Uno-Bericht: Staatliche Einheiten unterstützen Menschenschmuggel in Libyen

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2018

Die Vereinten Nationen sind alarmiert: Laut einem Uno-Bericht gibt es Hinweise, dass libysche Behörden in das Schlepperwesen involviert sein könnten. Experten warnen vor einem staatlichen Kontrollverlust. mehr...

Mittelmeer: Flüchtlingsboot kentert vor Libyen - Dutzende Tote vermutet

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2018

Etwa 90 Menschen sind offenbar bei einem Schiffsunglück vor der libyschen Küste gestorben. Die meisten Flüchtlinge sollen aus Pakistan stammen. mehr...

Massenerschießung in Libyen: Der General und sein Henker

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2018

Der libysche Warlord Werfalli wird mit internationalem Haftbefehl gesucht. Nun hat er in Bengasi erneut zehn Gefangene öffentlich erschossen. Der Mann ist die rechte Hand des prorussischen Generals Haftar. mehr...

Libyen: Tote und Verletzte bei Doppelanschlag in Bengasi

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2018

In der ostlibyschen Stadt Bengasi sind mindestens 22 Menschen getötet worden, Dutzende weitere sind verletzt. In der Nähe einer Moschee waren zwei Autobomben explodiert. mehr...

500 Tonnen Gefahrstoffe: Reste von libyschem Chemiewaffenprogramm vernichtet

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2018

Die Chemikalien stammten aus der Ära des libyschen Machthabers Gaddafi: Laut Bundesregierung wurden in Deutschland die letzten 500 Tonnen der Stoffe verbrannt, aus denen Chemiewaffen entstehen sollten. mehr...

Zurückgekehrte Migranten in Afrika: Wohin er auch geht - Jean-Marie ist unerwünscht

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2017

Hunderttausende afrikanische Migranten sitzen in Libyen fest, viele werden Opfer von Ausbeutung, Folter und Mord. Nun sollen Tausende in ihre Heimatländer zurückgebracht werden - doch auch dort sind viele nicht mehr willkommen. mehr...

Flüchtlinge: EU unterstützt zweifelhafte Seenotrettung libyscher Milizen

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2017

Fünf Flüchtlinge sind bei einer dramatischen Rettungsaktion im Mittelmeer gestorben. Mitverantwortlich sollen libysche Helfer sein, die von der Europäischen Union trainiert worden waren. mehr...

Misshandlungen und Ausbeutung: Amnesty gibt EU Mitschuld an Lage in Libyen

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2017

In Libyen treiben Menschenhändler ihr Unwesen, das Bürgerkriegsland hat die Lage nicht unter Kontrolle. Amnesty International prangert nun an, die EU-Staaten würden dazu beitragen. mehr...

Libyens Sklavenmärkte: Das Erbe des arabischen Rassismus

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2017

Das Bürgerkriegsland Libyen ist ein Eldorado für Menschenhändler. Auf nächtlichen Sklavenmärkten werden internierte afrikanische Migranten wie Vieh verkauft. Ein Grund: Hass auf Dunkelhäutige. mehr...

Besserer Schutz in Libyen: Gabriel sagt 120 Millionen Euro für Flüchtlinge zu

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2017

Die Situation in Libyen „sei dramatisch": Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat dem nordafrikanischen Land Hilfe in Höhe von 120 Millionen Euro versprochen. Mit dem Geld sollen auch Schleuser bekämpft werden. mehr...