ThemaManuela SchwesigRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schwesig und Söder auf Twitter: Peinlich? Kann ich!

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Ich bei der Wohlfahrt, ich beim Karneval - ich, ich, ich. Politikerfotos auf Twitter sind mal gelungene PR, oft enorm peinlich. Familienministerin Schwesig und der bayerische Finanzminister Söder sind Meister ihrer Klasse. mehr...

Neues Prostitutionsgesetz: Schwesig will Flatrate-Bordelle verbieten

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Frauenministerin Manuela Schwesig will Bordelle schärfer kontrollieren. Betreiber sollen die Erlaubnis der Behörden einholen, Flatrate-Sex soll verboten werden. mehr...

Schwesigs Pläne: Elterngeld soll für Teilzeitkräfte 28 Monate gelten

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Mindestlohn, Mietpreisbremse und jetzt das Elterngeld: Die SPD will das nächste Wahlversprechen angehen. Familienministerin Schwesig hat nun ihre Pläne zum "Elterngeld Plus" präsentiert. Für Teilzeitarbeitende soll es die Unterstützung 28 Monate lang geben. mehr...

FRAUENQUOTE: Barsche Abfuhr

DER SPIEGEL - 17.03.2014

Eigentlich wollte Manuela Schwesig im März die Eckpunkte für das Frauenquotengesetz vorstellen. Doch der Widerstand ist groß, auch im eigenen Lager. Manuela Schwesigs Ohrringe wippen. Die Familienministerin hat sich warm geredet und nickt jedes Mal... mehr...

REGIERUNG: Klein, aber mein

DER SPIEGEL - 17.02.2014

Vier Minister der Großen Koalition schätzen den kurzen Weg vom Schreibtisch ins preisgünstige Dienstbett. Doch daran regt sich nun Kritik. Das Angebot ist gar nicht übel. Ein Zimmer mit Bad und angrenzender Küche, drittes Stockwerk, beste Innenstad... mehr...

Einigung zwischen Schwesig und de Maizière: Bundesregierung streicht Extremismusklausel

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2014

Die Bundesregierung kippt die von Ex-Familienministerin Kristina Schröder eingeführte Extremismusklausel. Statt einer Unterschrift soll künftig ein Begleitschreiben verhindern, dass Steuergelder an extremistische Organisationen oder Personen gehen. mehr...

Familienministerin: Schwesig will höheren Kinderzuschlag

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2014

Der steuerliche Kinderfreibetrag muss erhöht werden, das steht fest. Eigentlich müsste damit auch das Kindergeld steigen. Doch das wäre teuer. Familienministerin Schwesig will stattdessen den Zuschlag für Geringverdiener anheben. mehr...

Bundeswehr, Rente, Familienarbeitszeit: Kritik an teuren GroKo-Plänen

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2014

Kita-Plätze, mehr Teilzeit, weniger Versetzungen: Die Opposition kritisiert Ursula von der Leyens Pläne für eine familienfreundliche Bundeswehr als zu teuer. Ähnlich sieht es bei kostspieligen Projekten von Andrea Nahles und Manuela Schwesig aus. mehr...

32-Stunden-Woche für Eltern: Schwesig blitzt bei Merkel ab

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2014

Die von Manuela Schwesig vorgeschlagene Familienarbeitszeit wird vorerst nicht kommen. Angela Merkels Sprecher schmettert die Idee der Ministerin als "persönlichen Debattenbeitrag" ab. Auch die Sozialdemokratin selbst betont, es handle sich lediglich um eine Vision. mehr...

KABINETT: Es geht um die Väter

DER SPIEGEL - 21.12.2013

Familienministerin Manuela Schwesig, 39, über Sinn und Unsinn des Betreuungsgeldes, die Gefahr von rechts und die Häme gegen CDU-Kollegin Ursula von der Leyen. SPIEGEL: Frau Schwesig, als Familienministerin sind Sie verantwortlich für die Umsetzung... mehr...

Themen von A-Z