ThemaLuftverschmutzungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Smog in Italien: Autofahren verboten, Pizzabacken auch

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2015

Italiens Umweltminister lädt zur Krisensitzung: Wegen des Smogs schränken die Großstädte den Autoverkehr ein. Nahe Neapel untersagt ein Bürgermeister den Betrieb von Holzöfen zum Pizzabacken. mehr...

Feinstaub in China und Indien: „Wir husten alle“

SPIEGEL ONLINE - 24.12.2015

China meldet in zehn Städten die höchste Smog-Alarmstufe. Auch Indien kämpft mit extremer Luftverschmutzung - hier will selbst der Regierungschef sein Auto stehen lassen. mehr...

Luftverschmutzung in Iran: Teheran schließt Schulen wegen Smog

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2015

Peking leidet seit Tagen unter schmutziger Luft, nun meldet auch das Tausende Kilometer entfernte Teheran Smog-Alarm: Die Behörden in der iranischen Hauptstadt ließen aus Sicherheitsgründen Schulen und Kindergärten schließen. mehr...

Luftverschmutzung: Peking ruft erneut Alarmstufe Rot aus

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2015

Schulen und Kindergärten bleiben geschlossen, der Verkehr eingeschränkt: Wegen massiver Luftverschmutzung hat Peking die höchste Smog-Alarmstufe ausgerufen. Es ist schon das zweite Mal in diesem Monat. mehr...

Restaurant in China erhebt Filtergebühr: Ein Yuan für saubere Luft

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2015

Ein Restaurant in Ostchina erhebt eine Luftreinigungsgebühr von seinen Gästen. Den Behörden gefällt das nicht. Dabei wäre ein Yuan wohl gut angelegtes Geld - angesichts von angeblich mehr als 4000 Smog-Toten pro Tag. mehr...

Smog in Peking: Alarmstufe Rot aufgehoben

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2015

In dieser Woche hat Peking erstmals Smog-Alarm der höchsten Stufe ausgerufen. Die Folge: Die Hälfte der Autos wurde von den Straßen verbannt, Schulen geschlossen, Fabriken zur Zwangspause verdonnert. Nun wurde die Warnstufe aufgehoben. mehr...

Infografik der Woche: So oft versinkt Peking im Smog

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2015

Peking ist diese Woche in dichtem Smog verschwunden - nicht zum ersten Mal. Diese Grafiken zeigen, wie sich die Feinstaubbelastung in der chinesischen Hauptstadt in den vergangenen Jahren entwickelt hat. mehr...

Nach heftigem Smog-Alarm: Peking kann ein bisschen aufatmen

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2015

Es war der schlimmste Smog in diesem Jahr: Chinas Behörden ließen Hunderte Fabriken schließen, die Bewohner von Peking sollten ihre Häuser nicht verlassen. Jetzt hat der Wind gedreht, die Schadstoffbelastung sank deutlich. mehr...

Luftverschmutzung: China schließt Tausende Fabriken wegen Smogs

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2015

Ausgerechnet zum Weltklimagipfel in Paris versinkt Chinas Hauptstadt im Smog. Die Behörden in Peking lassen nun Fabriken schließen, um die Luftverschmutzung einzudämmen. Präsident Xi verspricht Taten für den Klimaschutz. mehr...

Smog-Alarm: Behörden warnen Pekinger vor dem Verlassen der Wohnungen

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2015

Im Winter wird geheizt, nun raubt es Pekings Bewohnern den Atem: Die Luftverschmutzung in der chinesischen Hauptstadt erreicht an diesem Wochenende bedrohliche Spitzenwerte. Die Kohleheizungen befeuern den Klimawandel. mehr...

Themen von A-Z