ThemaLutz Heilmann RSS

Alle Artikel und Hintergründe

Politiker auf Wikipedia: Wahlkampf oder Wahrheit

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2008

Geschönt, gelöscht - oder abgeschaltet: Ein offenbar manipulierter Wikipedia-Eintrag alarmiert die Parteien und wirft die Frage auf, wie man mit dem Mitmach-Lexikon umgehen soll. Für den Wahlkampf 2009 setzen die einen auf die Kraft der Community, und andere legen selbst Hand an. mehr...

Wikipedia-Sperrung: Die Fallstricke des Online-Lexikons

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2008

Lutz Heilmann hat nichts erreicht. Der Abgeordnete ließ die deutsche Wikipedia-Einstiegsseite kurzfristig sperren, weil er mit dem Eintrag über seine Person nicht einverstanden war. Nun gab Heilmann klein bei - doch sein Fall zeigt einmal mehr grundsätzliche Probleme des Prinzips Wikipedia auf. mehr...

Spektakuläre Site-Sperrung: Linke-Eklat beschert Wikimedia Spendenboom

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2008

So stellt man sich selbst ein Bein: Erst veranlasste der Linke-Politiker Lutz Heilmann eine spektakuläre Sperre von wikipedia.de, weil er sich über seinen Eintrag aufregte. Dann bereute er - jetzt hat er den Image-Schaden, und die Wiki-Macher bekommen plötzlich Unterstützung wie selten zuvor. mehr...

Biografien: Ein Stasi-Mann spaltet die Linkspartei

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2005

Er ist der erste hauptamtliche Stasi-Veteran im Bundestag, nun spaltet er die Linkspartei: Ein Misstrauensantrag gegen Lutz Heilmann, der seine Vergangenheit lange verheimlicht hatte, lehnte sein Landesverband nach turbulenter Sitzung zwar ab - doch mit äußerst knappem Votum. mehr...

LINKSPARTEI: Stasi im Bundestag

DER SPIEGEL - 10.10.2005

Abgeordneter Heilmann war als hauptamtlicher Mitarbeiter des DDR-Geheimdienstes registriert. Lutz Heilmann, frisch gewählter Abgeordneter der Linkspartei.PDS für den 16. Deutschen Bundestag, hat offenbar Erinnerungslücken im Hinblick auf seinen Leb... mehr...

Themen von A-Z