ThemaLibyenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Libyen: Gaddafi-Sohn Saif al-Islam zum Tode verurteilt

Libyen: Gaddafi-Sohn Saif al-Islam zum Tode verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2015

Der Diktatorensohn Saif al-Islam ist in Libyen zum Tode verurteilt worden. Die Richter in Tripolis sprachen ihn wegen Mordes und Korruption schuldig. mehr... Video | Forum ]

Libyen: Gaddafi-Sohn Saif al-Islam zum Tode verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2015

Der Diktatorensohn Saif al-Islam ist in Libyen zum Tode verurteilt worden. Die Richter in Tripolis sprachen ihn wegen Mordes und Korruption schuldig. mehr...

Libyen: Vier Italiener entführt

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2015

Libyen versinkt im Bürgerkrieg, jetzt wurden im Westen des Krisenstaates vier Italiener gekidnappt. Die Männer arbeiteten nahe einer Anlage des Ölkonzerns Eni in Mellitah. mehr...

Kampf gegen IS: USA planen Drohnenbasis an der Grenze zu Libyen

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2015

Libyen versinkt im Bürgerkrieg, der "Islamische Staat" gewinnt dort an Einfluss. Die USA wollen nun gegensteuern: An der Grenze zu dem nordafrikanischen Land soll einem Zeitungsbericht zufolge eine Drohnenbasis entstehen. mehr...

Terror und Bürgerkrieg: Uno erreicht Teilerfolg für Libyen

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2015

In Libyen herrschen seit dem Sturz von Diktator Gaddafi Gewalt, Terror und Chaos. Seit Monaten versucht die Uno, die diversen Konfliktparteien zu einer Einigung zu bewegen. In Marokko gelang nun eine wichtige Teiletappe. mehr...

Tunesien: Sandwall soll vor Terroristen schützen

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Nach dem Attentat im Badeort Sousse greift Tunesien zu ungewöhnlichen Mitteln: Weil der Terrorist in Libyen ausgebildet worden sein soll, verstärkt die Regierung jetzt die Grenze zu dem Nachbarland - mit einer Mauer aus Sand. mehr...

Einsatz im Mittelmeer: Mehr als 2700 Flüchtlinge aus Seenot gerettet

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2015

In einem Großeinsatz sind internationale Rettungskräfte mehr als 2700 Migranten in Seenot zu Hilfe gekommen. Die Menschen waren vor der Küste Libyens unterwegs und wollten nach Europa übersetzen. mehr...

Ein Toter und ein Verletzter: Flüchtlingsboot im Kanal von Sizilien beschossen

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Vor der libyschen Küste ist ein Schlauchboot beschossen und ein Flüchtling getötet worden. Ein weiterer Migrant wurde verletzt. Augenzeugen berichteten, dass libysche Milizen das Feuer auf sie eröffnet hätten. mehr...

Vertrauliche Analyse: Bundesregierung warnt vor IS-Aufstieg in Libyen

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2015

In Libyen herrscht das Chaos. Terroristen des IS könnten die Lage ausnutzen, um ihre Macht zu vergrößern. Zu diesem Ergebnis kommt ein internes Papier der Bundesregierung. mehr...

US-Angriff auf Adschdabija: Libyen meldet Tod des einäugigen Dschihadisten

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2015

Das US-Militär hat in Libyen einen Luftangriff auf einen der meistgesuchten Dschihadisten durchgeführt. Nach Angaben der libyschen Regierung soll Mokhtar Belmokhtar dabei getötet worden sein. mehr...

US-Luftangriff auf Mokthar Belmokhtar: Jagd auf den Marlboro-Mann

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2015

US-Kampfjets haben einen Angriff auf den Osten Libyens geflogen - ihre Bomben galten Mokthar Belmokhtar, al-Qaidas wichtigstem Mann in Afrika. Ob er getroffen wurde, ist unklar. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Staat Libyen

Staatsoberhaupt:
Akila Salih Issa (seit August 2014)

Regierungschef: Abdullah al-Thani (amtierend)

Außenminister: Mohamed Abdulasis (seit Januar 2013)

Mitgliedschaften: Uno, Opec, AU

Hauptstadt: Tripolis

Amtssprache: Arabisch

Religionen: fast 100 Prozent Muslime (Sunniten)

Fläche: 1.676.198 km²

Bevölkerung: 6,253 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 3,7 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,8%

Fruchtbarkeitsrate: 2,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 17. Februar

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: LAR

Telefonvorwahl: +218

Internet-TLD: .ly

Mehr Informationen bei Wikipedia | Libyen-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Libyscher Dinar (LD.) = 1000 Dirham zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 77,140 Mrd. US$ (2009, geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 2,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 78%, Dienstleistungen 20%

Inflationsrate: 3,0% (2015)

Arbeitslosenquote: 19,0% (2012)

Staatseinnahmen: 59,577 Mrd. US$ (2008)

Staatsausgaben: 36,642 Mrd. US$ (2008)

Handelsbilanzsaldo: +10,375 Mrd. US$

Export: 37,440 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Öl und Ölprodukte (97,5%) (2007)

Hauptausfuhrländer: Italien (41%), Deutschland (11,4%), Frankreich (6,4%) (2007)

Import: 27,065 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Anlagen und Zubehör (47,6%), industrielle Vorprodukte (20,8%), Nahrungsmittel und Vieh (14,8%) (2005)

Hauptlieferländer: Italien (8,1%), Japan (7,1%), Ägypten (6,8%), USA (6,3%), Deutschland (5,9%) (2007)

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Gerste, Kartoffeln, Oliven, Tomaten, Zwiebeln, Wassermelonen, Datteln, Zitrusfrüchte, Schaf- und Ziegenzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Eisenerz, Salz, Kalkstein, Ton, Schwefel, Gips
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,0%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 2,1%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 17/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 64/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 77 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 103,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 18,2 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 57,3 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2895 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 83%, Industrie 3%, Haushalte 14%

Tourismus: 38.000 (2007)

Einnahmen aus Tourismus: 60 Mio. US$ (2010)
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 12-24 Monate

Streitkräfte: 76.000 Mann (Heer 50.000, Marine 8000, Luftwaffe 18.000)

Militärausgaben (am BIP): 1,2%
Nützliche Adressen und Links
Libysche Botschaft in Deutschland
Podbielskiallee 42, D-14195 Berlin
Telefon: +49-30-20059641 Fax: +49-30-20059635
E-Mail: konsulat@libysche-botschaft.de

Deutsche Botschaft in Libyen
Die Deutsche Botschaft Tripolis hat ihre Büros in Libyen (Kanzlei und Konsularabteilung) vorübergehend geschlossen. Die Botschaft Tripolis ist seit Juli 2014 im Kanzleigebäude der Deutschen Botschaft in Tunis untergebracht.

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Libyen-Reiseseite







Themen von A-Z