dapd

Die Einflüsterer

Autokonzerne, Banken und Pharmafirmen beauftragen sie, aber auch manche Umwelt- und Verbraucherorganisation: Lobbyisten, die den Regierenden ihre Sicht der Dinge nahelegen. In Berlin und Brüssel wetteifern sie um die Aufmerksamkeit der Entscheider - und um Einfluss auf die Gesetzgebung.

Trotz Khashoggi-Mord: Werbekonzern Publicis hält Saudis die Treue

Trotz Khashoggi-Mord: Werbekonzern Publicis hält Saudis die Treue

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2018

Nach dem Tod des Regimekritikers Jamal Khashoggi gehen viele Unternehmen auf Distanz zum saudischen Regime. Der französische Konzern Publicis aber will der Regierung in Riad weiter bei der Imagepflege helfen. mehr...

Foodwatch-Report: Wie die Lobby Kakao in die Schulen bringt

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2018

Kinder sollen Milch trinken - deshalb finanziert die EU seit Jahrzehnten ein Schulmilchprogramm. In NRW hat es ein Lobbynetzwerk mit teils dubiosen Studien geschafft, dass auch gezuckerter Kakao gefördert wird. mehr...

Umstrittene Gaspipeline aus Russland: Der Schattenmann von Nord Stream 2

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2018

Als Friedbert Pflügers CDU-Karriere steckenblieb, zog er sich 2010 zurück, um sich der Wissenschaft zu widmen. Als Gastprofessor an Londons King's College wirbt er nun für die Pipeline Nord Stream 2 - bezahlt von der Gaslobby. mehr...

Tierversuche bei Volkswagen: Wie Forscher jahrelang halfen, den Diesel-Betrug zu vertuschen

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2018

Der von der Autoindustrie getragene Lobbyverein EUGT verharmloste offenbar jahrelang die Gefahren durch Dieselabgase. Sogar die Weltgesundheitsorganisation sollte von einer kritischen Studie abgehalten werden. mehr...

Finanzindustrie: EU-Bürgerbeauftragte fordert Draghis Austritt aus Lobby-Forum

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Zwischen Finanzindustrie und Notenbank soll eine klare Trennung her. Eine Bürgerbeauftragte will deshalb, dass EZB-Präsident Draghi die umstrittene Finanzgruppe G30 verlässt. mehr...

USA: Sein Spielplatz

DER SPIEGEL - 04.11.2017

Vor einem Jahr wurde Donald Trump zum Präsidenten gewählt. Seither leidet er unter Washington, und Washington leidet unter Trump. Erkundung einer Stadt in permanenter Aufregung. Von Christoph Scheuermann  mehr...

Lobbyismus und Politik: Geld macht Macht

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2017

Lobbyismus gehört zur Demokratie, doch die Waffen sind ungleich verteilt: Einfluss haben zu oft diejenigen, die ihn sich leisten können. Mit Korruption und käuflichen Politikern hat das aber nicht unbedingt etwas zu tun. mehr...

Lobbyismus: Die Amerikanisierung der Berliner Republik

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2017

Übel, diese konzernabhängigen Amis! Schlimm, diese lobbyzerfressenen EU-Bürokraten! Diese herablassenden Klagen hört man gerne in Deutschland - und vergisst dabei, wie traurig es mittlerweile hierzulande um die Unabhängigkeit der Politik steht. mehr...

Lobbyismus: Aus allen Rohren

DER SPIEGEL - 21.01.2017

Kaum eine Berufsgruppe tritt so aggressiv auf wie die deutschen Apotheker. Nun sind die Sozialdemokraten vor ihnen eingeknickt. mehr...

Tabakkonzern: Philip Morris sponsert Parteien im großen Stil

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Der Tabakkonzern Philip Morris zahlte über sechs Jahre rund 544.000 Euro für politisches Sponsoring - in den Rechenschaftsberichten der Parteien findet sich dazu nichts. Der Druck wächst, das Parteienrecht zu ändern. mehr...

Ski-Rabatt für Lehrer in Österreich: „Keine Bestechung, sondern Investition“

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2016

Die Wintersport-Lobby in Österreich sorgt sich um den Nachwuchs. Damit es an den Schulen mehr Skikurse gibt, will sie allen Lehrern Rabatt auf die Ausrüstung geben. mehr...