Anschlagsgefahr: Bundeswehr soll Radmuttern an Fahrzeugen kontrollieren

Anschlagsgefahr: Bundeswehr soll Radmuttern an Fahrzeugen kontrollieren

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2018

Die türkische Syrien-Offensive wirkt sich auf die Sicherheitslage der Bundeswehr aus. Nach einem Brandanschlag mutmaßlicher Linksextremisten sollen Soldaten nach SPIEGEL-Informationen besonders vorsichtig sein. mehr... Forum ]

Antifa-Szene in Thüringen: LKA ermittelt nach Sprengstofffund

Antifa-Szene in Thüringen: LKA ermittelt nach Sprengstofffund

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2018

Die Thüringer Polizei hat bei Dursuchungen mehrere Kilo Sprengstoff und Chemikalien entdeckt. Die Tatverdächtigen sollen der Antifa-Szene angehören. Ministerpräsident Ramelow gerät wegen der Funde unter Druck. mehr...


Sachsen-Anhalt: AfD-Mann Poggenburg leitet Kommission zu Linksextremismus

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2018

Die AfD hat im Landtag Sachsen-Anhalts eine Enquetekommission zu Linksextremismus auf den Weg gebracht - mithilfe der CDU. Leiten soll das Gremium nun ausgerechnet AfD-Rechtsaußen André Poggenburg. mehr...

Ausgebrannter Lkw in Bremen: Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2018

In Bremen brannte Ende Dezember auf einem Firmengrundstück ein Lkw aus. Die Tat hat wohl einen politischen Hintergrund - die mutmaßlichen Brandstifter hinterließen ein Bekennerschreiben. mehr...

Reaktion auf G20-Fahndung: Linksextreme veröffentlichen Fotos von Polizisten

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2017

Die Hamburger Polizei fahndet nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel öffentlich nach Verdächtigen. Linksextreme kamen den Ermittlern zuvor - und verbreiteten Fotos von Polizisten. mehr...

G20-Großrazzia: Jagd auf die Drahtzieher

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

Die Polizei geht mit einer bundesweiten Großrazzia gegen mutmaßliche G20-Randalierer vor. Das Ziel: Stärke zeigen, Krawallpläne nachweisen - und ein Symbol zerstören. mehr...

Bundesweite G20-Durchsuchungen: Linke Szene soll von Razzia gewusst haben

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

Von einer Razzia in acht Bundesländern erhofften sich Ermittler neue Hinweise zu Ausschreitungen beim G20-Gipfel. Die linke Szene soll aber von den Durchsuchungen im Vorhinein erfahren haben. mehr...

G20-Chaos: „Natürlich ist Vertrauen in die Polizei verloren gegangen“

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2017

Aus polizeilicher Sicht hätte der G20-Gipfel nicht in Hamburg stattfinden dürfen, sagt Joachim Lenders. Der Gewerkschafter spricht von einem „sicherheitspolitischen Offenbarungseid“ - und fordert Konsequenzen. mehr...

Griechenland: Mutmaßlicher Absender von Paketbombe an Schäuble festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2017

Im Frühjahr verschickte die griechische Anarchistengruppe „Verschwörung der Feuerzellen“ Paketbomben - unter anderem an Wolfgang Schäuble. Nun wurde in Athen ein Verdächtiger festgenommen. mehr...

G20-Krawalle: Ermittlungen gegen Rote-Flora-Aktivisten

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2017

Die Ausschreitungen am Rande des G20-Gipfels beschäftigen weiter die Justiz. Nun wird gegen führende Mitglieder der linken Szene in Hamburg ermittelt. Außerdem gab es Razzien gegen mutmaßliche Plünderer. mehr...

Doku über Linksextremismus: ZDF weist AfD-Mann nur als Politologen aus

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

In einer neuen Doku über Linksextremismus sprach ZDF Info mit einem Politologen über „Gefahr von links“. Dass es sich um einen AfD-Politiker handelte, behielten die Macher für sich. mehr...

Linksextremistische Internetplattform: Klagen gegen „linksunten.indymedia.org“-Verbot

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Das Verbot des Autonomen-Forums „linksunten.indymedia.org“ hat ein juristisches Nachspiel. Auch gegen die anschließenden Durchsuchungen reichten die Betroffenen Klage ein. mehr...