ThemaMali

Alle Artikel und Hintergründe

Zerstörtes Welterbe: Islamist Mahdi wegen Kriegsverbrechen in Mali verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2016

Er befahl und beaufsichtigte die Zerstörung mittelalterlicher Bauwerke in Mali: Wegen dieses Kriegsverbrechens in Timbuktu ist der Islamist Ahmad Al Faqi al-Mahdi nun zu neun Jahren Haft verurteilt worden. mehr...

In Mali gestrandet: Maus hält Air-France-Maschine zwei Tage am Boden

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2016

In Mali ist ein Flugzeug wegen einer Maus mit zwei Tagen Verspätung gestartet. Nachdem der Nager in dem Jet gefunden worden war, hatte die Crew ein neues Problem. mehr...

Rap gegen Dschihadisten: Erklär deinen Islam!

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2016

Mali gilt als musikalische Weltmacht, von dort stammen Stars wie der Afro-Blues-Barde Ali Farka Touré. Doch Dschihadisten bedrohen die Musikszene, wie der Dokumentarfilm „Mali Blues“ zeigt. mehr...

Prozess in Den Haag: Islamist gesteht Zerstörung von Weltkulturerbestätten in Mali

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2016

Im 15. Jahr seines Bestehens erlebt der Internationale Strafgerichtshof eine Premiere: Erstmals hat sich ein Angeklagter schuldig bekannt. Er räumte ein, mehrere Unesco-Weltkulturerbestätten in Timbuktu zerstört zu haben. mehr...

Kindersoldaten in Mali: Ein schmächtiger Junge, die Kalaschnikow um den Hals

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2016

Der Krieg raubte ihnen die Heimat, doch im Flüchtlingslager fehlt ihnen ein Sinn, eine Aufgabe. Darum gehen Abdallah und seine Freunde zurück - und kämpfen als Kindersoldaten gegen Malis verhasste Regierung. Aus Mbera, Mauretanien, berichtet Christoph Titz mehr...

Pannen-Hubschrauber der Bundeswehr: „Tiger“ sind für Mali-Mission einsatzbereit

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2016

Ministerin von der Leyen verkündet stolz: Rund die Hälfte der „Tiger“-Kampfhubschrauber ist einsatzbereit. Auf die Bundeswehrpiloten wartet jetzt ein gefährlicher Einsatz in Mali. mehr...

Nach Islamisten-Angriff: Regierung in Mali verhängt Ausnahmezustand

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Die Bundeswehr ist mit 300 Soldaten im Norden Malis im Einsatz - dort wird nun wieder gekämpft. Die Regierung hat einen zehntägigen Ausnahmezustand verhängt. mehr...

Uno-Mission in Mali: Erstmals deutsche Soldaten bei Patrouille beschossen

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2016

In Mali sind zum ersten Mal seit dem Einsatz der Bundeswehr für die Uno-Mission deutsche Soldaten bei einer Erkundungsfahrt beschossen worden - sie kamen unverletzt davon. Die Lage im Norden des Landes spitzt sich zu. mehr...

Gefährliche Uno-Mission: Drohnen sollen Bundeswehrsoldaten in Mali schützen

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2016

Der Bundeswehreinsatz im Norden Malis wird gefährlicher, weil dort verschiedene Terrorgruppen verstärkt zusammenarbeiten. Überwachungsdrohnen sollen die Soldaten nun besser schützen. mehr...

Uno-Mission: Ban Ki Moon will mehr Blauhelme für Mali

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2016

Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon plant, die Blauhelm-Truppe in Mali aufzustocken. Wegen der schlechten Sicherheitslage soll sie auf bis zu 15.000 Soldaten und Polizisten anwachsen. mehr...