ThemaManipulationen im FußballRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Wettskandal: Zahlreiche Festnahmen im italienischen Fußball

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2015

Wettbetrug, Verbindungen zur Mafia: Der Fußball in Italien kommt nicht zur Ruhe. Die Polizei hat zahlreiche Festnahmen vorgenommen, die Top-Ligen des Landes sind allerdings diesmal nicht betroffen. mehr... Forum ]

Wettskandal: Zahlreiche Festnahmen im italienischen Fußball

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2015

Wettbetrug, Verbindungen zur Mafia: Der Fußball in Italien kommt nicht zur Ruhe. Die Polizei hat zahlreiche Festnahmen vorgenommen, die Top-Ligen des Landes sind allerdings diesmal nicht betroffen. mehr...

Fußball-Wettskandal: Freispruch für Schnitzler

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2015

Kein Wettbetrug, aber Steuerhinterziehung - zu diesem Urteil ist das Bochumer Landgericht im Fall von René Schnitzler gekommen. Der ehemalige St.-Pauli-Profi hatte rund 60.000 Euro Bestechungsgeld nicht versteuert. Die Strafe hält sich in Grenzen. mehr...

Fußball-Wettskandal: Bewährung für Ex-Profi Schnitzler beantragt

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2015

René Schnitzler muss eine zweijährige Bewährungsstrafe im Wettskandal befürchten. Der 30-Jährige soll Partien des FC St. Pauli manipuliert haben. mehr...

Wettbetrug: Der Herr der Quoten

DER SPIEGEL - 04.04.2015

Paul Rooij setzte Millionen auf manipulierte Fußballspiele. Nun hat der Pate aus Holland vor deutschen Ermittlern ausgepackt. Der Holländer Paul Rooij, Milieuspitzname "Adler", hat in seinem Leben schon viele Arten des Geldverdienens ausprobiert. E... mehr...

Nach Moggi-Urteil: Juventus will aberkannte Titel zurück

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Der italienische Fußball kommt nicht zur Ruhe: Nach dem Prozessende im Wettskandal will Juventus Turin die aberkannten Titel zurück. Zudem werden vom Verband schärfere Regeln zur finanziellen Sicherheit der Vereine gefordert. mehr...

Ex-Juve-Sportdirektor: Richter heben Haftstrafe gegen Moggi auf

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2015

Er gilt als die zentrale Figur des Wettskandals in Italien. Dennoch kommt Luciano Moggi, Ex-Sportdirektor von Juventus Turin, ohne Strafe davon. Die Vorwürfe gegen ihn seien verjährt, urteilte Italiens höchstes Gericht. mehr...

Betrug in Primera División: Osasuna-Präsident legt Geständnis ab

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

Neue Beweise im spanischen Manipulationsskandal: In einem Telefonmitschnitt räumte der frühere Präsident von CA Osasuna den Versuch ein, Partien in der Primera División mit Geld beeinflusst zu haben. mehr...

Spielmanipulationen: Wettpate Sapina muss ins Gefängnis

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Wettbetrüger Ante Sapina muss ins Gefängnis. Nach jahrelangem Rechtsstreit muss der Wettbetrüger Ante Sapina nun unwiderruflich ins Gefängnis. Dem Berliner steht eine Haftzeit von fünf Jahren bevor. Sapina war im April 2014 vom Bochumer Landgericht... mehr...

Fußball in Frankreich: Spielmanipulation für vier Kisten Wein

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2015

Die französischen Fußballklubs SC Caen und Olympique Nîmes haben ein entscheidendes Spiel in der 2. Liga abgesprochen. Wie eine Disziplinarkommission ermittelte, floss bei dem Deal kein Geld, sondern Wein. mehr...

Wettbetrug: Exprofi vor Gericht

DER SPIEGEL - 21.02.2015

Prozessauftakt gegen Ex-Fußballprofi René Schnitzler. Der ehemalige Bundesligafußballer René Schnitzler, 29, muss vor Gericht. Am 21. April beginnt vor dem Bochumer Landgericht der Prozess gegen den früheren Stürmer, der seine Karriere bei Bayer Le... mehr...

Themen von A-Z