ThemaLondonRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kampf der Finanzplätze: Welche Stadt wird Europas neue Geldmetropole?

Kampf der Finanzplätze: Welche Stadt wird Europas neue Geldmetropole?

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Frankfurt? Paris? Oder doch Dublin? Nach dem Brexit-Votum der Briten kämpfen mehrere Städte darum, London als wichtigsten Finanzplatz der EU abzulösen. Doch einigen Kandidaten fehlt es dazu womöglich an Glamour. Von Kristina Gnirke und Stefan Kaiser mehr... Forum ]

Nach Börsencrash: Brexit-Sponsor verliert fast 500 Millionen Euro Vermögenswert

Nach Börsencrash: Brexit-Sponsor verliert fast 500 Millionen Euro Vermögenswert

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Er hatte rund vier Millionen Euro in die Brexit-Kampagne gesteckt - und verlor nach dem Börsencrash rund 480 Millionen. Dennoch bereut Peter Hargreaves nichts. mehr... Forum ]

Wimbledon: Muguruza und Petkovic scheitern

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Überraschung in Wimbledon: Garbine Muguruza ist beim Grand-Slam-Turnier ausgeschieden. Auch Andrea Petkovic scheiterte in der zweiten Runde. mehr...

Kampf der Finanzplätze: Welche Stadt wird Europas neue Geldmetropole?

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Frankfurt? Paris? Oder doch Dublin? Nach dem Brexit-Votum der Briten kämpfen mehrere Städte darum, London als wichtigsten Finanzplatz der EU abzulösen. Doch einigen Kandidaten fehlt es dazu womöglich an Glamour. mehr...

Auktion nach Brexit-Votum: Versteigerung von Riesendiamant gescheitert

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Es ist der zweitgrößte Diamant, der je gefunden wurde: In einer Auktion sollte der „Lesedi La Rona“ versteigert werden. Aber die Angebote waren dem Verkäufer zu niedrig - eine Folge der Brexit-Krise? mehr...

Wimbledon: Lisicki erreicht dritte Runde

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Zwei gewonnene Matches in Folge - das hatte Sabine Lisicki seit Monaten nicht mehr geschafft. In Wimbledon war es nun mal wieder soweit, die Deutsche steht in Runde drei. mehr...

Wimbledon: So verliert die Nummer 772 der Weltrangliste gegen Federer

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2016

Das Wimbledon-Märchen von Marcus Willis ist beendet. Der Underdog, der nur wegen seiner Freundin Profispieler ist, verlor gegen Roger Federer deutlich. Er feierte trotzdem wie ein Sieger. mehr...

Immobilien in London: Billiger Wohnen dank Brexit?

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2016

Mit dem EU-Austritt könnten die Preise auf dem überhitzten Londoner Immobilienmarkt endlich fallen. Davon würde die Mittelschicht profitieren - aber auch Käufer aus dem Ausland. mehr...

Wimbledon: Petkovic und Zverev stehen in Runde zwei

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2016

Andrea Petkovic ist als sechste deutsche Tennisspielerin in die zweite Runde von Wimbledon eingezogen. Ihr Spiel gegen die Japanerin Nao Hibino ging wie der Sieg von Alexander Zverev über zwei Tage. mehr...

Wimbledon: Brown steht nach Fünf-Satz-Krimi in Runde zwei

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Die Entscheidung fiel nach mehr als zwei Stunden: Dustin Brown hat es beim Tennis-Klassiker mit viel Mühe in die zweite Runde geschafft. Serena Williams gewann ihr Auftaktmatch souverän. mehr...

Wimbledon 2016: Aus vier mach eins

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Jahrelang machten Federer, Djokovic, Nadal und Murray die Grand-Slam-Turniere unter sich aus. Die Zeiten sind vorbei. Verletzungen und Formkrisen haben die Machtverhältnisse im Tennis verschoben. mehr...

Wimbledon-Sensation: Nummer 772 trifft auf Federer

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Er wollte eigentlich seine Karriere beenden und spielt nur wegen seiner Freundin weiter Tennis. Nun trifft Marcus Willis, in der Weltrangliste auf Position 772 geführt, auf Roger Federer. mehr...

Themen von A-Z