Nahostkonflikt: USA empört über Abbas' „Hundesohn“-Beleidigung

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2018

Die US-Regierung ist verärgert über eine Beleidigung des palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas. Der hatte den US-Botschafter in Israel als Siedler und „Hundesohn“ verunglimpft. mehr...

Nahost-Konflikt: Abbas nennt US-Botschafter „Hundesohn“

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2018

Nach dem Mordanschlag auf den palästinensischen Premier beschuldigt Präsident Abbas die Hamas - und wirft den USA vor, die Islamisten zu unterstützen. Den US-Botschafter in Israel beschimpft er unflätig. mehr...

Jerusalem-Frage: EU und USA liefern sich Nahost-Fernduell

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

USA und EU driften in der Nahostpolitik auseinander: US-Vizepräsident Pence schmeichelt in Jerusalem der Regierung Israels, die Europäer geben in Brüssel Palästinenserpräsident Abbas eine Bühne. Das Zerwürfnis sitzt tief. mehr...

US-Vizepräsident: Mike Pence laut Fatah „in Palästina nicht willkommen“

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2017

Die Proteste nach Trumps Jerusalem-Entscheidung reißen nicht ab: Bei Demonstrationen gibt es zahlreiche Verletzte. Israel greift Ziele im Gazastreifen an. Und die Fatah will offenbar ein Treffen von Pence und Abbas absagen. mehr...

Von Tel Aviv nach Jerusalem: Trump informiert Abbas über geplante Verlegung von US-Botschaft

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

Anruf in Ramallah: US-Präsident Trump hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas über seine Absicht informiert, „die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen“. Einen Zeitpunkt nannte er nicht. mehr...

Versöhnungssignal: Hamas will Herrschaft über Gazastreifen abgeben

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2017

Die Hamas ist offenbar bereit, die Kontrolle über den Gazastreifen an Palästinenserpräsident Abbas zu übergeben. Damit könnte die seit zehn Jahren herrschende Spaltung der Autonomiegebiete beendet werden. mehr...

Tempelberg-Konflikt: Abbas ruft zum Ende des Boykotts auf

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2017

In der Tempelberg-Krise in Jerusalem gehen die Konfliktparteien aufeinander zu: Israelische Sicherheitskräfte haben die Kontrollen abgebaut, Palästinenserpräsident Abbas rief Gläubige zur Rückkehr auf den Tempelberg auf. mehr...

Palästinenser: Wie Abbas sein eigenes Volk missbraucht

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2017

Kinder sterben, es fehlt an Medizin, an Strom, an Wasser. Die Lage im Gazastreifen ist verzweifelt - die Schuld daran trägt auch Palästinenserchef Abbas. Warum tut er das? mehr...

Nahost-Konflikt: Im Gazastreifen soll es nun noch weniger Strom geben

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2017

Die Menschen im Gazastreifen leben seit Jahren mit ständigen Stromausfällen. Nun plant Israel, noch weniger Strom zu liefern. Auslöser war offenbar eine Bitte des PLO-Präsidenten Mahmoud Abbas. mehr...

US-Präsident besucht Bethlehem: Trump will Frieden, Abbas einen Staat

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Donald Trump hat Bethlehem besucht. Der israelisch-palästinensische Konflikt trat bei dem Treffen mit Palästinenserchef Mahmoud Abbas in den Hintergrund: Die Visite wurde vom Anschlag in Manchester überschattet. mehr...