ThemaLSDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Rauschgift: Wie Verliebtsein

DER SPIEGEL - 27.09.1993

Der Londoner Autor Nicholas Saunders preist die Nachtklub-Droge "Ecstasy" als Medizin und Wundermittel. Die Erinnerung an den Augenblick der Offenbarung vibriert noch immer in Nicholas Saunders'' Nervenbahnen. Gemeinsam mit einer Freundin hatte... mehr...

Rückkehr auf den LSD-Trip

DER SPIEGEL - 13.01.1992

USA: Rückkehr zum LSD. LSD, die bewußtseinsverändernde Droge der Beatles-Ära, kehrt auf den Campus amerikanischer Universitäten zurück. Dort war sie in den achtziger Jahren von Rauschmitteln wie Kokain weitgehend verdrängt worden. Nun hat eine... mehr...

Rauschgift: Fit für die Karriere

DER SPIEGEL - 02.12.1991

Heroin gilt unter jungen Deutschen zunehmend als Schmuddelkram, die Zahl der Erstkonsumenten sinkt vielerorts - Trendwende in der Drogenszene? Der Hamburger Drogenfahnder Reinhard Chedor, 39, mag schon seit langem die ständigen Medienberichte üb... mehr...

Designer-Drogen

DER SPIEGEL - 25.03.1991

Chemie-Prof. über synthetische Rauschgifte. werden, anders als die Rauschgifte Heroin und Kokain, ausschließlich aus synthetischen Substanzen hergestellt, die von den Strafvorschriften des Betäubungsmittelgesetzes meist nicht erfaßt werden. Si... mehr...

Drogen: Ecstasy und Cadillac

DER SPIEGEL - 12.11.1990

Mitarbeiter der Chemiefirma Imhausen stehen erneut vor Gericht - als Hersteller von Designerdrogen. Bei dem Angebot zögerte der promovierte Chemiker Morris Key, 51, nicht eine Minute. Monatlich mindestens 30 000 Dollar, Spesen extra, sicherte i... mehr...

Großbritannien: Abenteuer per Anruf

DER SPIEGEL - 13.11.1989

Harmlose Popmusik oder gefährliche Droge? England mobilisiert die Polizei gegen "Acid House Parties". Anstelle von stampfender Musik ertönen plötzlich Polizeisirenen. In die Lichtorgie der Laserstrahlen mischt sich zuckendes Blaulicht. "Bullen,... mehr...

Kriminalität: Deal mit Cadillac

DER SPIEGEL - 04.09.1989

Die Firma Imhausen, wegen Giftgasgeschäften mit Libyen in Verruf, hat große Mengen einer Chemo-Droge illegal in den Handel gebracht. Als die Rauschgiftfahnder vor dem kleinen Blumenladen nahe der Amsterdamer "Oude Kerk" auftauchten, war bereits ... mehr...

Wir verlieren eine Generation

DER SPIEGEL - 05.12.1988

Weltmacht Droge (V): Wie Crack Amerikas Innenstädte verheert. Als Drogenhändler waren die drei ein Witz - unerfahren, tölpelhaft und großspurig; nichts, was ihrem Alter nicht angemessen wäre: Cornell Williams war 15, sein Bruder Anthony 13, ihr... mehr...

Alle werden vor die Hunde gehen

DER SPIEGEL - 14.11.1988

Weltmacht Droge (II): Die Ursachen der Sucht. Der schöne Sigmund war gut drauf. Die Großstadt gefiel ihm, beruflich ging es voran, bald würde er seine Hand auf richtiges Geld legen. Eine Braut hatte er auch schon, leider nicht am Ort: "Weh' Di... mehr...

Wie ein Peitschenschlag aufs Gehirn

DER SPIEGEL - 22.06.1987

SPIEGEL-Report über die Ausbreitung der Chemo-Droge Amphetamin . Der V-Mann spurte. Seinem Kontaktmann bei der Kölner Kripo gab er telephonisch einen heißen Tip durch: "Hier läuft ''ne große Nummer, Aufputschmittel als Kokainersatz." Kurz zuvor... mehr...

Themen von A-Z