Neue Erzählungen von Heinz Strunk: Versifft, verfettet, versackt

Neue Erzählungen von Heinz Strunk: Versifft, verfettet, versackt

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2018

Heinz Strunks neuer Erzählband "Das Teemännchen" führt erneut in die Niederungen der Gesellschaft - zu den Don Quichottes der Grillimbisse, Autobahnraststätten und Saufkneipen. Von Björn Hayer mehr... Forum ]

Neuer Roman von Helene Hegemann: Alles explodiert

Neuer Roman von Helene Hegemann: Alles explodiert

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2018

Erst sterben Tiere, dann die Menschen: In ihrem dritten Roman "Bungalow" liefert Helene Hegemann Innenansichten davon, wie es sich am Rande einer zerbrechenden Gesellschaft lebt. Von Jochen Overbeck mehr...


Literaturliste des Ex-Präsidenten: Was Barack Obama diesen Sommer gelesen hat

Literaturliste des Ex-Präsidenten: Was Barack Obama diesen Sommer gelesen hat

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2018

Mehrere neue Romane, ein alter Klassiker und ein Loblied auf Fakten: Ex-US-Präsident Barack Obama hat auf Facebook gepostet, in welche Bücher er in den vergangenen Wochen versunken war. mehr... Forum ]

"Der Idiot des 21. Jahrhunderts": Goethe war gut, die Zukunft wird besser

"Der Idiot des 21. Jahrhunderts": Goethe war gut, die Zukunft wird besser

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2018

Habt Mut zu neuen Utopien! Das ruft Michael Kleeberg den Lesern seines neuen Werks "Der Idiot des 21. Jahrhunderts" zu - einem überwältigenden Roman, einer Anleitung für eine humane Gesellschaft. Von Björn Hayer mehr... Forum ]


Geschichte einer Mädchenfreundschaft: Die Sommer, in denen wir uns verloren

Geschichte einer Mädchenfreundschaft: Die Sommer, in denen wir uns verloren

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2018

In ihrem neuen Roman "Das brennende Mädchen" erzählt die Amerikanerin Claire Messud von zwei jugendlichen Glückssucherinnen im Dickicht der anstehenden Pubertät. Doch was geht wirklich in ihnen vor? Von Peter Henning mehr... Forum ]

Archivar in der größten Bibliothek des Nahen Ostens: Der Schatzmeister

Archivar in der größten Bibliothek des Nahen Ostens: Der Schatzmeister

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2018

Die deutsch-jüdische Kultur des 20. Jahrhunderts hat ein Zuhause: Israels Nationalbibliothek. Nachlässe von Franz Kafka, Stefan Zweig und Else Lasker-Schüler gehören dazu - und Stefan Litt betreut sie alle. Von Dominik Peters, Jerusalem mehr... Forum ]


Das Leben im Rohzustand: Anfang 30, Single und auf Alkoholentzug

Das Leben im Rohzustand: Anfang 30, Single und auf Alkoholentzug

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2018

Ottila beschließt, ein guter Mensch zu werden. Denn ihr Leben findet sie armselig. Anneliese Mackintosh hat sie zur Hauptfigur ihres unbequemen Romans gemacht: "Verdammt perfekt und furchtbar glücklich". Von Isabel Metzger mehr... Forum ]

Dritte RAF-Generation im Thriller: Rebellen ohne Grund

Dritte RAF-Generation im Thriller: Rebellen ohne Grund

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2018

Sie mordeten im Namen der RAF, lösten sie dann auf: André Georgi widmet sich in "Die letzte Terroristin" der dritten Attentäter-Generation - und beschreibt sie als Getriebene. Von Marcus Müntefering mehr... Forum ]


Feminismus-Buch: Heilige Scheiße

Feminismus-Buch: Heilige Scheiße

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2018

Frauen haben nur 100 Wörter pro Tag: Christina Dalcher spinnt in ihrem Science-Fiction-Roman "Vox" die Feminismusdebatte schonungslos weiter - und macht alles wieder kaputt. Wäre es doch nur eine Satire! Von Anne Haeming mehr... Forum ]

Coming-of-Age-Roman: Der dichtende Zivi und lauter schönste Sätze

Coming-of-Age-Roman: Der dichtende Zivi und lauter schönste Sätze

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2018

Bei der "SZ" betreut er das "Streiflicht", nun hat Hilmar Klute seinen ersten Roman veröffentlicht. Darin schickt er einen jungen Dichter in einen Strudel köstlicher und fein ausformulierter Verwirrungen. Von Jochen Overbeck mehr...

Schreiben über Sex und Macht: Über die Schuld, eine Frau zu sein

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2018

„Diese Person mit dem Loch, in das man Sachen reinstecken kann": In einem Sammelband schreiben Autorinnen darüber, wie Rollenbilder unseren Umgang mit Sex prägen - sie liefern Worte für das, was viele verschweigen. mehr...

Comics retten: Auf den Kritiker pfeifen, selbst machen!

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2018

Weil ihnen das Angebot der großen Verlage nicht gefällt, veröffentlichen deutsche Liebhaber Comics selbst. Das Ergebnis macht sie nicht arm, nicht reich - aber glücklich. mehr...

Neuer „Captain America“-Comic: Superheld im kulturellen Grabenkampf

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2018

Von „Black Panther“ zum Super-Patrioten: Der afroamerikanische Intellektuelle Ta-Nehisi Coates schreibt die neue „Captain America“-Serie - und lässt den konservativen Marvel-Helden mit seiner Nation hadern. mehr...

Private Altäre: Die Ordnung der kleinen Dinge

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2018

Staubfänger, Krimskrams, unnütze Deko - oder das, was wirklich wichtig ist? Viele Menschen richten zu Hause kleine Installationen her. Ein Bildband zeigt private Altäre. mehr...

„Kranke Comics“: Eine absurde Menge geballter Dreck

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2018

Niedliche Bärchen drucken die versautesten Comics: Klaus Cornfields grauenhaft gute Comics erscheinen jetzt im Sammelband - „für keine Altersgruppe empfohlen“ und mit reichlich Abspritzgeräuschen. mehr...

Fotoband über Berlin: Das Chaos am Kotti

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

Das Kottbusser Tor ist Drogenumschlagplatz, Partymeile und gelebte Integration. Über das Leben in der 24-Stunden-Kneipe am „Kotti“ berichtet der neue Fotoband „Rote Rose“. mehr...

Schriftsteller gegen Rechtsruck: Der Sauerstoff wird knapp

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2018

Seit Uwe Tellkamps AfD-nahen Äußerungen setzt sich die Literaturszene verstärkt mit rechten Gedanken auseinander - ein Kollektiv will Strategien gegen rechts entwickeln. Kann man von den Schriftstellern etwas lernen? mehr...

Comic-Schauergeschichten „Die Unheimlichen“: Das große Schlottern

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2018

Kurze Bücher zum Gruseln, gezeichnet von der Elite der deutschen Graphic-Novel-Szene: Die Zeichnerin Isabel Kreitz hat eine bemerkenswerte Comicreihe herausgegeben. mehr...

Kultur als Ware: Monopolkommission empfiehlt Ende der Buchpreisbindung

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Ohne „kulturpolitischen Mehrwert“? Die Monopolkommission spricht sich für die Abschaffung der Buchpreisbindung aus. Kulturstaatsministerin Grütters ist „fassungslos“. mehr...

Hörbücher und Hörspiele für Kinder: Lauscher auf!

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2018

Für unterwegs, für Lesefaule, für den Rückzug ins Kinderzimmer: Die Anlässe für Hörbücher und Hörspiele sind vielfältig. Aus dem riesigen Angebot haben wir neun gelungene Beispiele ausgewählt. mehr...