soll sich von Italien, EU und Nato lösen. Russische Medien frohlocken, die Initiatoren jubeln über die Beteiligung. Allein: Die Realität sieht anders aus. Von Fabian Reinbold mehr... Forum ]

Telefonat mit Putin: Tataren-Führer bezweifelt Legitimität von Krim-Referendum

Telefonat mit Putin: Tataren-Führer bezweifelt Legitimität von Krim-Referendum

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Das Referendum über den Status der Krim sorgt weiter für empörte Reaktionen. US-Präsident Obama bekräftigte bei einem Besuch des ukrainischen Premiers seine scharf ablehnende Position. Auch ein Anführer der Krim-Tataren zweifelte in einem Telefonat mit Putin die Legitimität der Abstimmung an. mehr... Forum ]

Einladung aus Russland: Europas Rechtspopulisten sollen Krim-Referendum beobachten

Einladung aus Russland: Europas Rechtspopulisten sollen Krim-Referendum beobachten

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Russland will europäische Wahlbeobachter beim Referendum auf der Krim zulassen. Frankreichs Front National, Österreichs FPÖ und andere rechtsextreme Parteien sind eingeladen worden, die Abstimmung zu beobachten. Sie prüfen das Angebot. mehr... Forum ]

Selbstbedienung in Italiens Politik: Grüne Unterhosen für den Präsidenten

Selbstbedienung in Italiens Politik: Grüne Unterhosen für den Präsidenten

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2014

Ob Schmuck fürs Pferd oder Parfum für die Freundin: Mit dreistem Griff in die Staatskasse finanzieren viele italienische Provinzpolitiker ihr Dolce Vita. Dabei werden sie ohnehin schon fürstlich entlohnt. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom mehr... Forum ]

Italien: Regierungschef Letta verdammt rassistischen Angriff auf Ministerin

Italien: Regierungschef Letta verdammt rassistischen Angriff auf Ministerin

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2013

"Unentschuldbar": Italiens Regierungschef Enrico Letta hat die rassistische Bemerkung eines Lega-Nord-Senators scharf verurteilt. Der Mann verglich die erste schwarze Ministerin des Landes mit einem Orang-Utan - und entfachte einen Sturm der Entrüstung. mehr... Forum ]

Italien: Berlusconi schmiedet Wahlpakt mit Lega Nord

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2013

Italiens Ex-Premier arbeitet an der Rückkehr an die Macht: In der Nacht schloss Silvio Berlusconi ein Bündnis mit seinen alten Partnern der Regionalpartei Lega Nord. Er werde die Allianz anführen, betonte der "Cavaliere", müsse dann aber nicht selbst Premier werden. mehr...

Finanzskandal bei Italiens Lega Nord: Ich war Bossis Geldautomat

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2012

Geld für Autos, Feste, Fußballreisen: Angehörige und Freunde des Lega-Nord-Gründers Umberto Bossi sollen hemmungslos in die Parteikasse gegriffen haben. Italiens Justiz nimmt nun ausgerechnet die selbsternannten Kämpfer gegen die "diebischen Politiker in Rom" ins Visier. mehr...

Parteienskandal in Italien: Lega-Nord-Chef Bossi tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2012

Er ist ein alter Weggefährte von Silvio Berlusconi, der laute Rechtsaußen der italienischen Politik: Umberto Bossi ist als Chef der rechtspopulistischen Lega Nord zurückgetreten. Gegen die Lega-Führung waren Vorwürfe wegen Korruption und Veruntreuung laut geworden. mehr...

EUROPA: Allianz der Hetzer

DER SPIEGEL - 04.12.2006

Rechte Parteien im EU-Parlament planen gemeinsame Fraktion. Künftig wollen zahlreiche rechtsextreme und ultranationalistische Parteien im EU-Parlament eine gemeinsame Fraktion bilden, unter ihnen der Front national von Jean-Marie Le Pen, die italie... mehr...

Diplomatische Verwicklung: Italienischer Ex-Minister beleidigt französische WM-Elf

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2006

Der WM-Sieg der Italiener ist Roberto Calderoli wohl zu Kopf gestiegen. Der Spitzenpolitiker der rechtspopulistischen Lega Nord fabulierte nach dem Finale: Frankreich habe im WM-Endspiel ohne eigene Identität gespielt: mit "Negern, Muslimen und Kommunisten". mehr...

ITALIEN: Politisches Panoptikum

DER SPIEGEL - 25.02.2006

Bizarrer Wahlkampf in Italien. Mit einem T-Shirt als Banner zieht die Lega Nord in den Wahl- und Kulturenkampf. Nach dem Rücktritt seines Reformministers Roberto Calderoli wegen Mohammed-Karikaturen auf der Unterwäsche möchte Lega-Chef Umberto Boss... mehr...

EUROPA: Wüste Tiraden

DER SPIEGEL - 22.08.2005

Neue Strafen für Störer im EU-Parlament. Rüpeleien im Europäischen Parlament sollen künftig härter geahndet werden. Mit hohen Geldbußen will das Präsidium der EU-Volksvertretung verhindern, dass die Zahl von Störaktionen weiter zunimmt. Vor allem E... mehr...

ITALIEN: Haiders Freunde im Lega-Land

DER SPIEGEL - 04.12.2000

Südlich der Alpen boomt die Wirtschaft - aber auch das Verbrechen. Mit ausländerfeindlichen Parolen bietet sich die rechtspopulistische Lega Nord als Ordnungsmacht an. Demnächst könnte sie in Rom mitregieren. Eigentlich ist Treviso eine richtige ... mehr...

Italien: Uns trennen Welten

DER SPIEGEL - 16.09.1996

Interview mit dem Chef der Sezessionsregierung, Giancarlo Pagliarini, über die Abspaltung des Nordens. Pagliarini über den Nordstaat Padanien. SPIEGEL: Herr Pagliarini, betrachten Sie sich noch als Abgeordneter des italienischen Parlaments, oder... mehr...

Italien: Ätna, verschlinge sie

DER SPIEGEL - 20.05.1996

Kampf gegen Rom: In den blühenden Po-Regionen wächst der Wunsch nach politischer Unabhängigkeit. Der rabiate Chef der Liga Nord, Umberto Bossi, berief schon eine provisorische Regierung. Spaltet sich Italien? Aus einem durchgeweichten Banner der ... mehr...

Themen von A-Z