ThemaLibyenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Aufstand von Islamisten: Deutsche sollen dringend aus Libyen ausreisen

Aufstand von Islamisten: Deutsche sollen dringend aus Libyen ausreisen

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

Die Gewalt in Libyen alarmiert das Auswärtige Amt: Es ruft alle Deutschen in dem nordafrikanischen Land auf, schleunigst auszureisen. Bei neuen Kämpfen zwischen Regierungstruppen und Islamisten kamen mindestens 38 Menschen ums Leben. mehr... Forum ]

Gewalt in Libyen: USA ziehen Personal ihrer Botschaft ab

Gewalt in Libyen: USA ziehen Personal ihrer Botschaft ab

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2014

Die USA reagieren auf die Gewalt in Libyen: Das Personal der Botschaft hat Tripolis verlassen. Man habe nicht mehr "sicher operieren" können. mehr... Forum ]

Gewalt in Libyen: Tote bei schweren Kämpfen am Flughafen

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2014

Rund um den Flughafen in Tripolis haben sich rivalisierende Milizen heftige Kämpfe geliefert. Mehrere Dutzend Raketen schlugen auf dem Gelände ein, mindestens 15 Menschen starben. mehr...

Gewalt in Libyen: Uno zieht Personal aus Libyen ab

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2014

Die Uno bringt ihr gesamtes Personal in Libyen außer Landes: Kämpfe und die Schließung des internationalen Flughafens in Tripolis mache die Arbeit derzeit unmöglich. mehr...

Hauptstadt: Selbstverbrennung vor libyscher Botschaft in Berlin

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2014

Vor der libyschen Botschaft in Berlin hat sich ein Mann selbst entzündet und dabei schwere Verletzungen erlitten. Das meldet die Polizei in der Hauptstadt. mehr...

Libyen: Das ist unsere letzte Chance

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Chalifa Haftar sieht Lybiens letzte Chance. Chalifa Haftar, 72, einst General der libyschen Volksarmee, hat Teile der Streitkräfte unter seine Kontrolle gebracht und kämpft im Osten gegen die Milizen der Islamisten. Davor hat er oft die Seiten g... mehr...

GESTORBEN: SALWA AL-BUGHAIGIS, 48

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Gestorben: SALWA AL-BUGHAIGIS. Vor der Revolution, als Libyen noch kein zerfallener Staat war, in dem sich Milizen bekriegen, sondern ein Land, das gegen einen Despoten aufbegehrte - da war Salwa al-Bughaigis eine Kämpferin der Vernunft. Die Anwält... mehr...

Anschlag auf US-Botschaft: Mutmaßlicher Bengasi-Attentäter plädiert auf nicht schuldig

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2014

Er gilt als Drahtzieher beim Anschlag auf das US-Konsulat im libyschen Bengasi. Jetzt steht Ahmed Abu Chattalah in den USA vor Gericht. Er gab sich gelassen und erklärte seine Unschuld. mehr...

Anschlag auf Aktivistin in Libyen: Trauer und Entrüstung nach Mord an Salwa Bugaighis

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2014

Salwa Bugaighis wusste, dass sie in höchster Gefahr war, trotzdem kämpfte sie weiter für Frauenrechte und eine bessere Zukunft in Libyen. Am Mittwoch wurde sie von Unbekannten ermordet, nun ist auch der einzige Zeuge des Verbrechens tot. mehr...

Tripolis: Geringe Beteiligung bei Parlamentswahl in Libyen

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2014

Nicht einmal die Hälfte hatte sich überhaupt registriert: Nur wenige Menschen beteiligen sich an der Parlamentswahl in Libyen. Neue Gewalt überschattet das Votum. mehr...

Bengasi-Attentäter: Obamas 642-Tage-Jagd

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2014

Endlich geschnappt: US-Spezialeinheiten haben einen mutmaßlichen Drahtzieher des Anschlags auf die diplomatische Vertretung im libyschen Bengasi festgenommen. Warum hat das so lange gedauert? mehr...

Festnahme in Libyen: Drahtzieher des Bengasi-Anschlags unterwegs in die USA

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2014

Erfolg für Barack Obama: US-Sicherheitskräfte haben den mutmaßlichen Drahtzieher der Bengasi-Attacke festgesetzt. Er wird derzeit in die USA transportiert. Bei dem Anschlag war auch der amerikanische Botschafter umgekommen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Sozialistische Libysch-Arabische Volks-Dschamahirija

Offizieller Eigenname: Al-Jamahiriya al-Arabiya al-Libiya ash-Sha'biya al-Ishtirakiya

Staatsoberhaupt:
Nuri Ali Abu Sahmain (seit Juni 2013)

Regierungschef: Abdullah al-Thani (Oberstes Gericht erklärt am 9. Juni 2014 die Wahl von Ahmed Maitik für ungültig)

Außenminister: N.N.

Mitgliedschaften: Uno, Opec, AU

Hauptstadt: Tripolis

Amtssprache: Arabisch

Religionen: fast 100 Prozent Muslime (Sunniten)

Fläche: 1.775.500 km²

Bevölkerung: 6,355 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 4 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,8%

Fruchtbarkeitsrate: 2,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. September

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: LAR

Telefonvorwahl: +218

Internet-TLD: .ly

Mehr Informationen bei Wikipedia | Libyen-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Libyscher Dinar (LD.) = 1000 Dirham zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 77,140 Mrd. US$ (2010, geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 2,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 78%, Dienstleistungen 20%

Inflationsrate: 2,7% (2009)

Staatseinnahmen: 59,577 Mrd. US$ (2008)

Staatsausgaben: 36,642 Mrd. US$ (2008)

Handelsbilanzsaldo: +10,375 Mrd. US$

Export: 37,440 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Öl und Ölprodukte (97,5%) (2007)

Hauptausfuhrländer: Italien (41%), Deutschland (11,4%), Frankreich (6,4%) (2007)

Import: 27,065 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Anlagen und Zubehör (47,6%), industrielle Vorprodukte (20,8%), Nahrungsmittel und Vieh (14,8%) (2005)

Hauptlieferländer: Italien (8,1%), Japan (7,1%), Ägypten (6,8%), USA (6,3%), Deutschland (5,9%) (2007)

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Gerste, Kartoffeln, Oliven, Tomaten, Zwiebeln, Wassermelonen, Datteln, Zitrusfrüchte, Schaf- und Ziegenzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Eisenerz, Salz, Kalkstein, Ton, Schwefel, Gips
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,0%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 2,1%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 17/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 64/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 77 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 103,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 18,2 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 57,3 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2895 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 83%, Industrie 3%, Haushalte 14%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 72% der städtischen, 68% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 34.000 (2009)

Einnahmen aus Tourismus: 159 Mio. US$ (2009)
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 12-24 Monate

Streitkräfte: 76.000 Mann (Heer 50.000, Marine 8000, Luftwaffe 18.000)

Militärausgaben (am BIP): 1,2%
Nützliche Adressen und Links
Libysche Botschaft in Deutschland
Podbielskiallee 42, D-14195 Berlin
Telefon: +49-30-20059641 Fax: +49-30-20059635
E-Mail: konsulat@libysche-botschaft.de

Deutsche Botschaft in Libyen
Sharia Hassan El Mashai, P.O.Box 302, Tripoli
Telefon: +218-21-4448552 Fax: +218-21-4448968
E-Mail: info@tripolis.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Libyen-Reiseseite







Themen von A-Z