dapd

Die Einflüsterer

Autokonzerne, Banken und Pharmafirmen beauftragen sie, aber auch manche Umwelt- und Verbraucherorganisation: Lobbyisten, die den Regierenden ihre Sicht der Dinge nahelegen. In Berlin und Brüssel wetteifern sie um die Aufmerksamkeit der Entscheider - und um Einfluss auf die Gesetzgebung.

Gründer von Plattform Welobby: Lobbyist für jedermann

Gründer von Plattform Welobby: Lobbyist für jedermann

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2018

Jan Christian Sahl hat lange die Interessen von Unternehmen vertreten - nun will er dasselbe für Normalbürger tun. Im Interview erklärt der Ex-Industrielobbyist, wie er das mit der Plattform Welobby erreichen will. Ein Interview von David Böcking mehr... Forum ]

Kampf gegen Korruption im Bundestag: Europarat stellt Berlin mieses Zeugnis aus

Kampf gegen Korruption im Bundestag: Europarat stellt Berlin mieses Zeugnis aus

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2018

Der Europarat drängt die deutsche Politik seit Jahren darauf, mehr gegen Korruption im Parlament zu unternehmen - mit mäßigem Erfolg. Die Hälfe der Vorschläge setzte der Bundestag nicht um. mehr... Video | Forum ]


Trumps Personalpolitik: Das Bock-zum-Gärtner-Prinzip

Trumps Personalpolitik: Das Bock-zum-Gärtner-Prinzip

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2018

Peter Wright arbeitete als Firmenanwalt von Dow Chemical, nun wechselt er zur US-Umweltbehörde - und wird also zum Chefmanager für Umweltkatastrophen. Es ist nur die jüngste vieler fragwürdiger Personalentscheidungen von Donald Trump. Von Florian Diekmann mehr... Forum ]

Waffenrecht in den USA: Wer ist die NRA - und warum ist sie so mächtig?

Waffenrecht in den USA: Wer ist die NRA - und warum ist sie so mächtig?

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2018

Das Recht auf Waffenbesitz ist unantastbar - so lautet der höchste Grundsatz der National Rifle Association. Wie arbeitet die US-Waffenlobby? Und wieso hat sie derart großen Einfluss? Von Almut Cieschinger mehr... Video | Forum ]


USA: Was hinter Amerikas Waffenwahn steckt

USA: Was hinter Amerikas Waffenwahn steckt

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2018

Trotz Schulmassakern, Amokläufen und immer lauteren Protesten lieben viele Amerikaner ihre Waffen. Dahinter steckt mehr als der übliche Wild-West-Mythos. Ein Blick in Amerikas bewaffnete Geschichte. Von Marc Pitzke, New York mehr... Video | Forum ]

Transparency International: Deutschland hat ein Korruptionsproblem

Transparency International: Deutschland hat ein Korruptionsproblem

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2018

Die Bundesregierung tut laut Transparency International zu wenig gegen Korruption. Im internationalen Korruptionsindex verschlechterte sich Deutschland um zwei Plätze. mehr... Forum ]


Von wegen Berater: Was José Barroso wirklich für Goldman Sachs tut

Von wegen Berater: Was José Barroso wirklich für Goldman Sachs tut

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2018

Der frühere EU-Kommissionschef José Manuel Barroso hat stets betont, die US-Bank Goldman Sachs nur zu beraten. Ein Brief, der dem SPIEGEL vorliegt, zeigt etwas anderes. Von Peter Müller, Brüssel mehr... Forum ]

Breitbandausbau: Deutschland, dein Lobbyproblem

Breitbandausbau: Deutschland, dein Lobbyproblem

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2018

Die Kundennachfrage nach Highspeed-Internetanschlüssen ist gering, klagt CSU-Politikerin Dorothee Bär. Die Aussage ist erstaunlich, passt aber auf traurige Weise ins Schema deutscher Digitalpolitik. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]


Koalitionsvertrag: Union und SPD streichen Lobbyregister

Koalitionsvertrag: Union und SPD streichen Lobbyregister

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2018

Kurz vor Ende der Verhandlungen haben Union und SPD nach Informationen des SPIEGEL die Einführung eines Lobbyregisters gestrichen. Auch ein Verbot der Tabakwerbung wird im Vertrag wohl nicht auftauchen. mehr... Video | Forum ]

Tierversuche bei Volkswagen: Wie Forscher jahrelang halfen, den Diesel-Betrug zu vertuschen

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2018

Der von der Autoindustrie getragene Lobbyverein EUGT verharmloste offenbar jahrelang die Gefahren durch Dieselabgase. Sogar die Weltgesundheitsorganisation sollte von einer kritischen Studie abgehalten werden. mehr...

Finanzindustrie: EU-Bürgerbeauftragte fordert Draghis Austritt aus Lobby-Forum

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Zwischen Finanzindustrie und Notenbank soll eine klare Trennung her. Eine Bürgerbeauftragte will deshalb, dass EZB-Präsident Draghi die umstrittene Finanzgruppe G30 verlässt. mehr...

Lobbyismus und Politik: Geld macht Macht

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2017

Lobbyismus gehört zur Demokratie, doch die Waffen sind ungleich verteilt: Einfluss haben zu oft diejenigen, die ihn sich leisten können. Mit Korruption und käuflichen Politikern hat das aber nicht unbedingt etwas zu tun. mehr...

Lobbyismus: Die Amerikanisierung der Berliner Republik

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2017

Übel, diese konzernabhängigen Amis! Schlimm, diese lobbyzerfressenen EU-Bürokraten! Diese herablassenden Klagen hört man gerne in Deutschland - und vergisst dabei, wie traurig es mittlerweile hierzulande um die Unabhängigkeit der Politik steht. mehr...

Lobbyismus: Aus allen Rohren

DER SPIEGEL - 21.01.2017

Kaum eine Berufsgruppe tritt so aggressiv auf wie die deutschen Apotheker. Nun sind die Sozialdemokraten vor ihnen eingeknickt. mehr...

Tabakkonzern: Philip Morris sponsert Parteien im großen Stil

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Der Tabakkonzern Philip Morris zahlte über sechs Jahre rund 544.000 Euro für politisches Sponsoring - in den Rechenschaftsberichten der Parteien findet sich dazu nichts. Der Druck wächst, das Parteienrecht zu ändern. mehr...

Ski-Rabatt für Lehrer in Österreich: „Keine Bestechung, sondern Investition“

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2016

Die Wintersport-Lobby in Österreich sorgt sich um den Nachwuchs. Damit es an den Schulen mehr Skikurse gibt, will sie allen Lehrern Rabatt auf die Ausrüstung geben. mehr...

Analyse: Kommissar Cash

DER SPIEGEL - 24.09.2016

Barroso, Kroes, Reding – Brüssel bekommt die Interessenkonflikte seines Spitzenpersonals nicht in den Griff. Das ist kein Zufall. Von Peter Müller mehr...

Schwarzbuch von Greenpeace: Bruderküsse in der Autoindustrie

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2016

Die Politik macht in Deutschland die Gesetze, die Autoindustrie muss die Vorgaben einhalten. So sollte es eigentlich laufen. Tut es aber nicht - wie ein Schwarzbuch von Greenpeace zeigt. mehr...

Kritik der EU-Bürgerbeauftragten: EU-Kommission tut zu wenig gegen Tabak-Lobby

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

Die europäische Bürgerbeauftragte Riley hat die EU-Kommission für ihre Haltung zur Tabakindustrie kritisiert. Sie forderte alle Treffen mit Lobbyisten im Voraus zu veröffentlichen - die Kommission lehnt das ab. mehr...