Trotz Abgasaffäre: Volkswagen erwartet Auslieferungsrekord

Trotz Abgasaffäre: Volkswagen erwartet Auslieferungsrekord

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2018

Der Dieselskandal schadet der Popularität von Volkswagen offenbar nicht: Der Konzern liefert 2018 wahrscheinlich mehr Autos aus als je zuvor. Dabei lief es in den vergangenen Monaten nicht so gut. mehr...

VW-Dieselskandal: Volkswagen hält Stuttgarter Richter für befangen

VW-Dieselskandal: Volkswagen hält Stuttgarter Richter für befangen

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2018

Nach Porsche SE will nun auch Volkswagen einen Richter am Stuttgarter Landgericht absetzen lassen - der hatte die VW-Holding zweimal zu hohen Schadensersatzzahlungen verurteilt. mehr...


VW-Dieselskandal: Porsche SE will Stuttgarter Richter loswerden

VW-Dieselskandal: Porsche SE will Stuttgarter Richter loswerden

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2018

Ein Richter am Stuttgarter Landgericht hatte Porsche SE in zwei Fällen zu hohen Schadensersatzzahlungen verurteilt. Jetzt wirft die Holding ihm Befangenheit vor und fordert seine Ablösung. mehr...

Elektroautos, autonomes Fahren: VW will 44 Milliarden Euro in Zukunftstechnik stecken

Elektroautos, autonomes Fahren: VW will 44 Milliarden Euro in Zukunftstechnik stecken

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2018

Volkwagen startet den Konzernumbau: Ein Drittel der Gesamtausgaben bis 2023 sollen in Elektroautos und autonomes Fahren investiert werden. mehr...


Dieselskandal: Porsche SE zu Millionenzahlungen verurteilt

Dieselskandal: Porsche SE zu Millionenzahlungen verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2018

Die VW-Dachgesellschaft Porsche SE soll in der Dieselaffäre die Anleger zu spät informiert haben. Dafür verurteilt das Landgericht Stuttgart die Holding nun zu Schadensersatz in Millionenhöhe. mehr... Video ]

Spitzelvorwürfe: Deckname "Herzog": VW soll Zulieferer ausspioniert haben

Spitzelvorwürfe: Deckname "Herzog": VW soll Zulieferer ausspioniert haben

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2018

Weil die bosnische Prevent-Gruppe die Lieferungen stoppte, erlitt VW im Jahr 2016 einen millionenschweren Schaden. Laut einem Zeitungsbericht griff der Autokonzern danach zu höchst fragwürdigen Methoden. mehr...


Abgasaffäre: Kraftfahrt-Bundesamt soll Berichte über Porsche geschönt haben

Abgasaffäre: Kraftfahrt-Bundesamt soll Berichte über Porsche geschönt haben

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2017

Das Kraftfahrt-Bundesamt weiß schon lange von Abschalteinrichtungen bei Porsche. Das geht aus einer Korrespondenz zwischen Amt und Hersteller hervor. Danach wurde das Fazit eines Prüfberichts geändert. mehr... Forum ]

US-Klage gegen Autokartell: "Die Beschuldigten sind Wiederholungstäter"

US-Klage gegen Autokartell: "Die Beschuldigten sind Wiederholungstäter"

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2017

Gegen deutsche Marken hat es die Konkurrenz schwer: Aus diesem Lob wird in den USA durch die Enthüllung des Autokartells ein Vorwurf. Nach dem Dieselskandal droht eine neue Klagewelle. Von David Böcking mehr... Forum ]


Porsche SE: Hans Michel Piëch wird Großaktionär im VW-Imperium

Porsche SE: Hans Michel Piëch wird Großaktionär im VW-Imperium

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2017

Der VW-Patriarch Ferdinand Piëch hat einem Bericht zufolge den größten Teil seiner Volkswagen-Beteiligung an seinen jüngeren Bruder Hans Michel verkauft. So bleibt die Sperrminorität in der Familie. mehr... Forum ]

Anteilsverkauf: Ferdinand Piëch will bei VW aussteigen

Anteilsverkauf: Ferdinand Piëch will bei VW aussteigen

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2017

Der Großaktionär und Patriarch Ferdinand Piëch plant nach SPIEGEL-Informationen den Verkauf seiner Anteile am VW-Konzern - er verhandelt bereits mit den Eigentümerfamilien. Die Aktien des 79-Jährigen sind gut eine Milliarde Euro wert. mehr... Forum ]