ThemaLuxemburgRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Luc Frieden: Ex-Finanzminister Luxemburgs heuert bei Deutscher Bank an

Luc Frieden: Ex-Finanzminister Luxemburgs heuert bei Deutscher Bank an

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2014

Die Deutsche Bank bekommt prominente Verstärkung. Der ehemalige luxemburgische Finanzminister Luc Frieden soll das größte deutsche Kreditinstitut künftig beraten. mehr...

Steuersparmodelle: EU-Kommission knöpft sich Amazon vor

Steuersparmodelle: EU-Kommission knöpft sich Amazon vor

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2014

Im Kampf gegen Steuersparmodelle untersucht die EU-Kommission offenbar auch Amazon. Laut einem Pressebericht hat die Behörde Luxemburg um Auskunft zu den Finanzangelegenheiten des Konzerns gebeten. Im schlimmsten Fall droht eine Geldstrafe. mehr... Forum ]

Kampf gegen Steuervermeidung: EU stellt Luxemburg ein Ultimatum

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Apple, Amazon, Starbucks: Internationale Großkonzerne haben viele Möglichkeiten der Steuervermeidung. Jetzt fragt die EU in Luxemburg nach, ob die dort geltenden Gesetze mit EU-Recht vereinbar sind. Das Land muss die Informationen binnen eines Monats vorlegen. mehr...

EU-Bankensystem: Luxemburg gibt Widerstand gegen Zinsbesteuerung auf

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2014

Der Widerstand ist gebrochen: Luxemburg stimmt einer ausgeweiteten Zinsbesteuerung in der EU zu. Bislang hatten sich nur noch zwei Mitglieder der Staatengemeinschaft gesträubt - auch Österreich hat nachgegeben. mehr...

HAUSHALTSPLANUNG: Deutschland in Verzug

DER SPIEGEL - 24.02.2014

Deutschland vertrödelt Abgabe des Haushaltsplans. Ausgerechnet Deutschland, Österreich und Luxemburg haben bei der Brüsseler EU-Kommission ihren aktualisierten Haushaltsplan für das Jahr 2014 noch nicht abgeliefert. Dabei war diese neue Pflicht ins... mehr...

Landtagsposse: Lafontaine beleidigt Kramp-Karrenbauer

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2014

"Sie ticken nicht mehr richtig": Mit diesen Worten hat Linken-Politiker Lafontaine laut "FAZ" und "SZ" die saarländische Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer beschimpft. Entschuldigen wollte er sich aber nicht, seine Bemerkung hätte einen guten Grund gehabt. mehr...

Namensreform in Luxemburg: Johann wird zu Jean, Peter zu Pierre

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2014

Als die Nazis Luxemburg besetzten, verboten sie das Tragen von Baskenmützen, den Gruß "Bonjour" - und französisch klingende Namen. Tausende Luxemburger können sich nun ihrer zwangsweise eingedeutschten Namen entledigen. mehr...

EUROPAWAHLEN: Achtung, Alkoholkontrolle!

DER SPIEGEL - 03.02.2014

Der Luxemburger Jean-Claude Juncker hat beste Chancen, Spitzenkandidat der Konservativen für die Europawahl zu werden. Doch ist er einem Spitzenamt in Brüssel wirklich gewachsen? Am vorvergangenen Samstag führte der Österreichische Rundfunk ein 15-... mehr...

EUROPA: Alle oder keiner

DER SPIEGEL - 16.12.2013

Luxemburg will geplanter Verschärfung einer EU-Richtlinie zunächst nicht zustimmen. Kaum ist Luxemburgs proeuropäischer Langzeitpremier Jean-Claude Juncker, genannt "Mr. Euro", in die Opposition verbannt, begehren seine Nachfolger gegen Brüssel auf... mehr...

Streit ums Bankgeheimnis: Österreich und Luxemburg schützen weiter Steuerhinterzieher

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2013

Schwere Schlappe für die EU im Kampf gegen Steuerflucht: Die Regierungen in Wien und Luxemburg haben eine Einigung auf umfassenden Informationsaustausch blockiert. Die Euro-Finanzminister reagieren enttäuscht. mehr...

Nach 19 Jahren Juncker: Luxemburg bekommt neuen Regierungschef

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2013

Luxemburg steht vor einem Regierungswechsel: Xavier Bettel löst Jean-Claude Juncker ab, der den Zwergstaat fast 19 Jahre lang regierte. Der Der Liberale regiert den zweitkleinsten EU-Staat wird künftig im Bündnis mit den Sozialdemokraten und den Grünen. mehr...

Juncker in Luxemburg vor dem Aus: Liberalen-Chef soll Regierung bilden

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2013

Nach der Parlamentswahl in Luxemburg soll jetzt der Chef der liberalen Demokratischen Partei, Xavier Bettel, eine Regierung bilden. Damit wird das Aus für Premierminister Jean-Claude Juncker immer wahrscheinlicher: In Brüssel verabschiedete er sich schon aus dem Kreis der EU-Chefs. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Großherzogtum Luxemburg

Offizieller Eigenname: Grand-Duché de Luxembourg

Staatsoberhaupt: Großherzog Henri
(seit Oktober 2000)

Regierungschef: Xavier Bettel (seit Dezember 2013)

Außenminister: Jean Asselborn (seit Juli 2004)

Staatsform: Parlamentarische Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Luxemburg

Amtssprachen: Letzebuergisch, Französisch, Deutsch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 2586 km²

Bevölkerung: 512.353 Einwohner

Bevölkerungsdichte: 198,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,9%

Fruchtbarkeitsrate: 1,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 23. Juni

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: L

Telefonvorwahl: +352

Internet-TLD: .lu

Mehr Informationen bei Wikipedia | Luxemburg-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 40,898 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -4,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 0%, Industrie 13%, Dienstleistungen 86%

Inflationsrate: 1,6% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 5,7% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 19,6 Mrd. EUR

Staatsausgaben: 19,9 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -0,9%

Staatsverschuldung (am BIP): 24,5%

Handelsbilanzsaldo: +17,259 Mrd. US$

Export: 88,387 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Fertigwaren (insbesondere Metallerzeugnisse) (27,4%) (2009)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (27,7%), Frankreich (17,3%), Belgien (13,3%), Niederlande (5,3%) (2009)

Import: 71,128 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Anlagen (15,7%), Transportmittel (14,8%), Brennstoffe und Schmiermittel (12,2%), Fertigwaren (11,5%), Nahrungsmittel und Vieh (8,9%) (2009)

Landwirtschaftliche Produkte: Getreide, Kartoffeln, Wein, Viehzucht
Gesundheit, Soziales, Bildung
Lebenserwartung: 80 Jahre

Schulpflicht: 4-16 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieverbrauch/Kopf: 7830 kg Öleinheiten (ÖE)

CO2-Emission: 10,834 Mio. t

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der Bevölkerung

Tourismus: 907.531 Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 4,488 Mrd. US$ (2008)
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 900 Mann (Heer 900)
Nützliche Adressen und Links
Luxemburgische Botschaft in Deutschland
Klingelhöferstraße 7, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-2639570 Fax: +49-30-26395727
E-Mail: berlin.amb@mae.etat.lu

Deutsche Botschaft in Luxemburg
20-22, avenue Emile Reuter, 2420 Luxemburg
Telefon: +352-45-3445-1 Fax: +352-45-5604
E-Mail: info@luxemburg.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Luxemburg-Reiseseite







Themen von A-Z