Thema Magenkrebs

Alle Artikel und Hintergründe

EU-Statistik: Deutschland hat höchste Brustkrebs-Todesrate

SPIEGEL ONLINE - 29.02.2012

In Deutschland werden in diesem Jahr mehr Frauen an Brustkrebs sterben als in anderen europäischen Ländern - auch pro hundert Einwohner gerechnet liegt die Bundesrepublik vorn. Der Trend ist aber positiv: Es fallen der Krankheit weniger Menschen zum Opfer als früher. mehr...

SPÄTES SIGNAL

SPIEGEL SPECIAL - 01.07.1996

Theodor Storm und der Magenkrebs; Ein Punkt nur ist es, kaum ein Schmerz nur ein Gefühl, empfunden eben; und dennoch spricht es stets darein, und dennoch stört es Dich zu Leben. Wenn Du es andern klagen willst, so kannst Du's nicht in Worte fassen.… mehr...

Spiegel Gespräch: „Leider Gottes noch kein Durchbruch“

DER SPIEGEL - 09.10.1978

Röntgen-Ärztin Dr. Mildred Scheel, Präsidentin der Deutschen Krebshilfe, über Krebsvorsorge; Hackethal: Gefahren der Vorsorgeuntersuchung - Modellfall Prostata (I)/ Röntgen-Ärztin Dr. Mildred Scheel über Krebsvorsorge; SPIEGEL: Frau Dr. Scheel, Sie… mehr...

Krebs: „Schillernd im Verlauf“

DER SPIEGEL - 11.11.1974

„Der Kampf gegen die großen Krankheiten“, versprochen in der Regierungserklärung der ersten sozial-liberalen Koalition, hat bei der Krebsvorsorge noch nicht begonnen: Die Bundesrepublik hält internationalem Vergleich nicht stand. Erst die Brustkrebsoperation zweier prominenter Amerikanerinnen hat viele westdeutsche Frauen veranlaßt, zum Arzt zu gehen. mehr...

„Bei Krebs hast du nur einmal eine Chance“

DER SPIEGEL - 02.10.1972

Das „Kräutlein, gewachsen gegen alle Krebse“ wird es nicht geben. Aber die zehntausend Wissenschaftler und die Mediziner, die gegen die letzte Menschheitsseuche angetreten sind, vermögen heute mehr als noch vor fünf Jahren: Umrisse einer einheitlichen Krebstheorie zeichnen sich ab, die Methoden der Früherkennung wurden verbessert, neue chemische Wirkstoffe gegen Krebs waren erfolgreich. Mini-Siege erringen die Mediziner trotz des noch unzulänglichen Arsenals Tag für Tag: Jeder zweite Krebskranke könnte gerettet werden. mehr...

Kultur: „HIER MACHT JEDER VON UNS FEHLER“

DER SPIEGEL - 04.03.1968

SPIEGEL-Gespräch mit Prof. Gerd Hegemann, Direktor der Chirurgischen Universitätsklinik Erlangen, über Krebs-Diagnose; SPIEGEL: Herr Professor Hegemann, die meisten Ihrer Kollegen bezeichnen die Frühdiagnose, die frühzeitige Erkennung, als schärfste… mehr...

MEDIZIN / KREBS: Die letzte Seuche

DER SPIEGEL - 10.02.1965

(siehe Titelbild*); Sigmund Freud, der die Tabus durchbrach, errichtete sich selber ein Tabu: die Krankheit, die zu seinem Tode führte. Jahrzehntelang nannte er sie nur „das Ding“."Du sagst dir selber: 'Es ist nichts'!“ umschrieb… mehr...

KREBS / MEDIZIN: Die Krankheit der Epoche

DER SPIEGEL - 08.07.1953

Es fing recht harmlos an: An einem heißen Juni-Nachmittag will die Einwanderersfrau Barbara Szewczyk auf der Central Station in Sydney (Australien) in einen Vorortzug steigen, da schwankt ein Betrunkener auf sie zu. Es gibt eine kleine Rempelei, bei… mehr...