ThemaLuftverschmutzungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Aufgemotzte Pick-up-Trucks: Dreckschleudern gegen Natur-Nulpen

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2014

In den USA ist ein perfides Hobby entstanden: Fahrer von Pick-up-Trucks modifizieren ihre Autos, damit die mehr dreckige Auspuffgase in die Luft blasen. Mit den sogenannten Coal Rollers wollen sie Umweltschützer und -politiker provozieren. mehr...

Luftverschmutzung: Chinesische Umweltaktivisten veröffentlichen Smog-App

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2014

Über Jahre hatten es Umweltschützer in China schwer, sich gegen wirtschaftliche Interessen durchzusetzen. Jetzt soll eine App Betroffenen helfen, sich bei starker Luftverschmutzung gegen die Schuldigen zu wehren. Die nötigen Daten liefert die Regierung. mehr...

Prognose bis 2035: CO2-Ausstoß steigt jährlich um 1,1 Prozent

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2014

Die US-Regierung will den Ausstoß von CO2 reduzieren. Doch selbst wenn sie sich an ihre Ziele hält: Die weltweiten Trends im Energiesektor laufen in eine andere Richtung. mehr...

Treibhausgas: CO2 erstmals dauerhaft über Rekordschwelle

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2014

Die Kohlendioxid-Werte eilen weiter von Rekord zu Rekord. Über der Nordhalbkugel lag die CO2-Konzentration erstmals einen ganzen Monat lang über dem symbolischen Schwellenwert von 400 Teilen pro Million. Im Pazifik sah es ähnlich aus. mehr...

Dauer-Smog: China will fünf Millionen Autos aus dem Verkehr ziehen

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2014

Was tun gegen die massive Luftverschmutzung in China? Die Regierung in Peking will nun mehr als fünf Millionen veraltete Fahrzeuge von der Straße nehmen. Auch Vorgaben für die Industrie wurden verschärft. mehr...

Abgaswerte von Nutzfahrzeugen: EU will CO2-Ausstoß von Lkw und Bussen überwachen

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2014

Brüssel will erstmals den Kohlendioxid-Ausstoß von Nutzfahrzeugen ermitteln. Noch geben sich die Hersteller gelassen - doch auf die Messungen könnten Grenzwerte oder andere Auflagen folgen. mehr...

WHO-Analyse: Neun von zehn Stadtbewohnern atmen gefährliche Luft

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2014

Das Dreckluft-Problem nimmt in Städten weltweit bedrohliche Ausmaße an. Laut einer Analyse der Weltgesundheitsorganisation atmen fast 90 Prozent der Stadtbevölkerung Luft, deren Belastung deutlich über den empfohlenen Grenzwerten liegt. mehr...

Neues Gutachten: Diskussion um Quecksilber-Gefahr durch Kohlekraftwerke

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2014

Kohlekraftwerke stoßen große Mengen CO2 aus - und Gifte wie Quecksilber. Die Grünen legen dazu nun ein neues Gutachten vor. Als Vorbild für eine Verbesserung der Situation führen sie ein unerwartetes Vorbild an: die USA. mehr...

Smog in Brasilien: Biotreibstoff steigert Ozonbelastung in São Paulo

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2014

Smog raubt den Bewohnern von Megacitys regelmäßig den Atem. Nun zeigt sich: In der größten brasilianischen Stadt São Paulo erhöht sich der Ozongehalt, wenn Autofahrer mehr Biosprit tanken. mehr...

Hauptstadt im Dreck

DER SPIEGEL - 28.04.2014

Dreck und Smog belasten Peking. So groß und so schmutzig ist Peking geworden, dass es schöne Sonnenaufgänge auf dem Tiananmen-Platz oft nur noch auf dem Bildschirm gibt. Die 21-Millionen-Metropole könne nicht ewig weiterwachsen "wie ein großer Pfa... mehr...

Themen von A-Z