FES-Studie: Jugend in arabischer Welt blickt optimistisch in die Zukunft

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2018

Der Befund mag überraschen: In der arabischen Welt ist die Jugend mehrheitlich zuversichtlich, wie aus einer neuen Untersuchung hervorgeht. Dennoch wollen viele ihre Heimat verlassen. mehr...

Sexuelle Gewalt im Nahen Osten: #MeToo erreicht die Arabische Welt

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2017

Millionen Frauen in der arabischen Welt werden Opfer sexueller Gewalt. Im Zuge der #MeToo-Debatte wagen Betroffene, ihre schmerzhaften Erfahrungen zu schildern - in sozialen Netzwerken und auch im Fernsehen. mehr...

Tricks im Waffenhandel: Wenn deutsche Bomben töten

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2017

Deutsche Rüstungsfirmen machen milliardenschwere Geschäfte mit Staaten in Nordafrika oder Nahost, die in Kriege verwickelt sind. Waffenexporte in solche Regionen lehnt die Bundesregierung eigentlich ab. Warum geschehen sie trotzdem? mehr...

Abschiebung abgelehnter Asylbewerber: SPD droht Maghreb-Staaten, CSU bremst

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2017

SPD-Justizminister Maas will deutlich härter gegen Länder vorgehen, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen. Kabinettskollege Müller von der CSU widerspricht: Er hält dies für gefährlich. mehr...

Abgelehnte Asylbewerber: Oppermann für Sanktionen gegen unkooperative Länder

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2017

Es sei „untragbar“, wenn die Ausreise Zehntausender abgelehnter Asylbewerber an mangelnder Bereitschaft der Herkunftsländer scheitere, so SPD-Fraktionschef Oppermann. Er fordert härtere Maßnahmen. mehr...

Menschenschmuggler: Die Spur des Geldes

DER SPIEGEL - 24.09.2016

Eine internationale Bande schafft Afrikaner übers Mittelmeer – Tausende sterben dabei. Die Drahtzieher im Millionengeschäft werden gejagt. Eine Fährtensuche von Tripolis über Palermo bis Frankfurt. mehr...

Bamf-Bericht: Zahl der Nordafrika-Flüchtlinge stark zurückgegangen

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2016

Seit Beginn des Jahres sind immer weniger Asylsuchende aus den Maghreb-Staaten nach Deutschland gekommen. Das geht aus einem Bericht des Bundesamts für Flüchtlinge hervor. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Der Islam hat die Poesie getötet“

DER SPIEGEL - 13.02.2016

Vor der Verleihung des Remarque-Friedenspreises wehrt sich der syrische Lyriker Adonis gegen seine Kritiker. Er meint, nur die Trennung von Staat und Religion könne die Konflikte der arabischen Welt lösen. mehr...

Rückführung von Flüchtlingen: Berlin will an Maghreb-Staaten Millionen zahlen

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2016

Die Bundesregierung verhandelt laut einem Zeitungsbericht mit Marokko, Algerien und Tunesien über Millionensummen. „Es ist günstiger, die Länder vor Ort zu unterstützen, als Asylbewerber hier zu alimentieren“, heißt es in der Union. mehr...

Jahrestag des Arabischen Frühlings: Ein Tag des Zorns, fünf Jahre Enttäuschung

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2016

Der 25. Januar 2011 gilt als Jahrestag der ägyptischen Revolution. Fünf Jahre später hat sich kaum eine Hoffnung von damals erfüllt - weder in Ägypten noch in den anderen Ländern des Arabischen Frühlings. mehr...