ThemaMariano RajoyRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Spanien: Sánchez fällt erneut durch

Spanien: Sánchez fällt erneut durch

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2016

In Spanien ist der Sozialist Pedro Sánchez zum zweiten Mal mit dem Versuch gescheitert, sich zum Premier wählen zu lassen. Neuwahlen werden immer wahrscheinlicher. mehr... Forum ]

Spanien ohne Regierung: Señor Sánchez schlittert in die nächste Niederlage

Spanien ohne Regierung: Señor Sánchez schlittert in die nächste Niederlage

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2016

Pedro Sánchez will Regierungschef werden und das politische Patt in Spanien beenden. Einmal ist der Sozialist bereits gescheitert - am Freitag wird er wohl wieder durchfallen. Dann drohen Neuwahlen. Von Katharina Graça Peters mehr... Forum ]

Spanien: Sozialist Sánchez scheitert bei Wahl zum Regierungschef

Spanien: Sozialist Sánchez scheitert bei Wahl zum Regierungschef

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2016

Spanien hat noch immer keinen neuen Regierungschef. Nach einer heftigen Debatte im Parlament hat sich der Sozialist Sánchez zur Wahl gestellt - und ist wie erwartet durchgefallen. Von Katharina Graça Peters mehr... Forum ]

Regierungspatt in Spanien: Scheitern mit Stolz

Regierungspatt in Spanien: Scheitern mit Stolz

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2016

Es geht nichts mehr in Spaniens Politik - die letzte Wahl bescherte den größten Parteien ein Patt. Jetzt will sich Sozialistenchef Sánchez zum Premier wählen lassen. Er wird scheitern. Von Katharina Graça Peters mehr... Forum ]

Spanien: Ministerpräsident scheitert mit Regierungsbildung

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2016

Als Wahlsieger stand ihm das Recht zu, in Spanien eine neue Regierung zu bilden - doch im Parlament fand sich keine Mehrheit. Jetzt hat Ministerpräsident Mariano Rajoy laut dem Königshaus den Auftrag zur Regierungsbildung abgegeben. mehr...

Spanien-Wahl: Rajoy erhebt Anspruch auf Regierungsbildung

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2015

Die absolute Mehrheit haben seine Konservativen verloren, dennoch will Spaniens Ministerpräsident Rajoy die neue Regierung anführen. Die Suche nach einem Koalitionspartner wird schwierig. mehr...

Spaniens Ministerpräsident: Jugendlicher schlägt Rajoy mit Faust ins Gesicht

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2015

Ein 17-Jähriger posiert erst mit dem spanischen Premier für ein Selfie - und schlägt dann hart mit der linken Faust zu. Mariano Rajoy taumelt, setzt seine Wahlkampfveranstaltung aber fort. mehr...

Parlamentsabstimmung: Katalonien beschließt Fahrplan zur Unabhängigkeit

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2015

Katalonien will spätestens 2017 ein unabhängiger Staat sein. Eine entsprechende Resolution hat das Regionalparlament in Barcelona verabschiedet. Spaniens Ministerpräsident kündigt erbitterten Widerstand an. mehr...

Spanischer Regierungschef: Rajoy entschuldigt sich für Korruption in seiner Partei

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Spanien hat mal wieder einen Korruptionsskandal - und einen Ministerpräsidenten, der dazu steht: Mariano Rajoy hat sich dafür entschuldigt, dass sich Funktionäre seiner Partei offenbar bestechen ließen. Sie seien ihrer Ämter „nicht würdig“. mehr...

Spanien: Angst vorm Wähler

DER SPIEGEL - 08.09.2014

Spanien: Ministerpräsident Mariano Rajoy will Wahlrechtsreform erzwingen; Um einen drohenden Machtverlust in den Kommunen abzuwenden, will der konservative Ministerpräsident Mariano Rajoy eine Wahlrechtsreform erzwingen. Denn schon bei den… mehr...

Spanien: Rolle nach rechts

DER SPIEGEL - 05.05.2014

Mit einer Reihe autoritärer Gesetzesreformen versucht die konservative Regierung, von der Krise abzulenken. mehr...

Korruptionsaffäre in Spanien: Rajoy geht mit Kampfrede in Offensive

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2013

Spaniens Regierung braucht den Befreiungsschlag. Eine Korruptionsaffäre hat Premier Rajoy schwer geschadet, jetzt ging er im Parlament zum Gegenangriff über - mit einer kämpferischen Rede, die hitzige Reaktionen auslöste. mehr...

SERIE (TEIL V): Projekt Bulle

DER SPIEGEL - 29.07.2013

Eine Korruptionsaffäre erinnert die Spanier daran, wer ihnen die Krise eingebrockt hat. Die Zweifel wachsen, dass die alte Elite den Finanzsektor aufräumen und das Land reformieren kann. mehr...

SPANIEN: Die Unbelastete

DER SPIEGEL - 22.07.2013

Eine Frau steht als Nachfolgerin bereit, sollte Ministerpräsident Rajoy wegen der Affäre um illegale Parteifinanzen zurücktreten. mehr...

Themen von A-Z