Thema Linksextremismus

Alle Artikel und Hintergründe

Hamburg: Unbekannte legen Brand an Messe-Eingang

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2016

Vor dem Haupteingang der Hamburger Messehallen haben Unbekannte Feuer gelegt. Die Täter setzten selbst errichtete Barrikaden in Brand. Eine linksgerichtete Gruppe bekannte sich zu der Tat. mehr...

Berlin und Leipzig: Großrazzia gegen linksautonome Szene

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2016

Die Polizei hat Räumlichkeiten von Linksradikalen in Berlin und Leipzig durchsucht. Die Verdächtigen sollen bei Krawallen hohen Sachschaden verursacht haben. mehr...

„Naiver Plan“: Warum Leipziger Linke ein Integrationsprojekt stoppten

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Das linke Kulturzentrum Conne Island in Leipzig wollte Flüchtlinge durch gemeinsames Feiern integrieren. Einige Frauen klagten über sexuelle Belästigung. Das Kollektiv wagte einen ungewöhnlichen Schritt. mehr...

Dresden: Linksradikales Bündnis will Einheitsfeier stören

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2016

Drei Tage lang soll in Dresden die Deutsche Einheit gefeiert werden. Ein linksradikales Bündnis ruft nun zu Störaktionen auf - um ein Zeichen gegen Nationalismus zu setzen. mehr...

Sachsen-Anhalt: AfD blamiert sich mit Anfrage zu politisch motivierten Straftaten

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2016

Die Bedrohung durch Linksextremisten wird in Sachsen-Anhalt nicht ernst genommen, fürchtet die AfD. Sie hat deswegen Zahlen vom Innenministerium eingefordert. Die belegen aber vor allem: rechte Straftaten. mehr...

Einsatz an Hamburgs Roter Flora: Polizei auf Streiche

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2016

In Hamburg haben Linksautonome vier ehemals verdeckte Ermittler mit einem Wandbild öffentlich angeprangert. Die Polizei reagierte mit einem Einsatz am frühen Morgen. mehr...

Berlin: De Maizière verteidigt hartes Vorgehen gegen gewaltbereite Autonome

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2016

„Was jetzt dort an Härte nötig ist, das wird von mir voll unterstützt": Mit diesen Worten hat Innenminister de Maiziére die jüngsten Krawalle in Berlin-Friedrichshain kommentiert. mehr...

Berlin: Räumung von Wohnprojekt in Rigaer Straße war rechtswidrig

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Die Teilräumung des linken Berliner Wohnprojekts in der Rigaer Straße 94 war rechtswidrig. Das Berliner Landgericht bestätigte die Nutzungsrechte der Bewohner. mehr...

Berliner Politik nach Krawallen: Planlos, mutlos, wirkungslos

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Nach den Ausschreitungen in der Rigaer Straße offenbart sich aufs Neue die Konzeptlosigkeit der Berliner Politik. Seit Jahren versagen alle Parteien beim Kampf gegen Gewalt. mehr...

Linksextremismus: Gegen alles Mögliche. Für Gewalt.

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Krawalle in Berlin, drastischer Anstieg von Gewalttaten bundesweit: Die linksextreme Szene in Deutschland wird aggressiver und brutaler. Was steckt dahinter? mehr...