ThemaLeitzinsRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Börse: Russische Aktienmärkte leiden unter Ukraine-Krise

Börse: Russische Aktienmärkte leiden unter Ukraine-Krise

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2014

Der Konflikt in der Ukraine versetzt die Anleger in Sorge: Die wichtigsten russischen Aktienindizes haben rund drei Prozent verloren. Die Auswirkungen der Krise beschränken sich nicht allein auf Russland. mehr... Forum ]

Müllers Memo: Frau Merkel fährt nach Griechenland

Müllers Memo: Frau Merkel fährt nach Griechenland

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2014

Die Euro-Krise sei vorbei, verkünden Europas Politiker. Von nun an seien die Problemzonen der Währungsunion auf dem Weg der Besserung, heißt es allerorten. Aber leider ist es zu früh zum Jubeln. Eine Analyse vor dem Athen-Besuch der Kanzlerin. Von Henrik Müller mehr... Video | Forum ]

Euro-Zone: EZB belässt Leitzins auf Rekordtief

Euro-Zone: EZB belässt Leitzins auf Rekordtief

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Die Inflation in der Euro-Zone ist auf ein Rekordtief gefallen, trotzdem belässt die Europäische Zentralbank den Leitzins bei 0,25 Prozent. EZB-Chef Mario Draghi stellte jedoch eine weitere Lockerung der Geldpolitik in Aussicht - auch durch Anleihenkäufe. mehr... Forum ]

Müllers Memo: Risiken weg, Nebenwirkungen bleiben

Müllers Memo: Risiken weg, Nebenwirkungen bleiben

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2014

Vor der EZB-Sitzung in dieser Woche laufen die Spekulationen über eine weitere Lockerung der Geldpolitik heiß. Mit Mario Draghi und Jens Weidmann haben die beiden wichtigsten Figuren in der Führung der Euro-Bank jüngst Einblicke in ihre Pläne gewährt - in erstaunlichem Gleichklang. Von Henrik Müller mehr... Video | Forum ]

Yellens Presse-Premiere: Fed-Chefin geht auf Nummer sicher

Yellens Presse-Premiere: Fed-Chefin geht auf Nummer sicher

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2014

Worte auf der Goldwaage: Nervös wartete die Wall Street auf die erste Pressekonferenz der neuen US-Notenbankchefin Janet Yellen. Die absolvierte die Fragestunde mit Bravour - bis ihr ein unbedachter Halbsatz herausrutschte. Von Marc Pitzke, New York mehr...

Deflationsgefahr: Wirtschaftsforscher drängt EZB zu neuem Milliardenprogramm

Deflationsgefahr: Wirtschaftsforscher drängt EZB zu neuem Milliardenprogramm

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2014

Die Europäische Zentralbank soll erneut Milliarden in die Märkte pumpen: Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung fordert die Notenbank auf, staatliche und private Anleihen der Euro-Länder aufzukaufen. Das Ziel: eine drohende Deflation verhindern. mehr... Forum ]

Neue Prognose: EZB verstärkt Deflationssorgen

Neue Prognose: EZB verstärkt Deflationssorgen

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2014

Die Europäische Zentralbank belässt den Leitzins auf 0,25 Prozent. Ihre ohnehin niedrige Inflationsprognose haben die Währungshüter um EZB-Chef Draghi aber weiter gesenkt. Damit erwarten sie Preise, die deutlich langsamer steigen als eigentlich gewünscht. mehr... Forum ]

Leitzins-Entscheidung: EZB schreckt vor weiterer Zinssenkung zurück

Leitzins-Entscheidung: EZB schreckt vor weiterer Zinssenkung zurück

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2014

Anders als von einigen Volkswirten erwartet, hat die Europäische Zentralbank den Leitzins unverändert gelassen. Trotz der zuletzt sehr niedrigen Inflationsrate bleibt der Zins auf dem Rekordtief von 0,25 Prozent. mehr... Forum ]

Drohender Krieg: Russische Börse bricht ein

Drohender Krieg: Russische Börse bricht ein

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2014

Der Grenzkonflikt mit der Ukraine trifft auch Russlands Wirtschaft: Die Aktienmärkte des Landes stürzen ab, der Rubel fällt auf ein nie dagewesenes Tief. Die russische Zentralbank sieht sich zu einer radikalen Zinserhöhung gezwungen. In ganz Europa brechen die Börsenkurse ein. mehr... Forum ]

Folgen der Eisstürme: Fed-Chefin Yellen warnt vor Konjunkturdelle

Folgen der Eisstürme: Fed-Chefin Yellen warnt vor Konjunkturdelle

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2014

Die eisigen Stürme und der starke Schneefall könnten der ohnehin kippeligen Konjunktur in den USA einen merklichen Dämpfer versetzen. Davor warnte jetzt Notenbankchefin Janet Yellen. Beobachter sind gespannt, ob die Währungshüterin einschreitet. mehr...

Themen von A-Z