ThemaManfred KantherRSS

Alle Artikel und Hintergründe

BUNDESPRÄSIDENT: Ganz oder gar nicht

DER SPIEGEL - 27.02.2012

Hat Christian Wulff Anspruch auf einen Ehrensold? Die Gesetze sind nicht eindeutig. Doch was die Bürger erzürnt, lässt die Politiker kalt. Die heikelste Akte des Bundespräsidialamts liegt seit einigen Tagen in der Abteilung "Zentrale Angelegenheite... mehr...

Kanther-Verfahren: Die Staatsanwälte sind am Zug

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2006

Nachdem der Bundesgerichtshof die Verurteilung Manfred Kanthers im hessischen CDU-Schwarzgeldskandal teilweise aufgehoben hat, muss der Fall in Wiesbaden nochmals behandelt werden. Bei der Frage, in welchem Umfang, hat die Staatsanwaltschaft ein gewichtiges Wort mitzureden - und bewegt sich auf politisch heiklem Terrain. mehr...

PARTEIFINANZEN: Unerwünschter Prozess

DER SPIEGEL - 16.10.2006

Der sieben Jahre alte Schwarzgeld-Skandal der Hessen-CDU lässt die Union nicht los: Die Strafe ist bis heute nicht abbezahlt, jetzt droht eine Neuauflage vor Gericht. Es gibt nicht wenige Leute in der CDU, die sich inständig wünschen, ihr Parteifre... mehr...

SPENDENAFFÄRE: Koch gegen Kanther

DER SPIEGEL - 25.04.2005

Hessen: CDU hat rechtliche Grundlage für Schadensersatzklage gegen die Urheber der Spendenaffäre geschaffen. Die hessische CDU hat die rechtliche Grundlage für eine Schadensersatzklage gegen die Urheber der Spendenaffäre geschaffen. Weil die zivi... mehr...

Kanther-Urteil: Das große Schweigen der CDU

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2005

javax.xml.bind.JAXBElement@5291bd1ejavax.xml.bind.JAXBElement@5e1726eb Das Urteil gegen den früheren Bundesinnenminister Manfred Kanther fiel härter aus als erwartet. Doch die CDU-Spitzen schweigen das Thema tot. Eine neuerliche Diskussion über die Spendenaffäre könnte die Hochstimmung unter den Christdemokraten verderben. mehr...

SPENDENAFFÄRE: CDU droht Steuernachzahlung

DER SPIEGEL - 18.04.2005

Hessen-CDU droht Steuernachzahlung auf Schwarzgeld. Auf die hessische CDU kommen womöglich Steuernachforderungen in Millionenhöhe zu. Anfang 2000 hatte die Partei rund 8,5 Millionen Euro aus Liechtenstein nach Deutschland zurücktransferiert: Geld... mehr...

STRAFJUSTIZ: Wer hat hier je was gehabt?

DER SPIEGEL - 26.03.2005

Ein starrsinniger Mann, der einmal deutscher Innenminister war, glaubt sich im Recht - egal, was das Recht davon hält. Von Gisela Friedrichsen. Die Moral, hat Bernhard Schlink einmal geschrieben, lebe nicht im Buchstaben des Gesetzes. Richtig: Den... mehr...

STRAFJUSTIZ: Ja, ist da noch was?

DER SPIEGEL - 06.12.2004

Der Kanther-Prozess vor dem Wiesbadener Landgericht nähert sich seinem Ende - doch Rechtsfragen weicht das Gericht aus. Von Gisela Friedrichsen. Einem jungen Anwalt bietet ein solches Mandat normalerweise Gelegenheit, aus dem Heer der Unbekannte... mehr...

PARTEIENFINANZEN: Angriff der Kassenwarte

DER SPIEGEL - 20.09.2004

Die Schatzmeister mehrerer Parteien wollen die staatliche Kontrolle über ihre Einnahmen aufweichen - dem wegweisenden Verfassungsgerichtsbeschluss zur CDU-Spendenaffäre zum Trotz. Der Hurrikan "Ivan" tobte über dem Südosten der USA, und der Präs... mehr...

AFFÄREN: Gang ins Museum

DER SPIEGEL - 02.08.2004

Vor viereinhalb Jahren flog der hessische CDU-Spendenskandal auf, jetzt beginnt in Wiesbaden der Prozess gegen Ex-Bundesinnenminister Kanther und zwei weitere Hüter der versteckten Millionen. Muss Regierungschef Roland Koch noch mal zittern? Eine... mehr...

Themen von A-Z