ThemaVertrag von Lissabon

Alle Artikel und Hintergründe

Referendum zu Sicherheitszusammenarbeit: Dänen sagen Nein zu mehr Europa

Referendum zu Sicherheitszusammenarbeit: Dänen sagen Nein zu mehr Europa

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2015

Die Mehrheit der Dänen hat bei einem Referendum gegen eine engere Zusammenarbeit mit den Polizei- und Justizbehörden der EU gestimmt. Das Ergebnis ist eine Niederlage für die Regierung - und ein Sieg der Rechtspopulisten. mehr...

Aufgeblähte EU-Kommission: Europas Regierungschefs wollen Lissabon-Vertrag aushebeln

Aufgeblähte EU-Kommission: Europas Regierungschefs wollen Lissabon-Vertrag aushebeln

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2013

In aller Stille haben die Regierungen der EU-Mitglieder vereinbart, die Brüsseler Kommission doch nicht zu verkleinern - obwohl das im Lissaboner Vertrag so vorgesehen ist. Auch in Zukunft soll jedes Mitgliedsland nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen einen Kommissar entsenden dürfen. Es kostet den Steuerzahler Millionen. Von Christoph Schult mehr... Forum ]


Debatte über Vertragsänderungen: Wettlauf der Vorzeige-Europäer

Debatte über Vertragsänderungen: Wettlauf der Vorzeige-Europäer

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2011

Europa kämpft um seine Währung und um seine Zukunft. In Deutschland mehren sich die Rufe nach einem Europäischen Konvent: Der soll möglichst schnell die Verträge reformieren und die EU krisenfester machen. Doch viele Partner haben es nicht so eilig. Von Philipp Wittrock mehr... Forum ]

Merkels EU-Gipfel: Eins, zwei, drei, meins

Merkels EU-Gipfel: Eins, zwei, drei, meins

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2010

Schon zum dritten Mal in diesem Jahr hat Angela Merkel der EU ihren Willen aufgedrückt. Die anderen Regierungschefs beugten sich ihrer Forderung nach einer Änderung der EU-Verträge - doch gesiegt hat die Kanzlerin in Wahrheit längst nicht. Zu viele Quertreiber können den Plan noch durchkreuzen. Aus Brüssel berichtet Carsten Volkery mehr... Video | Forum ]


Währungs-Krisengipfel: Europa kommt der Eisernen Kanzlerin entgegen

Währungs-Krisengipfel: Europa kommt der Eisernen Kanzlerin entgegen

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2010

Mit Macht kämpfte Angela Merkel für eine neue Euro-Krisenarchitektur - nun hat sie beim Brüsseler Gipfel ihre Kernforderung durchgesetzt. Eine gezielte Änderung der EU-Verträge zum Schutz der Währung wird geprüft. Doch der Preis für den Sieg ist hoch, die Stimmung gegenüber den Deutschen ist schlecht wie selten. Aus Brüssel berichtet Carsten Volkery mehr... Video | Forum ]

Euro-Gipfeltreffen: Merkel kämpft für ihre Strafpläne

Euro-Gipfeltreffen: Merkel kämpft für ihre Strafpläne

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2010

Jetzt gilt's. Angela Merkel will hartnäckigen Defizitsündern künftig das Stimmrecht in der EU entziehen und das beim EU-Gipfel durchsetzen - gegen den Widerstand der meisten Staats- und Regierungschefs. Ist die Kanzlerin stark genug? mehr... Forum ]


EU-Gipfel in Brüssel: Merkel und Sarkozy droht peinliche Schlappe

EU-Gipfel in Brüssel: Merkel und Sarkozy droht peinliche Schlappe

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2010

Mit aller Macht wollen Angela Merkel und Nicolas Sarkozy ihre Pläne zur Reform des Euro-Stabilitätspakts durchdrücken. Doch vor allem gegen den Stimmrechtsentzug gibt es massiven Widerstand der europäischen Partner - beim EU-Gipfel kommt es jetzt zur offenen Konfrontation. mehr... Forum ]

Merkel beim EU-Gipfel: Eiserne Kanzlerin in der Euro-Falle

Merkel beim EU-Gipfel: Eiserne Kanzlerin in der Euro-Falle

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2010

Angela Merkel inszeniert sich einmal mehr als wahre Kämpferin für einen stabilen Euro. Doch nun muss die Eiserne Kanzlerin auf dem EU-Gipfel liefern - und nach dem deutsch-französischen "Deal von Deauville" droht ihr eine peinliche Schlappe. Von Philipp Wittrock mehr... Forum ]


Euro-Stabilität: Merkels Schuldenplan verärgert Europa

Euro-Stabilität: Merkels Schuldenplan verärgert Europa

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2010

So viel Streit war selten in der EU und Deutschland trägt mit Schuld daran: Gemeinsam mit Frankreich hat Angela Merkel neue Schuldenregeln für Europa vorgeschlagen - doch andere Staaten rebellieren. Der Brüsseler Gipfel am Ende der Woche droht zu scheitern, die Sicherung des Euro gerät aus dem Blick. Von Christoph Schult und Hans-Jürgen Schlamp, Brüssel mehr... Forum ]

Stabilitätspakt: Deutschland beharrt auf Stimmrechtentzug für Defizitsünder

Stabilitätspakt: Deutschland beharrt auf Stimmrechtentzug für Defizitsünder

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2010

Die Bundesregierung bleibt dabei: Trotz scharfer Proteste anderer EU-Staaten will sie beim EU-Gipfel durchsetzen, dass notorische Defizitsünder künftig das Stimmrecht im Ministerrat zeitweilig verlieren. "Wer Europa stärken will, der muss jetzt die Regeln ändern", sagte Außenminister Westerwelle. mehr... Forum ]