ThemaMai-KrawalleRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Neonazi-Überfall in Weimar: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 36 Verdächtige

Neonazi-Überfall in Weimar: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 36 Verdächtige

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Nach dem Angriff von Rechtsextremisten auf eine Maikundgebung in Weimar hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen ausgeweitet. Ein Großteil der 36 Verdächtigen soll Verbindungen zur NPD-Jugendorganisation haben. mehr... Forum ]

Wochenend-Überblick: Acht Nachrichten in acht Minuten

Wochenend-Überblick: Acht Nachrichten in acht Minuten

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2015

Keine Zeit, ganz SPIEGEL ONLINE zu lesen? Hier kurz und knapp die wichtigsten Nachrichten vom langen Wochenende: Die BND-Affäre erreicht das Kanzleramt, Finnland kontaktiert 900.000 Reservisten - und in London wird ein Baby geboren. mehr... Video | Forum ]

Sturm auf Mai-Kundgebung in Weimar: Polizei ermittelt gegen 27 Tatverdächtige

Sturm auf Mai-Kundgebung in Weimar: Polizei ermittelt gegen 27 Tatverdächtige

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2015

Dieser 1. Mai hat ein Nachspiel: Die Polizei ermittelt gegen 27 Tatverdächtige. Die mutmaßlichen Rechtsextremen sollen eine Kundgebung in Weimar gestürmt haben. Nach der vorläufigen Festnahme wurden sie alle wieder freigelassen. mehr...

1. Mai-Krawalle: In Hamburg flogen die Böller, in Berlin blieb es ruhig

1. Mai-Krawalle: In Hamburg flogen die Böller, in Berlin blieb es ruhig

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2015

Krawalle haben in Hamburg die linksextremen Mai-Demonstrationen überschattet. In Berlin verliefen die Proteste dagegen weitgehend ruhig. mehr... Video | Forum ]

Weimar: Rechtsextremisten stürmen 1.-Mai-Kundgebung

Weimar: Rechtsextremisten stürmen 1.-Mai-Kundgebung

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2015

In Thüringen nutzen Rechtsextremisten den 1. Mai, um mal wieder unangenehm aufzufallen. In Weimar pöbelten sie auf einer DGB-Kundgebung. Vier Menschen wurden laut Polizei bei Rangeleien verletzt. Die Beamten nahmen 29 Verdächtige fest. mehr... Forum ]

Tag der Arbeit: Warum gibt es am 1. Mai so oft Krawalle?

Tag der Arbeit: Warum gibt es am 1. Mai so oft Krawalle?

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2015

Am 1. Mai kommt es vor allem in Berlin immer wieder zu Ausschreitungen. Warum eigentlich? Von Mara Küpper mehr... Forum ]

Proteste in Ferguson: "Bürger sind keine Gegner"

Proteste in Ferguson: "Bürger sind keine Gegner"

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2014

Panzerwagen, Sturmgewehre, Kampfmesser: Schwer bewaffnet traten Polizisten in der US-Stadt Ferguson auf. Sind sie schuld an der Eskalation? Im Interview erklärt der Einsatzlehre-Experte Marcel Kuhlmey, warum so ein Fall in Deutschland nicht denkbar wäre. mehr... Video ]

Offenbar grundloser Pfefferspray-Einsatz: Ermittlungen gegen Berliner Polizisten

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2014

Ein Polizist zückt eine Pfefferspray-Dose und sprüht auf offenbar friedliche Demonstranten. Diese Szene zeigt ein Video, das am 1. Mai in Berlin aufgenommen worden sein soll. Gegen einen Polizisten wurde jetzt einen Strafverfahren eingeleitet. mehr...

1. Mai: Polizei löst linke Demo in Hamburg auf

1. Mai: Polizei löst linke Demo in Hamburg auf

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2014

Es gab Randale in Hamburg und Berlin. Aber nicht so viel wie bei "Revolutionären Mai-Demos" früherer Jahre. In der Hansestadt setzte die Polizei Wasserwerfer ein und löste den Protestzug auf. In Berlin erreichten die Demonstranten ihr Ziel. Von Vera Kämper und Oliver Trenkamp mehr... Forum ]

Demonstrationen zum 1. Mai: Bürger feiern, Gewerkschafter mahnen, Demonstranten stören die NPD

Demonstrationen zum 1. Mai: Bürger feiern, Gewerkschafter mahnen, Demonstranten stören die NPD

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2014

Tausende haben am 1. Mai gegen NPD-Aufmärsche demonstriert, weitgehend friedlich. Jetzt hoffen die Sicherheitskräfte, dass es bei den traditionellen Demos in Hamburg und Berlin so ruhig bleibt wie bei den Kundgebungen der Gewerkschaften. mehr... Forum ]

Themen von A-Z