ThemaLuxemburgRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schwarzgeld-Verdacht: Commerzbank kündigt 400 Kunden

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2015

Vorläufiger Höhepunkt des Großreinemachens: Die Luxemburger Tochter der Commerzbank hat 400 Kunden gekündigt, die vermutlich Schwarzgeld auf ihren Konten horten. Sie hatten trotz mehrfacher Aufforderung keine Selbstanzeige gestellt. mehr...

Luxemburg-Geschäfte: Steuerrazzia bei der Commerzbank

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2015

Razzia in Deutschlands zweitgrößter Bank: Mitarbeiter einer Luxemburger Tochter der Commerzbank werden beschuldigt, Beihilfe zur Steuerhinterziehung geleistet zu haben. mehr...

Streit über Lux Leaks: Juncker muss Untersuchungsausschuss fürchten

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2015

Kommissionspräsident Juncker baut in Europa auf eine Koalition aus Sozial- und Christdemokraten. Aber das Bündnis ist brüchig: Nach den peinlichen Steuerenthüllungen wollen ihn selbst enge Verbündete vor einen Untersuchungsausschuss zitieren. mehr...

Union: Affront gegen Juncker

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Jean-Claude Juncker verliert Rückhalt in seinem eigenen politischen Lager. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker verliert in seinem eigenen politischen Lager an Rückhalt. 17 Europa-Abgeordnete von CDU und CSU votierten für einen Parlamentaris... mehr...

Luxemburg: EU-Kommission kritisiert Steuervorteile für Amazon

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2015

Die Steuervorteile für Amazon in Luxemburg können als Staatshilfe bewertet werden - zu dieser Zwischeneinschätzung kommt die EU-Kommission. Dem Onlinehändler droht eine hohe Nachzahlung. mehr...

Luxemburg Leaks: EU-Parlament verschafft Juncker Atempause

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Die Europaabgeordneten als unerschrockene Kontrollinstanz der EU-Kommission mit ihrem Präsidenten Juncker? Na ja. Einen Untersuchungsausschuss zu dubiosen Luxemburger Steuerpraktiken verschoben sie lieber erst mal. mehr...

Luxemburg Leaks: Parteifreunde rebellieren gegen Juncker

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Lange blockierten die Konservativen im EU-Parlament einen Untersuchungsausschuss zu Luxemburger Steuerdeals. Nun knicken sie ein - eine echte Belastung für Kommissionspräsident Juncker. mehr...

Dubiose Deals: Ex-Berater soll Luxemburger Steueraffäre losgetreten haben

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2014

Disney, Skype oder Microsoft - sie alle haben über Luxemburger Steuerdeals Millionen gespart. Ans Licht brachte die Absprachen offenbar ein französischer Ex-Unternehmensberater. Laut Anklage soll er Tausende Dokumente abgeschöpft haben. mehr...

Dubiose Steuerpraktiken: Luxemburg-Dokumente belasten Disney und Skype

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Neue Vorwürfe wegen dubioser Steuerpraktiken in Luxemburg: Dokumente belasten laut Rechercheverbund ICIJ nun auch Firmen wie Disney und Skype. mehr...

Luxemburger Ex-Regierungschef: Juncker räumt erstmals Fehler bei Steuergesetzen ein

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2014

So ausführlich wie nie zuvor hat sich Jean-Claude Juncker zu den Luxemburger Steuerdeals geäußert - und erstmals Fehler in der Gesetzgebung eingeräumt. Die Schuldensünder der EU will der Kommissionschef vorerst nicht bestrafen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Großherzogtum Luxemburg

Offizieller Eigenname: Grand-Duché de Luxembourg

Staatsoberhaupt: Großherzog Henri
(seit Oktober 2000)

Regierungschef: Xavier Bettel (seit Dezember 2013)

Außenminister: Jean Asselborn (seit Juli 2004)

Staatsform: Parlamentarische Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Luxemburg

Amtssprachen: Letzebuergisch, Französisch, Deutsch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 2586 km²

Bevölkerung: 512.353 Einwohner

Bevölkerungsdichte: 198,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,9%

Fruchtbarkeitsrate: 1,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 23. Juni

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: L

Telefonvorwahl: +352

Internet-TLD: .lu

Mehr Informationen bei Wikipedia | Luxemburg-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 40,898 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -4,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 0%, Industrie 13%, Dienstleistungen 86%

Inflationsrate: 1,6% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 5,7% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 19,6 Mrd. EUR

Staatsausgaben: 19,9 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -0,9%

Staatsverschuldung (am BIP): 24,5%

Handelsbilanzsaldo: +17,259 Mrd. US$

Export: 88,387 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Fertigwaren (insbesondere Metallerzeugnisse) (27,4%) (2009)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (27,7%), Frankreich (17,3%), Belgien (13,3%), Niederlande (5,3%) (2009)

Import: 71,128 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Anlagen (15,7%), Transportmittel (14,8%), Brennstoffe und Schmiermittel (12,2%), Fertigwaren (11,5%), Nahrungsmittel und Vieh (8,9%) (2009)

Landwirtschaftliche Produkte: Getreide, Kartoffeln, Wein, Viehzucht
Gesundheit, Soziales, Bildung
Lebenserwartung: 80 Jahre

Schulpflicht: 4-16 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieverbrauch/Kopf: 7830 kg Öleinheiten (ÖE)

CO2-Emission: 10,834 Mio. t

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der Bevölkerung

Tourismus: 907.531 Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 4,488 Mrd. US$ (2008)
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 900 Mann (Heer 900)
Nützliche Adressen und Links
Luxemburgische Botschaft in Deutschland
Klingelhöferstraße 7, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-2639570 Fax: +49-30-26395727
E-Mail: berlin.amb@mae.etat.lu

Deutsche Botschaft in Luxemburg
20-22, avenue Emile Reuter, 2420 Luxemburg
Telefon: +352-45-3445-1 Fax: +352-45-5604
E-Mail: info@luxemburg.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Luxemburg-Reiseseite







Themen von A-Z