Thema Manuela Schwesig

Alle Artikel und Hintergründe

SPD in der Krise: Schwesig kritisiert Schulz

SPD in der Krise: Schwesig kritisiert Schulz

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2017

Wohin steuern die Sozialdemokraten? Parteivize Schwesig findet die Reformpläne von SPD-Chef Schulz frauenpolitisch ungenügend. Im SPIEGEL fordert sie deutliche Korrekturen. mehr... Forum ]

Parteitag im Dezember: Schwesig schließt Kandidatur für SPD-Vorsitz aus

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

SPD-Vizechefin Manuela Schwesig will eigenen Angaben zufolge nicht für den Parteivorsitz kandidieren. Martin Schulz habe ihr „volles Vertrauen“. Zudem fordert sie einen neuen Soli-Pakt für Ost und West. mehr...

Schröder, Müntefering, Dohnanyi: Schwesig verbittet sich Kritik von SPD-Altvorderen

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2017

Drei SPD-Größen haben sich nach der Wahlschlappe mit Kritik gemeldet. Das sei „weder angebracht noch zielführend“, sagt nun Parteivize Schwesig. Und Ex-Fraktionschef Oppermann erklärt, wann es eine GroKo gegeben hätte. mehr...

Kritik an Ministerpräsidentin: Manuela Schwesig schickt Kind auf Privatschule

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2017

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig lässt ihren ältesten Sohn auf eine Privatschule gehen. Kritiker werfen ihr nun mangelndes Vertrauen ins Schulsystem vor. mehr...

SPD-Wahlkampf: Schwesig fordert mehr Geld für Beschäftigte in Ostdeutschland

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2017

Die SPD nimmt im Wahlkampf den Osten in den Blick: Kanzlerkandidat Martin Schulz tourt durch die Region - und Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig schürt Hoffnungen auf steigende Ost-Löhne. mehr...

Mecklenburg-Vorpommern: Schwesig zur Ministerpräsidentin gewählt

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2017

Mecklenburg-Vorpommern wird erstmals von einer Ministerpräsidentin geführt: 40 von 70 Abgeordneten haben die SPD-Politikerin Manuela Schwesig zur neuen Regierungschefin gekürt. mehr...

Mecklenburg-Vorpommern: Schwesig wird neue SPD-Landesvorsitzende

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2017

Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern hat Manuela Schwesig zur Nachfolgerin von Erwin Sellering gewählt. Der an Krebs erkrankte Ex-Ministerpräsident verabschiedete sich mit einer emotionalen Rede. mehr...

Wechsel nach Schwerin: Schwesig will sich weiter in Bundespolitik einmischen

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2017

Familienministerin Schwesig will auch als Regierungschefin in Mecklenburg-Vorpommern weiter in der Bundespolitik mitmischen. Sie wolle eine starke Ministerpräsidentin „mit ostdeutscher Stimme“ sein, kündigte sie an. mehr...

Schwesigs Wechsel nach Schwerin: Die Aufsteigerin

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2017

Manuela Schwesig soll in Mecklenburg-Vorpommern Ministerpräsidentin werden und dem krebskranken Erwin Sellering nachfolgen. Der Wechsel birgt für die Noch-Familienministerin große Chancen. mehr...

Mecklenburg-Vorpommern: Ministerpräsident Sellering tritt zurück - Schwesig soll nachfolgen

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2017

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Sellering tritt wegen einer Krebserkrankung zurück. Als Nachfolgerin ist Bundesfamilienministerin Schwesig im Gespräch. Sie könnte in Berlin von SPD-Generalsekretärin Barley ersetzt werden. mehr...

Wahlkampf: SPD verspricht Familien 300 Euro - unter einer Bedingung

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2017

Nach der CSU setzt auch die SPD im Bundestagswahlkampf auf Familien: Die Sozialdemokraten versprechen mehr Geld, wenn Paare sich die Kindererziehung teilen. mehr...