ThemaLobbyismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

dapd

Die Einflüsterer

Autokonzerne, Banken und Pharmafirmen beauftragen sie, aber auch manche Umwelt- und Verbraucherorganisation: Lobbyisten, die den Regierenden ihre Sicht der Dinge nahelegen. In Berlin und Brüssel wetteifern sie um die Aufmerksamkeit der Entscheider - und um Einfluss auf die Gesetzgebung.

Nach Börsencrash: Brexit-Sponsor verliert fast 500 Millionen Euro Vermögenswert

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Er hatte rund vier Millionen Euro in die Brexit-Kampagne gesteckt - und verlor nach dem Börsencrash rund 480 Millionen. Dennoch bereut Peter Hargreaves nichts. mehr...

Pressefreiheit in der Ukraine: Oligarchen voll auf Sendung

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2016

Journalisten werden an den Pranger gestellt, Oligarchen kontrollieren das TV - die Pressefreiheit in der Ukraine leidet. Trotzdem sieht Reporter ohne Grenzen das Land „auf einem guten Weg“. mehr...

US-Wahlkampf: Die Wirtschaft wendet sich von Trump ab

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2016

Traditionell steht die US-Wirtschaft hinter den Republikanern. Doch Donald Trumps radikale Rhetorik treibt viele Großspender zu Hillary Clinton. mehr...

Britische Unternehmer: Zahl der Brexit-Befürworter wächst

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2016

Die britischen Wähler sind noch unentschieden, aber bei den Unternehmern wächst die Zustimmung zu einem Austritt aus der EU. Nur noch gut die Hälfte ist für einen Verbleib des Landes in der Union. mehr...

Schwarzbuch von Greenpeace: Bruderküsse in der Autoindustrie

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2016

Die Politik macht in Deutschland die Gesetze, die Autoindustrie muss die Vorgaben einhalten. So sollte es eigentlich laufen. Tut es aber nicht - wie ein Schwarzbuch von Greenpeace zeigt. mehr...

Einzug in Landtage: Wirtschaft sieht Wahlsiege der AfD „mit großer Sorge“

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2016

Die deutsche Wirtschaft zeigt sich von den Wahlerfolgen der rechtspopulistischen AfD beunruhigt. Bei Bosch spricht man von „großer Sorge“, Industriepräsident Grillo fürchtet abgeschreckte Investoren. mehr...

Weniger Bürokratie: Merkel will Flüchtlinge leichter in Arbeitsmarkt integrieren

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2016

Die Wirtschaft lobt Angela Merkel für ihren Flüchtlingskurs. Die Kanzlerin verspricht den Verbänden gleichzeitig einige Erleichterungen. mehr...

Fremdenhass: Wirtschaft bangt um Standort Sachsen

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2016

Die rassistischen Attacken in Bautzen und Clausnitz könnten Sachsens Wirtschaft schaden. Die Industrie fürchtet sinkende Aufträge und einen noch größeren Mangel an ausländischen Fachkräften. mehr...

Britischer EU-Austritt: Industrie warnt vor Brexit

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2016

Die Briten sollen über ihre EU-Mitgliedschaft abstimmen, Wirtschaftsvertreter schlagen Alarm. Ein Austritt könne das britische Wachstum deutlich verringern, warnt die Metall- und Elektroindustrie. mehr...

Kritik der EU-Bürgerbeauftragten: EU-Kommission tut zu wenig gegen Tabak-Lobby

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

Die europäische Bürgerbeauftragte Riley hat die EU-Kommission für ihre Haltung zur Tabakindustrie kritisiert. Sie forderte alle Treffen mit Lobbyisten im Voraus zu veröffentlichen - die Kommission lehnt das ab. mehr...

Themen von A-Z