ThemaMad MenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Zum Finale von "Mad Men": Breaking Mad

Zum Finale von "Mad Men": Breaking Mad

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2015

Wenn am Sonntag in den USA die letzte Folge von "Mad Men" läuft, endet nicht nur eine Serie, sondern ein strahlendes Kapitel TV-Geschichte. Die Zeit der großen welterklärenden Serien und ihrer heldenhaften Antihelden ist vorbei. Von Hannah Pilarczyk mehr... Video | Forum ]

Schauplätze von Mad Men in New York: Mad Manhattan

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Bye-bye, Sixties: Nach sieben Staffeln geht die US-Kultserie "Mad Men" zu Ende. Doch in New York lebt sie weiter - an zahllosen realen Schauplätzen, an denen der fiktive Frauenheld Don Draper sein Unwesen getrieben hat. mehr...

Schauspielerin Christina Hendricks: Mad Men krempelt das Leben um

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2015

Nach "Mad Men" ist nichts mehr so, wie es vorher war - heißt es nicht nur von Fans der Serie, sondern auch von einer zentralen Figur. Christina Hendricks ist überzeugt: Die Serie hat ihr Leben komplett umgekrempelt. Naja, fast. mehr...

Fernsehen: Don Drapers Ende

DER SPIEGEL - 04.04.2015

Abschied von "Mad Men". An nostalgische Gefühle zu appellieren sei "heikel, aber wirksam", sagt der Werber Don Draper (Jon Hamm) in der ersten Staffel der Fernsehserie "Mad Men". Er erläutert damit eine Werbekampagne, zugleich aber auch die Faszina... mehr...

US-Start der letzten Staffel Mad Men: Macho beim Blümchensex

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2014

Es wird wieder geraucht und gesoffen: In den USA ist die siebte und letzte Staffel von "Mad Men" gestartet. Und zwar mit einem ungewohnt kuschelbedürftigen Don Draper. Achtung, Spoiler! mehr...

Mad Men-Finale: Letzte Folgen kommen erst 2015

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2013

Geduldprobe für "Mad Men"-Fans: Der US-Sender AMC hat bekanntgegeben, dass er die letzte Staffel der Kultserie nicht am Stück zeigen wird. Der erste Teil soll 2014, der zweite Teil erst 2015 zu sehen sein. Nicht die einzige Maßnahme, mit der AMC versucht, seine Erfolgsformate am Leben zu halten. mehr...

UNTERHALTUNG: Im Zauderland

DER SPIEGEL - 28.01.2013

Amerikanische und skandinavische Serien wie "Homeland" oder "Borgen" haben das Fernsehen revolutioniert. Warum nur verschlafen ausgerechnet die Deutschen die TV-Zukunft? Carrie Mathison weiß nicht, was sie sieht, wenn sie auf den Monitor starrt. We... mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Schatz, was kann ich tun?

DER SPIEGEL - 05.11.2012

Der TV-Produzent Matthew Weiner ist der Erfinder der amerikanischen Serie "Mad Men". Er schuf unsympathische Helden und beherrscht die Kunst des langen Erzählens. Es ist elf Uhr vormittags, Matthew Weiner raucht eine Zigarette. Das ist nicht einfac... mehr...

Geschlechterklischees: Mad Women

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2012

Die Damen üppig, devot, angepasst, die Kerle lässig, arrogant, triebgesteuert. Die US-Serie "Mad Men" strotzt vor längst überholten Klischees. Trotzdem sind vor allem Frauen begeistert. Warum bloß? mehr...

FERNSEHEN: Küsschen für Don

DER SPIEGEL - 07.04.2012

Ein Liebeslied aus "Mad Men" macht Karriere. Der Auftritt ist ein Versprechen, eine Verheißung für Zuschauer in aller Welt. Eine schöne Frau in einem sehr kurzen schwarzen Kleid singt ein Lied, und zwar so lasziv, dass sich die Männer um sie herum ... mehr...

US-Start der 5. Staffel: Mad Men im Schnellcheck

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2012

Die Zigaretten qualmen wieder, die Kostüme betören das Auge: Nach fast zweijähriger Pause ist in den USA die fünfte Staffel von "Mad Men" angelaufen. SPIEGEL ONLINE hat die Doppelfolge gesehen: Das Werber-Epos bleibt die beste zeitgenössische Serie der Welt. mehr...

Themen von A-Z