Maharishi Mahesh Yogi: Der Lieblingsguru der Hippies

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2018

Er nannte sich „spiritueller Lehrer der Beatles“, gründete eine „Weltregierung“ und machte Millionen mit Meditation. Maharishi Mahesh Yogi verstand es blendend, fernöstliche Spiritualität mit westlichem Geschäftssinn zu paaren. mehr...

Rishikesh in Indien: Meditationszentrum der Beatles öffnet für Besucher

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2015

Der Ashram, in dem die Beatles monatelang meditierten und Songs schrieben, ist ein Pilgerziel für Musikfans. Jahrzehntelang waren Besuche offiziell nicht zugelassen. Nun wurde die Anlage aufgeräumt, bald soll der erste Souvenirladen entstehen. mehr...

GESTORBEN: Maharishi Mahesh Yogi

DER SPIEGEL - 11.02.2008

Gestorben Maharishi Mahesh Yogi; Maharishi Mahesh Yogi , etwa 91. In Yoga-Position entspannen, Mantras murmeln und nach innen blicken: Für diese Technik namens Transzendentale Meditation warb der aus dem indischen Jabalpur stammende Guru höchst… mehr...

Maharishi-Ayurveda: Die Wellness-Jünger Seiner Heiligkeit

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2004

Ayurveda, das uralte indische Medizinsystem, ist ein Mega-Trend im Wellness-Bereich. Der deutsche Markt wird von den Jüngern des indischen Gurus Maharishi Mahesh Yogi dominiert: Mit teuren Kuren vermarktet „Seine Heiligkeit“ ihre Transzendentale Meditation und abstruse Welterlösungstheorien. mehr...

Gesundheit: Öl im Ohr

SPIEGEL SPECIAL - 01.04.1997

Ayurveda - die ultimative Regeneration für Besserverdienende; Es muß hier gewesen sein, wo Heinz Dürr, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, beschlossen hat, ein besserer Mensch zu werden. Zwei Therapeuten massierten das warme Öl in seinen… mehr...

Gesundheit: Fliegen ohne Flügel

SPIEGEL SPECIAL - 01.04.1997

Der Inder Maharishi Mahesh Yogi entwickelte in den fünfziger Jahren die Transzendentale Meditation (TM) und begründete die weltweit verzweigte TM-Organisation. Im Westen wurde der daheim eher erfolglose Maharishi berühmt, als sich 1967 die Beatles… mehr...

Mosambik: Himmel auf Erden

DER SPIEGEL - 08.08.1994

Ein indischer Guru plant ein gigantisches Projekt in Afrika - Entwicklungshilfe mit Meditation. mehr...

Maharishi Mahesh Yogi

DER SPIEGEL - 12.10.1992

Balkan-Bürgerkrieg: Ungewöhnl. Lösungsvorschlag; Maharishi Mahesh Yogi, 81, Ex-Guru der Beatles (Foto), hat Englands Premierminister John Major, 49, in einem Brief an die Regierung Nachhilfe in Kriegführung erteilt, um den Bürgerkrieg in Jugoslawien… mehr...

„Religion für müde Europäer“

DER SPIEGEL - 27.01.1975

Zen-Bruder und indische Bettelmönche, in Jets und Cadillacs reisende Gurus, aber auch eine deutschkanadische TV-Vorturnerin sind die Künder einer neuen Heilsbewegung aus dem Osten. „Yoga“ und „Transzendentale Meditation“, „Krischna-Bewußtsein“ und „Botschaft des göttlichen Lichts“ versprechen den von Ideologien und Wissenschaft enttäuschten Westmenschen mit Methoden der Selbstversenkung einen Königsweg zum Glück. mehr...

„Kein Mensch muß jetzt noch leiden!“

DER SPIEGEL - 20.01.1975

Peter Brügge bei der Ausrufung des "Zeitalters der Erleuchtung" durch Maharishi Mahesh Yogi; Undurchdringlicher Nebel verhüllte den Vierwaldstätter See, doch auf dem Erster-Klasse-Deck des Vergnügungsdampfers „Gotthard“ erblickte… mehr...