ThemaManuela SchwesigRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Verschobenes Qualitätsgesetz: Frust über Schwesigs Kita-Rückzieher

Verschobenes Qualitätsgesetz: Frust über Schwesigs Kita-Rückzieher

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Eigentlich sollte alles besser werden in Deutschlands Kitas. Doch Ministerin Schwesig verschiebt nach SPIEGEL-Informationen ihr geplantes Qualitätsgesetz - mit gefährlichen Folgen für die Kinder, warnen Erzieher. Von Ann-Katrin Müller mehr... Forum ]

Kinderbetreuung: Schwesig verschiebt Kita-Qualitätsgesetz um Jahre

Kinderbetreuung: Schwesig verschiebt Kita-Qualitätsgesetz um Jahre

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

In vielen Kitas werden Kinder mehr verwahrt als gefördert. Doch Familienministerin Schwesig verschiebt nach Informationen des SPIEGEL ein geplantes Qualitätsgesetz, das mehr Personal garantieren soll, auf nach 2017. Die Länder fürchten die Kosten besserer Betreuung. mehr... Forum ]

Bertelsmann-Studie: Deutschlands Kitas fehlen 120.000 Erzieher

Bertelsmann-Studie: Deutschlands Kitas fehlen 120.000 Erzieher

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Es gibt zwar mehr Kita-Plätze in Deutschland, aber die Kinder werden nicht immer gleich gut betreut. Laut Bertelsmann-Studie müssten Zehntausende zusätzliche Erzieher eingestellt werden - die Kosten wären erheblich. mehr... Forum ]

Schwesig-Streit mit NPD: Gauck darf schimpfen - aber eine Ministerin?

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2014

Darf sich eine Ministerin ebenso abfällig über die NPD äußern wie der Bundespräsident? Darüber muss das Verfassungsgericht entscheiden. Gerichtspräsident Voßkuhle hat nun angedeutet, dass in diesem Fall strengere Maßstäbe gelten dürften. mehr...

Regierung: Aufstand gegen Schwesig

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Kritik an Personalpolitik von SPD-Familienministerin Schwesig. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) steht im eigenen Haus wegen ihrer Personalpolitik in der Kritik. Die neue Struktur des Ministeriums sei höchst intransparent, klagte die ... mehr...

Diskriminierungsvorwurf: Gleichstellungsbeauftragte klagt gegen Frauenministerium

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2014

Manuela Schwesig ist Ministerin für Familie und Frauen - und hat Ärger im eigenen Haus. Die Gleichstellungsbeauftragte Kristin Rose-Möhring bemängelt den Auswahlprozess bei der Vergabe von Spitzenpositionen. Nun steht eine Klage über Fälle aus der Amtszeit ihrer Vorgängerin an. mehr...

Schwesig und Söder auf Twitter: Peinlich? Kann ich!

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Ich bei der Wohlfahrt, ich beim Karneval - ich, ich, ich. Politikerfotos auf Twitter sind mal gelungene PR, oft enorm peinlich. Familienministerin Schwesig und der bayerische Finanzminister Söder sind Meister ihrer Klasse. mehr...

GLEICHSTELLUNG: Union attackiert Frauenquote

DER SPIEGEL - 14.04.2014

Unionspolitiker attackieren Frauenquote. Wirtschaftspolitiker der Union opponieren gegen die Leitlinien von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und Bundesjustizminister Heiko Maas (beide SPD) für mehr Frauen in Führungspositionen. Die Kritik ... mehr...

Neues Prostitutionsgesetz: Schwesig will Flatrate-Bordelle verbieten

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Frauenministerin Manuela Schwesig will Bordelle schärfer kontrollieren. Betreiber sollen die Erlaubnis der Behörden einholen, Flatrate-Sex soll verboten werden. mehr...

Schwesigs Pläne: Elterngeld soll für Teilzeitkräfte 28 Monate gelten

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Mindestlohn, Mietpreisbremse und jetzt das Elterngeld: Die SPD will das nächste Wahlversprechen angehen. Familienministerin Schwesig hat nun ihre Pläne zum "Elterngeld Plus" präsentiert. Für Teilzeitarbeitende soll es die Unterstützung 28 Monate lang geben. mehr...

FRAUENQUOTE: Barsche Abfuhr

DER SPIEGEL - 17.03.2014

Eigentlich wollte Manuela Schwesig im März die Eckpunkte für das Frauenquotengesetz vorstellen. Doch der Widerstand ist groß, auch im eigenen Lager. Manuela Schwesigs Ohrringe wippen. Die Familienministerin hat sich warm geredet und nickt jedes Mal... mehr...

REGIERUNG: Klein, aber mein

DER SPIEGEL - 17.02.2014

Vier Minister der Großen Koalition schätzen den kurzen Weg vom Schreibtisch ins preisgünstige Dienstbett. Doch daran regt sich nun Kritik. Das Angebot ist gar nicht übel. Ein Zimmer mit Bad und angrenzender Küche, drittes Stockwerk, beste Innenstad... mehr...

Einigung zwischen Schwesig und de Maizière: Bundesregierung streicht Extremismusklausel

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2014

Die Bundesregierung kippt die von Ex-Familienministerin Kristina Schröder eingeführte Extremismusklausel. Statt einer Unterschrift soll künftig ein Begleitschreiben verhindern, dass Steuergelder an extremistische Organisationen oder Personen gehen. mehr...

Themen von A-Z