ThemaManipulationen im FußballRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kritik an Fifa: Europarat nennt WM-Vergabe an Katar illegal

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Heftige Kritik an der Fußball-WM 2022 in Katar: Der Kulturausschuss des Europarats wirft der Fifa vor, die Korruptionsermittlungen zu behindern. Der Weltverband müsse einen neuen Ausrichter des Turniers bestimmen. mehr...

Hohe Wetteinsätze: Testspiel des VfB Stuttgart unter Manipulationsverdacht

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

Ein Testspiel des VfB Stuttgart ist ins Visier der Fahnder geraten. Beim 5:0 gegen einen albanischen Erstligisten wurden hohe Einsätze auf einen klaren Sieg des Bundesliga-15. gesetzt. mehr...

Niederländischer Fußball: Verband erstattet Anzeige wegen Spielmanipulation

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2015

Dem niederländischen Fußball droht ein Skandal wegen Wettbetrugs. Spielern von Willlem II soll vor fünf Jahren Geld geboten worden sein, damit sie absichtlich gegen Feyenoord Rotterdam und Ajax Amsterdam verlieren. mehr...

Verdacht auf Wettbetrug: Spieler verlassen nach viertem Elfmeterpfiff den Platz

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2015

Vier Elfmeter aufgrund von teilweise absurden Schiedsrichter-Entscheidungen: Das Testspiel zwischen Standard Lüttich und dem SC Heerenveen im Winter-Trainingslager geriet zur Farce. Es riecht nach Spielmanipulation. mehr...

Hoyzer-Skandal: Schiedsrichter Zwayer soll Schmiergeld angenommen haben

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Er ist der Schiedsrichter des Jahres 2014, und er war offenbar stärker in den Hoyzer-Skandal verwickelt als bislang bekannt: An den heutigen Fifa-Schiedsrichter Felix Zwayer soll Schmiergeld geflossen sein. mehr...

Bestechungsverdacht: Informantin erhebt neue Vorwürfe gegen Katar

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Neue Vorwürfe um die Vergabe der Fußball-WM 2022 an Katar: So sollen afrikanische Funktionäre mit hohen Beträgen bestochen worden sein, für das Emirat zu stimmen. Das behauptet zumindest eine Informantin. mehr...

Picasso-Affäre: Platini hält sich für sauberer als sauber

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

"Keinen Picasso, keine Goldbarren": Uefa-Präsident Michel Platini hat sämtliche Korruptionsvorwürfe gegen ihn zurückgewiesen. Er habe im Rahmen der umstrittenen WM-Vergaben an Russland und Katar keinerlei Geschenke erhalten. mehr...

Manipulationsverdacht: Estlands Verband sperrt 26 Spieler

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2014

Drastische Maßnahme des estnischen Fußballverbands: 26 Spieler werden gesperrt, weil sie unter dem Verdacht stehen, bei Spielmanipulationen mitgewirkt zu haben. Auch Europacupspiele sollen betroffen sein. mehr...

Korruption im griechischen Fußball: Anklage spricht von krimineller Vereinigung

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2014

Der Korruptionsverdacht im griechischen Fußball wird immer konkreter: Jetzt hat die Staatsanwaltschaft 16 Funktionäre angeklagt. Darunter soll auch ein prominenter Vereinsboss sein. mehr...

Berichte in britischen Medien: Geheimdienste sollen bei WM-Vergabe mitgemischt haben

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2014

Neue Details im Fifa-Skandal: Laut britischen Medien waren Geheimdienste in die umstrittene WM-Vergabe 2018 involviert. Die "Sunday Times" spekuliert sogar darüber, dass Russland Michel Platini ein Picasso-Gemälde geschenkt habe. mehr...

Themen von A-Z