Thema Manfred Lahnstein

Alle Artikel und Hintergründe

Karl Otto Pöhl,

DER SPIEGEL - 06.06.1994

Karl Otto Pöhl tröstete Manfred Lahnstein; 64, Ex-Bundesbankchef, versuchte seinem SPD-Parteifreund Manfred Lahnstein, 56, Trost zu spenden. Bertelsmann-Vorstand Lahnstein hat seinen Job verloren, weil er die Verluste (630 Millionen Mark) des in… mehr...

Berufliches: Manfred Lahnstein

DER SPIEGEL - 23.05.1994

Lahnstein wird Aufsichtsrat, Funk wird Stern-Chef; Manfred Lahnstein, 56, wechselt im Medienkonzern Bertelsmann vorzeitig vom Vorstand in den Aufsichtsrat. Der Ex-Bundesfinanzminister, seit 1985 für elektronische Medien zuständig, hatte nach… mehr...

Fernsehen: Richtige Mischung

DER SPIEGEL - 08.01.1990

Teures und riskantes Tele-Spiel zweier Medienriesen: Bertelsmann und Leo Kirch schlagen sich beim Abonnenten-Fernsehen ums Publikum. mehr...

FLICK-AFFÄRE: Peinliches Schweigen

DER SPIEGEL - 11.02.1985

Die Zuschüsse aus der Staatskasse an Graf Lambsdorff für seine Verteidigung im Fall Flick verstoßen nach Ansicht des Bundesrechnungshofs gegen die Verfassung. * mehr...

GERICHTSKOSTEN: Im Vorgriff

DER SPIEGEL - 19.11.1984

Zur Bezahlung ihrer Anwälte im Flick-Verfahren erhielten die Politiker Lambsdorff, Matthöfer und Lahnstein kräftige Zuschüsse aus der Staatskasse - ohne ausreichende Rechtsgrundlage. * mehr...

MINISTER: Schmidt II.

DER SPIEGEL - 26.07.1982

Die Bonner Ministermannschaft hat einen neuen Star: Finanzminister Manfred Lahnstein. Schmidts neuer Kronprinz? mehr...

Haushalt '83: Genug Stoff für Kräche

DER SPIEGEL - 14.06.1982

SPD und FDP sind sich über die Schuldenhöhe uneins mehr...

HAUSHALT: Nichts dazugelernt

DER SPIEGEL - 07.06.1982

Die Vorgefechte für den Etat des nächsten Jahres haben begonnen. Zunächst mal streiten sich die Sozialdemokraten untereinander. mehr...

SPIEGEL Gespräch: „Sehr, sehr wenig Spielraum für Neues“

DER SPIEGEL - 24.05.1982

Finanzminister Manfred Lahnstein über Steuern, Haushalt und Konjunktur mehr...

HAUSHALT: Nicht zu machen

DER SPIEGEL - 17.05.1982

Mehr Schulden für das Beschäftigungsprogramm, aber dem Finanzminister fehlen noch immer zehn Milliarden Mark für 1983. mehr...