ThemaLibyenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Für Sisis Limousine: Ägypter spotten über vier Kilometer langen roten Teppich

Für Sisis Limousine: Ägypter spotten über vier Kilometer langen roten Teppich

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

Andere schreiten über den roten Teppich, Ägyptens Präsident Sisi fährt mit der Limousine darüber. Nun ist der gewebte Straßenbelag weltberühmt geworden. mehr... Forum ]

Internationale Koalition: IS soll besiegt werden - aber ohne Bodentruppen

Internationale Koalition: IS soll besiegt werden - aber ohne Bodentruppen

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2016

Der Einfluss der Terrororganisation "Islamischer Staat" in Libyen wächst. Westliche Staaten wollen dem entgegenwirken. Bodentruppen will aber kein Land versprechen. mehr...

Internationale Koalition: IS soll besiegt werden - aber ohne Bodentruppen

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2016

Der Einfluss der Terrororganisation "Islamischer Staat" in Libyen wächst. Westliche Staaten wollen dem entgegenwirken. Bodentruppen will aber kein Land versprechen. mehr...

Uno-Sondervermittler: Wir dürfen Libyen nicht einfach aufgeben

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2016

Der IS breitet sich immer weiter in Libyen aus. Uno-Sondervermittler Kobler hofft, dass die neue Einheitsregierung die Extremisten stoppen kann. Er fordert im SPIEGEL ein stärkeres Engagement Deutschlands in dem Krisenstaat. mehr...

Kampf gegen Terrormiliz: Obama will Islamischen Staat auch in Libyen bekämpfen

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2016

Mit wachsender Sorge sehen die USA den Vormarsch des IS in Libyen. Jetzt hat US-Präsident Obama ein entschiedenes Vorgehen angekündigt - Militärberater sollen Allianzen in dem Bürgerkriegsland schmieden. mehr...

Flüchtlingspolitik: Italien und Deutschland wollen libysche Sicherheitskräfte ausbilden

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2016

Die Stimmung zwischen Kanzlerin Merkel und dem italienischen Regierungschef Renzi war zuletzt angespannt. Nun zeigen sich die beiden versöhnlich - und wollen gemeinsame Flüchtlingspolitik machen. mehr...

Bürgerkrieg: USA prüfen militärische Optionen in Libyen

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2016

Sollte der "Islamische Staat" in Libyen zu einer noch größeren Bedrohung werden, wollen die USA vorbereitet sein. Deswegen prüft das Pentagon nun militärische und andere Optionen für das Bürgerkriegsland. mehr...

Vor Libyens Küste: Einsatzkräfte retten 1271 Flüchtlinge an einem Tag

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2016

Laut italienischer Küstenwache haben Helfer allein am Dienstag vor der libyschen Küste 1271 Menschen aus Seenot gerettet. Die Flüchtlinge waren in Schlauch- und Fischerbooten auf dem Weg nach Europa. mehr...

Bürgerkrieg: Libyens Parlament lehnt Uno-Plan für Einheitsregierung ab 

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2016

Das Ergebnis ist eindeutig: 89 von 104 Abgeordneten haben in Libyens international anerkanntem Parlament gegen die Bildung einer Einheitsregierung gestimmt. Der Uno-Plan für die Beendigung des Bürgerkriegs ist damit vorerst gescheitert. mehr...

Schäuble über die Flüchtlingskrise: Die Zeit für Lösungen läuft uns weg

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2016

Finanzminister Schäuble drückt in der Flüchtlingskrise aufs Tempo. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE warnt er vor dem Scheitern einer europäischen Lösung - und wirft Österreich mangelnde Absprache bei der Einführung von Obergrenzen vor. mehr...

Bürgerkrieg in Libyen: Präsidentschaftsrat meldet Regierung der nationalen Einheit

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2016

Es könnte ein Schritt zu einem geeinten Libyen sein: Der Präsidentschaftsrat meldet, das Bürgerkriegsland soll eine Einheitsregierung mit 32 Ministern bekommen. mehr...


IS-Terror in Libyen
Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Staat Libyen

Staatsoberhaupt:
Akila Salih Issa (seit August 2014)

Regierungschef: Abdullah al-Thani (zurückgetreten August 2015); Fayez al-Sarraj (nominiert)

Außenminister: Mohamed Abdulasis (seit Januar 2013); Marwan Abusrewil (nominiert)

Mitgliedschaften: Uno, Opec, AU

Hauptstadt: Tripolis

Amtssprache: Arabisch

Religionen: fast 100 Prozent Muslime (Sunniten)

Fläche: 1.676.198 km²

Bevölkerung: 6,253 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 3,7 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,8%

Fruchtbarkeitsrate: 2,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 17. Februar

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: LAR

Telefonvorwahl: +218

Internet-TLD: .ly

Mehr Informationen bei Wikipedia | Libyen-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Libyscher Dinar (LD.) = 1000 Dirham

Bruttosozialprodukt: 49,509 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -24,0%

Inflationsrate: 3,0% (2015)

Arbeitslosenquote: 19,0% (2012)

Handelsbilanzsaldo: +3,677 Mrd. US$

Export: 46,198 Mrd. US$

Import: 42,521 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Gerste, Kartoffeln, Wassermelonen, Tomaten, Zwiebeln, Datteln, Oliven, Zitrusfrüchte, Schaf- und Ziegenzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Eisenerz, Salz, Kalkstein, Ton, Schwefel, Gips
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 4,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 12/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 15/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 73 Jahre, Frauen 77 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 32,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 13,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 66,057 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2223 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 83%, Industrie 3%, Haushalte 14%

Tourismus: 38.000 (2007)

Einnahmen aus Tourismus: 60 Mio. US$ (2010)
Militär
Militärausgaben (am BIP): 8,0% (2014)
Nützliche Adressen und Links
Libysche Botschaft in Deutschland
Podbielskiallee 42, D-14195 Berlin
Telefon: +49-30-20059641 Fax: +49-30-20059635
E-Mail: konsulat@libysche-botschaft.de

Deutsche Botschaft in Libyen
Die Deutsche Botschaft Tripolis hat ihre Büros in Libyen (Kanzlei und Konsularabteilung) vorübergehend geschlossen. Die Botschaft Tripolis ist seit Juli 2014 im Kanzleigebäude der Deutschen Botschaft in Tunis untergebracht.

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Libyen-Reiseseite



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z