ThemaLettlandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Machtdemonstration: USA schicken 3000 Soldaten ins Baltikum

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2015

Die USA rüsten Estland, Lettland und Litauen auf, „zur Abschreckung der russischen Aggression“. Auch ein Großmanöver ist geplant. In der Ukraine bestätigt Präsident Poroschenko, dass die Separatisten ihre schweren Waffen abziehen. mehr...

Ukraine-Krise: Russische Schiffe 17 Kilometer vor lettischer Küste geortet

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2015

Die Spannungen nehmen zu: Erneut hat das lettische Militär russische Schiffe vor der eigenen Küste entdeckt. Die Einheiten näherten sich bis auf 17 Kilometer. mehr...

Machtdemonstration im Baltikum: Russische Retourkutsche

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2015

Nur einen Tag nach der Nato-Militärparade im estnischen Narva reagiert Russland: mit einem Manöver an der Grenze zu Estland und Lettland - Massenabsprung von Fallschirmjägern inklusive. mehr...

Russische Aggression: Britischer Minister sieht Baltikum in Gefahr

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Erst die Ukraine, dann das Baltikum? Großbritanniens Verteidigungsminister Fallon warnt vor weiteren Aggressionen Russlands: Kreml-Chef Putin könnte versuchen, nun auch die Nato-Staaten Estland, Lettland und Litauen zu destabilisieren. mehr...

Rodel-WM: Team-Staffel holt Gold

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2015

Dreimal in Folge WM-Gold wäre einmalig gewesen - doch Rodler Felix Loch hat die historische Marke verpasst. Kurze Zeit später durfte sich der Olympiasieger aber über den Sieg mit der Team-Staffel freuen. mehr...

Angst vor Russland: Estland und Lettland wappnen sich für „hybriden Krieg“

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2015

Das Baltikum fürchtet einen Übergriff Russlands wie in der Ukraine. Lettland und Estland seien auf solch einen „hybriden Krieg“ mit irregulären Truppen aber vorbereitet - das erklärten deren Regierungen nun offiziell. mehr...

Angst vor Russland: Baltische Staaten rüsten auf

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2014

Die Friedensgespräche im Ukraine-Konflikt werden wieder aufgenommen. Dennoch bleiben die baltischen Staaten unruhig. Nach der Annexion der Krim durch Russland fürchten sie weitere territoriale Ansprüche - und rüsten auf. mehr...

Internationale Gewässer: Lettland sichtet Schiff der russischen Marine

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Gerade hat die Nato Manöver der russischen Luftwaffe über der Nord- und Ostsee beobachtet, nun meldet Lettland ein russisches Schiff vor der Küste. Der estnische Luftwaffenchef warnt vor Panik. mehr...

Justiz: „Ich bring doch keine Kinder um“

DER SPIEGEL - 06.10.2014

Ein Mädchen stirbt bei einer Hausgeburt im Hotel. Der Prozess gegen die Hebamme wirft ein verstörendes Licht auf Vertreterinnen des beliebten Berufsstandes. Von Beate Lakotta mehr...

Beistand für das Baltikum: Merkels Ost-Diplomatie

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Kanzlerin Merkel hat den baltischen Staaten eine stärkere Präsenz der Nato versprochen. Forderungen der Osteuropäer nach einer permanente Stationierung von Bündnis-Soldaten erteilte sie beim Besuch in Lettland erneut eine Absage. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Lettland

Offizieller Eigenname: Latvijas Republika

Staatsoberhaupt:
Raimonds Vejonis
(seit Juli 2011)

Regierungschef: Maris Kucinskis (seit Februar 2016)

Außenminister: Edgars Rinkevics (seit Oktober 2011)

Staatsform: Republik

Mitgliedschaften: EU, Nato, OSZE, Uno

Hauptstadt: Riga

Amtssprache: Lettisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken und Lutheraner

Fläche: 64.559 km²

Bevölkerung: 1,986 Mio. Einwohner (2015)

Bevölkerungsdichte: 30,8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 18. November

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: LV

Telefonvorwahl: +371

Internet-TLD: .lv

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lettland-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (€) = 100 Cent

Bruttosozialprodukt: 31,160 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 2,4%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 3%, Industrie 16%, Dienstleistungen 80%

Inflationsrate: 1,0%

Arbeitslosenquote: 11,9%

Staatseinnahmen: 9,0 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 9,7%

Staatsausgaben: 9,2 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -1,0%

Staatsverschuldung (am BIP): 39,9%

Handelsbilanzsaldo: -0,922 Mrd. US$

Export: 18,511 Mrd. US$

Import: 19,433 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Milcherzeugnisse, Schweinezucht, Getreide, Kartoffeln, Futterpflanzen

Rohstoffe: Torf, Dolomit, Kalkstein, Gips, Bernstein, Sand und Kies, Erdöl

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,7%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,6/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 7/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 13/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 69 Jahre, Frauen 79 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 2,1 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 4,3 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 18,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 8,313 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2067 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 13%, Industrie 49%, Haushalte 38%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 96% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 1,536 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 1,191 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 5310 Mann (Heer 1250, Marine 550, Luftwaffe 310, Sonstige 3200)

Militärausgaben (am BIP): 0,9%

Nützliche Adressen und Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z