DPA

Party mit tödlichem Ausgang

Es begann als fröhliche Feier und endete in einer Katastrophe: Bei einer Massenpanik auf dem Weg zur Love Parade in Duisburg am 24. Juli 2010 kamen 21 Menschen zu Tode, mehr als 500 wurden verletzt. SPIEGEL ONLINE dokumentiert die Tragödie und die Suche nach den Verantwortlichen.

Versagen bei der Loveparade-Aufklärung: Der Schandfleck

Versagen bei der Loveparade-Aufklärung: Der Schandfleck

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2019

Die juristische Aufarbeitung der Loveparade-Katastrophe stößt an Grenzen. Das war abzusehen. Empörender ist, wie wenig die Politik sich um Aufklärung bemüht hat. Ein Kommentar von Jörg Diehl mehr... Forum ]

Loveparade-Prozess: Gericht stellt Verfahren gegen sieben Angeklagte ein

Loveparade-Prozess: Gericht stellt Verfahren gegen sieben Angeklagte ein

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2019

Im Strafprozess um die Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten hat das Duisburger Landgericht das Verfahren eingestellt - allerdings nicht gegen alle Angeklagten. mehr... Video ]


Loveparade-Aufarbeitung vor Gericht: Prozesstag ohne Gewinner

Loveparade-Aufarbeitung vor Gericht: Prozesstag ohne Gewinner

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2019

Der Loveparade-Prozess wird wohl mit nur noch drei Angeklagten fortgesetzt - alle anderen haben einer Einstellung des Verfahrens zugestimmt. Ein Nebenkläger spricht von einem "Schlag ins Gesicht" der Opfer. Von Christian Parth, Düsseldorf mehr... Video ]

Landgericht Duisburg: Staatsanwaltschaft stimmt Einstellung von Loveparade-Prozess zu

Landgericht Duisburg: Staatsanwaltschaft stimmt Einstellung von Loveparade-Prozess zu

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2019

Im Strafprozess um die Loveparade-Tragödie mit 21 Toten hat die Staatsanwaltschaft dem Vorschlag des Gerichts zur Einstellung des Verfahrens zugestimmt. Auch sieben Angeklagte erklärten sich damit einverstanden. mehr... Video ]


Loveparade-Verfahren: Der kleine Schritt zur Katastrophe

Loveparade-Verfahren: Der kleine Schritt zur Katastrophe

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2019

Das Strafverfahren wegen der Loveparade-Katastrophe 2010 soll eingestellt werden, die Hinterbliebenen und die Öffentlichkeit bekommen keinen Schuldigen. Das mag vielen unbefriedigend erscheinen - Unrecht ist es nicht. Eine Kolumne von Thomas Fischer mehr... Forum ]

Loveparade-Prozess vor der Einstellung: "Es könnte nicht schlimmer sein"

Loveparade-Prozess vor der Einstellung: "Es könnte nicht schlimmer sein"

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2019

Der Loveparade-Prozess geht weiter - mit einem Urteil rechnet kaum noch jemand. Denn das Gericht sieht wohl viele Mitverantwortliche, aber keinen Hauptschuldigen. Einige Hinterbliebene können das nur schwer ertragen. Von Lukas Eberle, Düsseldorf mehr... Video ]


Gericht schlägt Einstellung vor: Wie es im Loveparade-Prozess jetzt weitergeht

Gericht schlägt Einstellung vor: Wie es im Loveparade-Prozess jetzt weitergeht

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2019

Das Landgericht Duisburg hat eine Einstellung des Verfahrens um die Loveparade-Katastrophe vorgeschlagen. Was bedeutet das für den weiteren Prozessverlauf? Die wichtigsten Antworten. Von Benjamin Schulz, Lukas Eberle und Jens Witte mehr... Video ]

Nach mehr als einem Jahr: Gericht schlägt Einstellung des Loveparade-Verfahrens vor

Nach mehr als einem Jahr: Gericht schlägt Einstellung des Loveparade-Verfahrens vor

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2019

Der Loveparade-Prozess könnte ohne Urteil zu Ende gehen: Das Landgericht Duisburg hat eine Einstellung des Verfahrens vorgeschlagen. Strittig ist, ob Geldauflagen gegen Angeklagte verhängt werden. mehr... Video ]


Loveparade-Verfahren: "Ich rechne damit, dass der Prozess eingestellt wird"

Loveparade-Verfahren: "Ich rechne damit, dass der Prozess eingestellt wird"

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2019

Wird im Loveparade-Prozess weiterverhandelt? Bei einem Rechtsgespräch geht es auch um diese Frage. Gabriele Müllers Sohn starb 2010 bei der Loveparade. Sie glaubt nicht daran, dass jemand verurteilt wird. Ein Interview von Lukas Eberle mehr... Video ]

Gutachten: Loveparade-Katastrophe hätte verhindert werden können

Gutachten: Loveparade-Katastrophe hätte verhindert werden können

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2018

Mehr als acht Jahre liegt das Loveparade-Unglück mit 21 Toten zurück. Noch immer sind viele Fragen offen. Ein Gutachter kommt zu dem Ergebnis: Die Katastrophe war vermeidbar. mehr... Video ]