Thema Manfred Güllner

Alle Artikel und Hintergründe

Zoff um Umfragedaten: AfD kassiert Schlappe im Rechtsstreit mit Forsa

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2013

Wie stark ist die eurokritische AfD? Parteichef Lucke warf den Meinungsforschern von Forsa vor, Zahlen kleinzurechnen - und kassierte dafür jetzt einen juristischen Maulkorb. Forsa-Chef Güllner begrüßt die Gerichtsentscheidung - und lästert über „Lügen-Lucke“. mehr...

Meinungsforscher Güllner: „Die CSU ist Merkels Schwachpunkt“

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2013

Angela Merkel kann entspannt in die Bundestagswahl gehen, sagt Forsa-Chef Güllner im Interview. Die Deutschen hielten sie für eine Regierungschefin, die sich abrackert - einzig die Polter-CSU könnte die Kanzlerin noch Stimmen kosten. Eine Überraschung könnte die FDP erleben. mehr...

Meinungsforscher Güllner: Der Steinbrück-Schreck

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2013

Manfred Güllner ist Sozialdemokrat - und eines der größten Probleme für Peer Steinbrück. Mit wöchentlichen Umfragen und bissigen Kommentaren quält er die SPD und ihren Kanzlerkandidaten wie kein anderer Meinungsforscher. Was treibt den 71-Jährigen an? mehr...

WAHLFORSCHUNG: Verwählt

DER SPIEGEL - 18.02.2013

Im Bundestagswahlkampf werden weniger die Inhalte zählen als die Stimmungsbarometer. Entsprechend wächst die Macht der Meinungsforscher, die zwischen Konkurrenzdruck, Deutungsgrößenwahn und Manipulationsverdacht schwanken. mehr...

PARTEIEN: „Unangemessen großer Einfluss“

DER SPIEGEL - 24.09.2012

Forsa-Chef Manfred Güllner sieht im Erfolg der Grünen eine Gefahr für die Demokratie; Manfred Güllner, 70, Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa, sieht im Erfolg der Grünen eine Gefahr für die Demokratie. SPIEGEL: In Ihrem neuen Buch warnen Sie… mehr...

Geringe Wahlbeteiligung: Forsa-Chef will Wahlen auf Werktag verlegen

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2012

Wie kann man mehr Deutsche dazu bringen, bei Wahlen ihre Stimme abzugeben? Verlegt den Wahltermin auf einen Werktag, fordert Forsa-Chef Manfred Güllner. Dann seien die Menschen eh unterwegs und viel motivierter. mehr...

Schwarz-gelbe Krise: Forsa gibt CSU und FDP Schuld am Umfragetief

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2010

Die schwarz-gelbe Koalition hat in Umfragen ihre Mehrheit verloren. Schuld an den miesen Werten sei hauptsächlich die CSU, die mit ihrem „Klamauk“ keine Wähler binden könne, sagt Forsa-Chef Güllner. Und die Liberalen seien „ernsthaft gefährdet“. mehr...

Forsa-Chef Güllner: „Die Linke macht sich selbst überflüssig“

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2009

Der Kapitalismus kriselt - und die Linke schrumpft. Wie passt das zusammen? Forsa-Chef Manfred Güllner spricht im SPIEGEL-ONLINE-Interview über skurrile Zahlen, die stille Reserve der SPD und die Glaubwürdigkeit von Meinungsumfragen im Zeitalter moderner Kommunikation. mehr...

Deutschland: „Ich würfele nicht“

DER SPIEGEL - 21.02.2009

Der Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa, Manfred Güllner, über seine FDP-Umfrage und die Vorwürfe, er arbeite nicht seriös mehr...

SOZIALDEMOKRATEN: Zahlen aus der Hexenküche

DER SPIEGEL - 06.08.2007

Der Meinungsforscher Manfred Güllner ist neuer Hauptfeind der SPD-Spitze. Mit seinen Umfragedaten bescheinigt er der Partei den Niedergang - und versetzt die Führung in Aufregung. mehr...