ThemaMai-KrawalleRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Frankfurt am Main: Bürger verhindern NPD-Kundgebung

Frankfurt am Main: Bürger verhindern NPD-Kundgebung

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2013

Hunderte Demonstranten haben in Frankfurt einen Aufmarsch der NPD verhindert. Sie blockierten Gleise und versperrten den Rechtsextremen den Weg. Bei einer Kundgebung in Berlin brachte die Polizei einen Wasserwerfer und Pfefferspray zum Einsatz, um Linke und Rechte voneinander zu trennen. mehr...

Nacht auf den 1. Mai: Ruhiger Start in den Feiertag

Nacht auf den 1. Mai: Ruhiger Start in den Feiertag

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2013

Ein paar Böller und zertrümmerte Flaschen - sonst blieb es in der Nacht auf den ersten Mai ruhig in den deutschen Großstädten. Demonstrationen in Berlin und in Hamburg verliefen weitgehend friedlich. Die Polizei bereitet sich dennoch auf einen Großeinsatz am Feiertag vor. mehr...

1. Mai in Berlin und Hamburg: Ritual-Randale in XXS

1. Mai in Berlin und Hamburg: Ritual-Randale in XXS

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2012

Es flogen Steine, Flaschen, Böller: Bei traditionellen Mai-Protestzügen haben sich Krawallmacher Scharmützel mit der Polizei geliefert. Die "Revolutionäre 1. Mai-Demo" in Berlin wurde frühzeitig aufgelöst, in Hamburg setzte die Polizei Wasserwerfer ein. Insgesamt blieb es jedoch friedlicher als in den Vorjahren.   mehr... Video | Forum ]

Krawalle in Hamburg und Berlin: Mai-Demonstranten greifen Polizisten an

Krawalle in Hamburg und Berlin: Mai-Demonstranten greifen Polizisten an

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2012

Ausschreitungen in Hamburg und Berlin: Krawallmacher haben am 1. Mai Polizisten angegriffen, Steine geworfen und Mülleimer angezündet. Die Einsatzkräfte gingen rigoros gegen die Demonstranten vor - mit Tränengas, Pfefferspray und Wasserwerfern. mehr... Forum ]

1. Mai: Heiße Hexenfeuer, kaum Krawalle

1. Mai: Heiße Hexenfeuer, kaum Krawalle

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2012

Vielleicht lag's am schönen Wetter: In Berlin und anderen Städten gab es in der Nacht zum 1. Mai kaum Krawalle. In Hamburg löschten Randalierer ein selbstgelegtes Feuer sogar wieder. Kräftig gefeiert und gezündelt wurde dagegen im Harz. mehr... Video ]

Berlin: Tausende demonstrieren friedlich zur Walpurgisnacht

Berlin: Tausende demonstrieren friedlich zur Walpurgisnacht

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2012

Ein paar Steinwürfe, vereinzelte Feuerwerkskörper: Die sogenannte antikapitalistische Walpurgisnacht in Berlin ist mit wenigen Ausnahmen friedlich verlaufen. Mehrere tausend Menschen demonstrierten gegen steigende Mieten und soziale Ausgrenzung. Die Polizei zog ein positives Fazit. mehr... Forum ]

Mai-Demos: Berlin rüstet sich fürs Randale-Ritual

Mai-Demos: Berlin rüstet sich fürs Randale-Ritual

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2012

25 Jahre nach den ersten Mai-Krawallen rüstet sich Berlin für Protestaktionen rund um den Tag der Arbeit. Polizei und Behörden beschwören einen friedlichen Verlauf. Doch es gibt auch Unsicherheit: Erstmals zieht die gewaltanfällige "Revolutionäre 1. Mai-Demo" aus Kreuzberg ins Herz der Hauptstadt. Von Christina Hebel und Philipp Wittrock mehr...

Deutsches Krawallpotential: Berlin ist nicht London

Deutsches Krawallpotential: Berlin ist nicht London

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2011

In britischen Städten brennen ganze Straßenzüge, attackieren Krawallmacher Polizisten und plündern Geschäfte. Kann das auch bei uns passieren? Die deutsche Polizei warnt vor ähnlichen Unruhen. Doch ein Gewaltausbruch wie in England ist hierzulande kaum vorstellbar. Von Philipp Wittrock   mehr... Video | Forum ]

Fotostrecke: Berlins Polizei atmet auf
dapd

Fotostrecke: Berlins Polizei atmet auf

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2011

Glimpflicher Ausgang eines Großeinsatzes: Bei linken Demonstrationen am 1. Mai ist es in Berlin vereinzelt zu Krawallen gekommen, größere Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Beamten blieben aber aus. mehr...

Mai-Randale in Berlin: Gebremster Zorn

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2011

Ohne Krawall geht es einfach nicht. Bei der traditionellen Mai-Demo in Berlin werfen Linksradikale Steine und Flaschen auf Polizisten, zertrümmern die Scheiben von Banken und Geschäften. Aber: Es war schon schlimmer. Von Philipp Wittrock mehr... Video | Forum ]

Themen von A-Z