ThemaLibyenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bundeswehr-Beteiligung: Marineschiffe sollen Schlepper auf dem Mittelmeer jagen

Bundeswehr-Beteiligung: Marineschiffe sollen Schlepper auf dem Mittelmeer jagen

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2015

Schon bald sollen EU-Marineschiffe auf dem Mittelmeer robuster gegen Schleuser vorgehen. Die Bundeswehr ist dabei, allerdings wird die Jagd gefährlicher. Die Regierung bereitet ein Bundestagsmandat für den bewaffneten Einsatz vor. Von Matthias Gebauer mehr... Video | Forum ]

Vor Libyen: Hunderte Tote bei Untergang von Flüchtlingsboot befürchtet

Vor Libyen: Hunderte Tote bei Untergang von Flüchtlingsboot befürchtet

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2015

Vor der Küste Libyens ist ein Boot mit 400 Flüchtlingen an Bord gekentert. Etwa die Hälfte von ihnen sei nach Angaben der Küstenwache gerettet worden, fast hundert Leichen wurden geborgen. mehr... Video ]

Drama auf dem Mittelmeer: Dutzende Leichen in Flüchtlingsboot entdeckt

Drama auf dem Mittelmeer: Dutzende Leichen in Flüchtlingsboot entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2015

Wieder sind Flüchtlinge auf dem Mittelmeer gestorben: Auf einem Schiff vor der libyschen Küste wurden im Laderaum die Leichen von rund 50 Menschen entdeckt. mehr...

Dschihadisten-Offensive: IS-Terroristen in Libyen auf dem Vormarsch

Dschihadisten-Offensive: IS-Terroristen in Libyen auf dem Vormarsch

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2015

Die Friedensverhandlungen in Libyen laufen zäh. Der "Islamische Staat" nutzt das Chaos und weitet sein Einflussgebiet mit blutigem Terror aus. Warnungen vor einem "neuen Somalia" werden laut. Von Mirco Keilberth mehr... Forum ]

Dschihadisten-Offensive: IS-Terroristen in Libyen auf dem Vormarsch

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2015

Die Friedensverhandlungen in Libyen laufen zäh. Der "Islamische Staat" nutzt das Chaos und weitet sein Einflussgebiet mit blutigem Terror aus. Warnungen vor einem "neuen Somalia" werden laut. mehr...

Eine Stadt unter dem IS-Terrorregime: Tagebuch aus dem Fegefeuer

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Stellen Sie sich vor, der IS hat Ihre Stadt besetzt. Morde und Folter sind an der Tagesordnung. Nur eine Gruppe erhebt sich gegen die Fanatiker: al-Qaida - ausgerechnet. Im libyschen Darna ist dieses Horrorszenario Realität. mehr...

Bürgerkrieg in Libyen: IS schlägt Aufstand in Sirte nieder

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2015

In der libyschen Stadt Sirte haben Hunderte gegen die dort herrschende Terrormiliz "Islamischer Staat" revoltiert. Die Dschihadisten haben den Aufstand rücksichtslos niedergeschlagen, wieder einmal profitieren sie von dem Machtvakuum im Land. mehr...

Bürgerkrieg: Libyen bittet um arabische Luftangriffe gegen IS-Miliz

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2015

Die libysche Regierung wendet sich an verbündete arabische Staaten - und fordert sie dazu auf, Luftangriffe gegen die Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" in der umkämpften Stadt Sirte zu fliegen. mehr...

Bürgerkrieg in Libyen: Dutzende Tote bei Kämpfen in Sirte

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2015

Brutal geht die Terrormiliz IS in Libyen gegen ihre Gegner vor. Laut lokalen Medien haben Kämpfer im Norden des Landes ein Krankenhaus gestürmt - und 22 Männer getötet. Ein Behördenvertreter sprach von einem "wahren Krieg". mehr...

Bürgerkrieg in Libyen: Botschafter spricht von Hunderten Toten in Sirte

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2015

Libyen versinkt seit dem Sturz von Machthaber Gaddafi im Chaos - was sich die Dschihadisten des "Islamischen Staats" zunutze machen. Gefechte um die Stadt Sirte forderten nun zahlreiche Todesopfer. mehr...

Bürgerkrieg in Libyen: Uno bringt Kontrahenten zurück an den Verhandlungstisch

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2015

Die rivalisierenden Parteien im libyschen Bürgerkrieg setzen sich wieder an einen Tisch: In Genf wurden die Friedensverhandlungen unter Leitung der Uno erneut aufgenommen. Die gibt einen ambitionierten Zeitplan vor. mehr...

Gekentertes Flüchtlingsboot: Fünf mutmaßliche Schleuser festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2015

Sind sie für die jüngste Flüchtlingstragödie vor der libyschen Küste mitverantwortlich? Die italienische Polizei hat eine Gruppe mutmaßlicher Schlepper verhaftet. Hunderte Menschen werden weiterhin vermisst. mehr...

Schiffsunglück im Mittelmeer: Marine sucht nach Hunderten vermisster Flüchtlinge

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2015

Ein Flüchtlingsboot ist vor der Küste Libyens gekentert, etwa 600 Menschen sollen an Bord gewesen sein. Bislang konnten erst 370 Überlebende gerettet werden. Der Küstenwache läuft die Zeit davon. mehr...

Schiffsunglück: Hunderte Flüchtlinge aus Libyen vermutlich ertrunken

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2015

Beim Rettungsversuch passierte das Unglück: Ein überfülltes Flüchtlingsboot ist vor der Küste Libyens gekentert. Hunderte Menschen könnten dabei ertrunken sein. mehr...


IS-Terror in Libyen
Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Staat Libyen

Staatsoberhaupt:
Akila Salih Issa (seit August 2014)

Regierungschef: Abdullah al-Thani (zurückgetreten August 2015)

Außenminister: Mohamed Abdulasis (seit Januar 2013)

Mitgliedschaften: Uno, Opec, AU

Hauptstadt: Tripolis

Amtssprache: Arabisch

Religionen: fast 100 Prozent Muslime (Sunniten)

Fläche: 1.676.198 km²

Bevölkerung: 6,253 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 3,7 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,8%

Fruchtbarkeitsrate: 2,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 17. Februar

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: LAR

Telefonvorwahl: +218

Internet-TLD: .ly

Mehr Informationen bei Wikipedia | Libyen-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Libyscher Dinar (LD.) = 1000 Dirham zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 77,140 Mrd. US$ (2009, geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 2,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 78%, Dienstleistungen 20%

Inflationsrate: 3,0% (2015)

Arbeitslosenquote: 19,0% (2012)

Staatseinnahmen: 59,577 Mrd. US$ (2008)

Staatsausgaben: 36,642 Mrd. US$ (2008)

Handelsbilanzsaldo: +10,375 Mrd. US$

Export: 37,440 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Öl und Ölprodukte (97,5%) (2007)

Hauptausfuhrländer: Italien (41%), Deutschland (11,4%), Frankreich (6,4%) (2007)

Import: 27,065 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Anlagen und Zubehör (47,6%), industrielle Vorprodukte (20,8%), Nahrungsmittel und Vieh (14,8%) (2005)

Hauptlieferländer: Italien (8,1%), Japan (7,1%), Ägypten (6,8%), USA (6,3%), Deutschland (5,9%) (2007)

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Gerste, Kartoffeln, Oliven, Tomaten, Zwiebeln, Wassermelonen, Datteln, Zitrusfrüchte, Schaf- und Ziegenzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Eisenerz, Salz, Kalkstein, Ton, Schwefel, Gips
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,0%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 2,1%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 17/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 64/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 77 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 103,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 18,2 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 57,3 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2895 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 83%, Industrie 3%, Haushalte 14%

Tourismus: 38.000 (2007)

Einnahmen aus Tourismus: 60 Mio. US$ (2010)
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 12-24 Monate

Streitkräfte: 76.000 Mann (Heer 50.000, Marine 8000, Luftwaffe 18.000)

Militärausgaben (am BIP): 1,2%
Nützliche Adressen und Links
Libysche Botschaft in Deutschland
Podbielskiallee 42, D-14195 Berlin
Telefon: +49-30-20059641 Fax: +49-30-20059635
E-Mail: konsulat@libysche-botschaft.de

Deutsche Botschaft in Libyen
Die Deutsche Botschaft Tripolis hat ihre Büros in Libyen (Kanzlei und Konsularabteilung) vorübergehend geschlossen. Die Botschaft Tripolis ist seit Juli 2014 im Kanzleigebäude der Deutschen Botschaft in Tunis untergebracht.

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Libyen-Reiseseite







Themen von A-Z