Italien unter der rechten Lega: Widerstand in Salvini-Land

Italien unter der rechten Lega: Widerstand in Salvini-Land

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2018

Geschäfte von Ausländern müssen früher schließen, für Asylbewerber gilt abends Ausgangssperre: Innenminister Matteo Salvini krempelt Italien auf rechts. Doch nicht alle Bürger lassen sich das bieten. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom mehr... Forum ]

Italiens Innenminister Matteo Salvini: "Viel Feind, viel Ehr", zitiert er Mussolini
REUTERS

Italiens Innenminister Matteo Salvini: "Viel Feind, viel Ehr", zitiert er Mussolini

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2018

Matteo Salvini hetzt mit Billigung seines Koalitionspartners gegen die EU, gegen Ausländer, gegen die Presse - und lobt einen faschistischen Diktator. Im Herzen Europas spielt sich ein Trauerspiel ab. Von Walter Mayr mehr...


Italien: Parlament stimmt höherer Neuverschuldung zu

Italien: Parlament stimmt höherer Neuverschuldung zu

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2018

Trotz hoher Verschuldung will die italienische Regierung neue Kredite aufnehmen - nun hat das Parlament dem Vorhaben zugestimmt. In der EU dürfte das für Streit sorgen. mehr... Forum ]

Aufregung an den Finanzmärkten: Roms Schulden-Harakiri

Aufregung an den Finanzmärkten: Roms Schulden-Harakiri

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2018

Italiens Regierung erschreckt mit ihrer Finanzakrobatik nicht nur die EU, sondern auch die Börsen. Der Kurs ist riskant, vor allem für Italien. Denn Schulden machen wird so immer teurer. Von Hans-Jürgen Schlamp mehr... Forum ]


Streit um Haushalt: Salvini attackiert Juncker und Moscovici scharf

Streit um Haushalt: Salvini attackiert Juncker und Moscovici scharf

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Auf Konfrontationskurs: Italiens neue Regierung will kostspielige Wahlversprechen umsetzen - und wird deshalb von der EU ermahnt. Das führt zu harten Konflikten. mehr...

Schuldenpläne: Italien fordert Europa heraus

Schuldenpläne: Italien fordert Europa heraus

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Italien plant im nächsten Jahr eine Ausgaben-Orgie - und wird seine ohnehin gigantischen Schulden weiter erhöhen. Es ist eine Kampfansage der populistischen Regierung in Rom an die EU-Kommission. Von Markus Becker, Brüssel mehr... Forum ]


Italien: Schuldenpläne lösen Turbulenzen an Finanzmärkten aus

Italien: Schuldenpläne lösen Turbulenzen an Finanzmärkten aus

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Italiens Regierung hält an ihrer Finanzplanung fest: Das Bündnis aus Lega und Fünf-Sterne-Bewegung will das Haushaltsdefizit in den kommenden Jahren deutlich erhöhen. Die Märkte reagieren nervös. mehr... Forum ]

Neue Schuldenpläne für Wahlgeschenke: Italien marschiert wieder Richtung Abgrund

Neue Schuldenpläne für Wahlgeschenke: Italien marschiert wieder Richtung Abgrund

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2018

Italiens populistische Regierung will die Schulden dramatisch erhöhen - gegen alle Abmachungen mit Brüssel und gegen den eigenen Finanzminister. Es ist ein hochriskantes Spiel. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom mehr... Forum ]


Bündnis der Rechtspopulisten: Matteo, Marine und Viktor für Europa

Bündnis der Rechtspopulisten: Matteo, Marine und Viktor für Europa

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2018

Italiens Vizepremier Matteo Salvini wird zum neuen Stern der europäischen Nationalisten, gefeiert von Marine Le Pen und Viktor Orbán. Sie wollen nicht mehr "raus aus Europa", sie wollen es übernehmen. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom mehr... Forum ]

Italiens Regierungspartei in der Krise: Sterne, schnuppe

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2018

Die Fünf-Sterne-Bewegung war mit großen Ideen angetreten, Italien umzukrempeln. Nun verschleißt sie sich im Zank und wird vom kleinen, rechten Regierungspartner an die Wand gespielt. Was ist passiert? mehr...

Lega mit Geldsorgen: 48.969.000 Probleme für Italiens Rechte

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2018

Knapp 49 Millionen Euro hat sich die Regierungspartei Lega vor Jahren erschwindelt - und soll sie jetzt zurückzahlen. Sauerei, wütet Rechten-Chef Matteo Salvini, man wolle ihn und seine Partei ruinieren. mehr...

Italiens Fünf-Sterne-Bewegung versus Lega: Zwei Showmaster und nur eine Show

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2018

Der Chef der italienischen Fünf-Sterne-Bewegung ist am Ziel: Seine Partei stellt die neue Regierung mit, er selbst ist Minister. Es könnte alles so schön sein, wäre da nicht der Koalitionspartner Lega. mehr...

Italien: Reguläre Regierung offenbar doch noch möglich

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2018

Italiens Staatschef Mattarella gibt vorerst keinen Auftrag zur Bildung einer Übergangsregierung. Offenbar könnten sich die siegreichen Parteien doch noch einigen. mehr...

Italiens Rechtspopulisten profitieren von Neuwahlen: Die Machtoptionen des Scharfmachers

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Gegen Europa und gegen Migranten - mit dem Programm ist die Lega Nord vom kleinen Spinner-Verein zum Machtfaktor in Italien gewachsen. Jetzt erst recht. mehr...

Gescheiterte Regierungsbildung in Italien: Ein Land - drei Probleme

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2018

Carlo Cottarelli soll Italien verwalten, bis Neuwahlen die Bildung einer stabilen Regierung erlauben. Während viele in der EU erst einmal aufatmen, stehen Italien unruhige Zeiten bevor. mehr...

Gescheiterte Regierungsbildung in Italien: Ratlos in Rom

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2018

Die Bildung einer neuen Regierung stockt. Lega-Chef Salvini liebäugelt mit Neuwahlen, ebenso wie Staatspräsident Mattarella. Nur was sollen die bringen? mehr...

Regierungsbildung in Italien: Designierter Ministerpräsident Conte gibt auf

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2018

Die Bildung einer Regierung von Lega und Fünf-Sterne-Bewegung in Italien ist gescheitert. Nach einem Veto von Präsident Mattarella verzichtet Giuseppe Conte auf das Amt des Ministerpräsidenten. Nun drohen Neuwahlen. mehr...

Italiener über neue Regierung: „Gott sei uns gnädig“

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2018

Ein Bündnis aus der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung und der nationalistischen Lega soll künftig in Rom regieren. Was haben sich die Italiener nur dabei gedacht? Ein paar Wähler geben Antworten. mehr...

Populisten-Regierung: Brüssel zittert vor dem neuen Italien

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2018

In Italien stehen Rechtspopulisten kurz davor, die Regierung zu übernehmen. Ihre Pläne drohen für die EU zum Alptraum zu werden. mehr...