ThemaMänner und FrauenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Der kleine Unterschied

Was ist angeboren und was erlernt? In vielen Gesellschaftsbereichen schwinden die Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Geschlechts­spezifische Schwierigkeiten und Stärken gibt es trotzdem - und genau diese machen das Zusammenleben so spannend, aber auch kompliziert.

Job und Kind: Frauen arbeiten immer öfter in Teilzeit

Job und Kind: Frauen arbeiten immer öfter in Teilzeit

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Mehr als die Hälfte der weiblichen Angestellten arbeitet in Teilzeit. Die Zahl hat sich seit der Wiedervereinigung verdoppelt. mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Leidenschaft ist eine Geisteskrankheit

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2015

Liebe, Sex und Zärtlichkeit: Das muss man genau auseinanderhalten. Erwachsene wissen so was eigentlich. Aber manchmal meinen sie, sie müssten noch mal jung, dumm und kitschig sein. Eine Kolumne von Sibylle Berg mehr... Forum ]

Unterrichten vor Grundschülern: Herr Grüber macht sich nass

Unterrichten vor Grundschülern: Herr Grüber macht sich nass

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2015

Lernen durch Erleben, so versteht Lehrer-Anwärter Max Grüber seinen Beruf. Weil das Lehramtsstudium noch immer zu theoretisch ist, hat er sein Schulpraktikum verlängert - und begeistert die Kinder mit einer kleinen Physikshow. mehr... Forum ]

Hang zur Polygamie: Frauen sind auch nur Männer

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2015

Die Frau will ewige Treue, der Mann hält ständig Ausschau nach neuen Partnern - so weit das Klischee. Doch ganz so schlicht funktioniert die Liebe nicht, wie eine neue Studie zeigt. mehr...

Idioten-Theorie: Irren ist männlich

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Männer sind risikobereiter, verunglücken öfter - und sterben früher. Eine Studie stützt die Theorie vom männlichen Idioten: Unnötiges Verhalten führe weitaus öfter zum Tod als bei Frauen. mehr...

Psychologie: Alkohol ist sozialer Schmierstoff für Männer

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Ein Lachen wirkt ansteckend - und Alkohol verstärkt diesen Effekt. Allerdings nur bei Männern, die unter sich sind. mehr...

Kommunikation: Große Gruppen lassen Frauen verstummen

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2014

Ein Mann, ein Wort - eine Frau, ein Wörterbuch? Nicht unbedingt. Vor allem in größeren Gruppen verschlägt es den Damen die Sprache, während die Herren dann erst richtig loslegen. mehr...

Psychologie: Wenn die beste Freundin Horst heißt

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Männer + Frauen = Freunde? Niemals. Die Skepsis ist nicht ganz unberechtigt, zeigen wissenschaftliche Untersuchungen. Zu viele Spannungen liegen in der Luft. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Irritierendes Begehren

DER SPIEGEL - 17.02.2014

Die Historikerin Ute Frevert über empfindsame und unverwundbare Männer, Homosexualität im Fußball und die Feminisierung des Militärs. Frevert, 59, ist Direktorin am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin. Sie ist spezialisiert auf Ge... mehr...

KOMMENTAR: Verschaltet

DER SPIEGEL - 09.12.2013

Forscher unterstützen Geschlechterklischees. Eine neue Hirnwindung beim Mann entdeckt? Pinkelt er deswegen im Stehen? Ein Neuronenhäufchen im Sprachzentrum der Frau? Erklärt das, warum sie so viel quasselt? Kaum je ist Wissenschaft beliebter, als w... mehr...

Hirnforschung: Männer und Frauen sind unterschiedlich verdrahtet

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2013

Männer-Frauen-Klischees gibt es viele: Die einen parken angeblich besser ein, die anderen sollen mehr Einfühlungsvermögen besitzen. Untersuchungen zeigen nun, dass die Hirnzellen von Männern und Frauen nicht auf gleiche Weise Kontakt untereinander pflegen. mehr...

Jungs als Bildungsverlierer: Wenn du denkst, du bist schlecht, dann bist du auch schlecht

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2013

Jungs haben schlechtere Noten als Mädchen und besuchen seltener ein Gymnasium. Und Jungs, die das wissen, werden in Prüfungen noch schlechter. Bildungsforscher Martin Latsch erklärt im Interview, warum Klischees oft selbsterfüllende Prophezeiungen sind. mehr...

PSYCHOLOGIE: Schlappe Männer

DER SPIEGEL - 02.09.2013

Studie: Männer verlieren die Lust auf Abenteuer. Wo sind nur die Kerle geblieben? Im Bett nur noch Schmusekater, kein Mumm mehr, lahme Selbstzweifler. Und nun das: Viele Männer haben die Lust auf Abenteuer verloren. So zumindest sehen es die britis... mehr...

Themen von A-Z