Loveparade-Prozess: Nebenkläger schreiben Brandbrief an Minister

Loveparade-Prozess: Nebenkläger schreiben Brandbrief an Minister

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2018

Könnte der Loveparade-Prozess mit einem Deal enden? Inzwischen scheint das möglich. Einige Nebenkläger beschweren sich bei NRW-Justizminister Biesenbach - und fordern, dass er sich einmischt. Von Christian Parth, Düsseldorf mehr... Video ]

Techno-Pionier Jürgen Laarmann: Die Macht der Nacht

Techno-Pionier Jürgen Laarmann: Die Macht der Nacht

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2018

Als vor 30 Jahren das Technofieber ausbrach, war Jürgen Laarmann mittendrin. Hier spricht der "Mayday"- und "Frontpage"-Macher über das Rennen um den größten Rave, Technopartys im Flugzeug und verschollene Millionen. Ein Interview von Airen mehr...


Techno in Berlin: "Arm und sexy war einmal"

Techno in Berlin: "Arm und sexy war einmal"

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2018

Der Mauerfall als Urknall: Eine Ausstellung zeigt, wie sich die Berliner Undergroundkultur in den Neunzigerjahren selbst kaputt machte - und doch als Mythos weiterlebt. Von Isabel Metzger mehr... Forum ]

Sicherheitsbedenken: Ed-Sheeran-Konzert in Düsseldorf vor dem Aus

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2018

Das Konzert von Pop-Star Ed Sheeran in Düsseldorf steht unter keinem guten Stern. Erst machten Sorgen um die Feldlerche den Auftritt unmöglich - und jetzt äußern die Ratsherren Bedenken. mehr...

Schadensersatz: Zivilprozesse zur Love Parade könnten bald beginnen

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Wer ist für die Katastrophe auf der Duisburger Love Parade verantwortlich? Noch immer ist unklar, wann der Prozess beginnt. Nun können die Betroffenen immerhin auf einen frühere Verhandlung ihrer Schadensersatzforderungen hoffen. mehr...

Party-Tourismus: Die „Love Parade“ kehrt nach Berlin zurück

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

Party und Politik: Die „Love Parade“ soll wieder in Berlin stattfinden - diesmal soll es aber verstärkt um gesellschaftliche Themen wie Migration und Städteplanung gehen. mehr...

JUSTIZ: Die schäbige Stadt und der Tod

DER SPIEGEL - 27.01.2014

Dreieinhalb Jahre nach der Duisburger Love Parade steht die Anklage bevor. Doch den Opferfamilien droht eine Enttäuschung: Offenbar wird weder die Polizei belangt noch jener Dezernent, der sich besonders machtvoll dafür eingesetzt hat, dass die Party steigt. mehr...

„B-parade“: Love-Parade-Nachfolger in Berlin geplant

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2012

„B“ statt Love: In Berlin könnte im Sommer eine neue Massenparade mit mehr als 350.000 Menschen stattfinden. Zwei Jahre nach dem Unglück in Duisburg soll bei der Party nicht nur Techno gespielt werden. Die Genehmigung steht noch aus. mehr...

Love-Parade-Katastrophe: Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen aus

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2011

Mehr als ein Jahr nach der Duisburger Love-Parade-Katastrophe hat die Staatsanwaltschaft nach Informationen des SPIEGEL Ermittlungen gegen den damaligen Organisationsleiter aufgenommen. Seine Wohnung wurde nach Beweisen durchsucht. mehr...

Schwarzer Samstag

DER SPIEGEL - 16.05.2011

Wer hat Schuld am Tod von 21 Menschen bei der Duisburger Love Parade? Nicht die Polizei, lautete das Mantra von NRW-Innenminister Ralf Jäger. Doch die Staatsanwaltschaft stellt nach monatelangen Ermittlungen fest: Auch die Polizei leistete sich offenbar gravierende Fehler. mehr...

Eine tödliche Welle

SPIEGEL Chronik - 08.12.2010

Bei der Love Parade in Duisburg sterben 21 junge Menschen durch eine Massenpanik, viele werden verletzt. Die Betroffenen und Angehörigen hoffen vergebens auf eine Erklärung der Verantwortlichen, wie es zur Katastrophe kommen konnte. Von Sven Becker mehr...

Angst vor Duisburg-Effekt: Veranstalter beenden Berliner Pop-Festival vorzeitig

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2010

Die Angst vor einer Massenpanik wie bei der Love Parade in Duisburg sitzt tief: In der Hauptstadt wurde in der Nacht zum Samstag das Berlin Festival vorzeitig geschlossen - am Eingang der Halle hatte sich eine zu große Menschentraube gebildet. Das Pop-Event geht mit verkürztem Programm weiter. mehr...

KATASTROPHEN: „Ich will nur eins: aufklären“

DER SPIEGEL - 30.08.2010

Love-Parade-Veranstalter Rainer Schaller, 41, über Schuld, mögliche Fehler der Polizei und die Veröffentlichung der Überwachungsvideos im Internet mehr...