ThemaMariano RajoyRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Streben nach Unabhängigkeit: Katalanen wollen Absage des Referendums anfechten

Streben nach Unabhängigkeit: Katalanen wollen Absage des Referendums anfechten

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Sie wollen sich nicht damit abfinden: Zehntausende Katalanen protestieren gegen die Entscheidung des spanischen Verfassungsgerichts, die Volksbefragung zur Unabhängigkeit zu verbieten.  mehr... Video | Forum ]

Abstimmung über Unabhängigkeit: Spaniens Verfassungsgericht stoppt Katalanen-Referendum

Abstimmung über Unabhängigkeit: Spaniens Verfassungsgericht stoppt Katalanen-Referendum

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Die Katalanen werden am 9. November nicht über ihre Unabhängigkeit abstimmen: Das Verfassungsgericht in Madrid hat die Klage der Regierung von Ministerpräsident Rajoy angenommen - und damit das geplante Referendum vorerst gekippt. mehr... Video | Forum ]

Referendum über Unabhängigkeit: Spaniens Verfassungsgericht soll Katalanen stoppen

Referendum über Unabhängigkeit: Spaniens Verfassungsgericht soll Katalanen stoppen

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Am 9. November wollen die Katalanen über die Unabhängigkeit von Spanien abstimmen. Die Regierung in Madrid nimmt das nicht hin. Ministerpräsident Rajoy fordert das Verfassungsgericht auf, die Abstimmung für illegal zu erklären. mehr... Video | Forum ]

Abspaltung von Spanien: Katalonien plant Referendum für Anfang November

Abspaltung von Spanien: Katalonien plant Referendum für Anfang November

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2014

Erst die Schotten, nun die Katalanen: Die Region will am 9. November über die Abspaltung von Spanien abstimmen. Die Zentralregierung hält das Referendum für verfassungswidrig und will es verhindern. mehr... Video | Forum ]

Umstrittener Plan: Spaniens Regierung kippt Verschärfung des Abtreibungsgesetzes

Umstrittener Plan: Spaniens Regierung kippt Verschärfung des Abtreibungsgesetzes

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2014

Frauen in Spanien sollten nur noch dann abtreiben können, wenn sie vergewaltigt wurden oder ihre Gesundheit gefährdet sei - das sahen Pläne der konservativen Regierung vor. Nun hat Premier Rajoy das umstrittene Vorhaben gestoppt. mehr... Forum ]

Spanien: Angst vorm Wähler

DER SPIEGEL - 08.09.2014

Spanien: Ministerpräsident Mariano Rajoy will Wahlrechtsreform erzwingen. Um einen drohenden Machtverlust in den Kommunen abzuwenden, will der konservative Ministerpräsident Mariano Rajoy eine Wahlrechtsreform erzwingen. Denn schon bei den Kommunal... mehr...

Spanien: Rolle nach rechts

DER SPIEGEL - 05.05.2014

Mit einer Reihe autoritärer Gesetzesreformen versucht die konservative Regierung, von der Krise abzulenken. Berlin ab 2180 Euro, London ab 2614?Euro, Paris ab 1942 Euro, steht auf den Schildern im Schaufenster der Agentur "Abortiontravel" in Madrid... mehr...

Korruptionsaffäre in Spanien: Rajoy geht mit Kampfrede in Offensive

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2013

Spaniens Regierung braucht den Befreiungsschlag. Eine Korruptionsaffäre hat Premier Rajoy schwer geschadet, jetzt ging er im Parlament zum Gegenangriff über - mit einer kämpferischen Rede, die hitzige Reaktionen auslöste. mehr...

SERIE (TEIL V): Projekt Bulle

DER SPIEGEL - 29.07.2013

Eine Korruptionsaffäre erinnert die Spanier daran, wer ihnen die Krise eingebrockt hat. Die Zweifel wachsen, dass die alte Elite den Finanzsektor aufräumen und das Land reformieren kann. Belén Romana muss von ihrem Büro nur hinaus auf die Straße ge... mehr...

SPANIEN: Die Unbelastete

DER SPIEGEL - 22.07.2013

Eine Frau steht als Nachfolgerin bereit, sollte Ministerpräsident Rajoy wegen der Affäre um illegale Parteifinanzen zurücktreten. Bring deine Chorizos mit", hieß es in der Einladung. Tausende folgten ihr. Vor der Zentrale der regierenden Volksparte... mehr...

Affäre um Parteifinanzen: Ex-Schatzmeister belastet Spaniens Regierungschef

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2013

Der Korruptionsskandal in Spanien setzt Premier Rajoy zu. Der frühere Schatzmeister der Konservativen beschuldigt ihn, Schwarzgeld genommen zu haben und lanciert kompromittierende SMS. Der Regierungschef schließt einen Rücktritt immer noch aus. mehr...

Rede zur Lage der Nation: Rajoy mahnt Spanier zum Durchhalten

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2013

Spaniens Premier Rajoy müht sich, sein krisengeplagtes Volk zu motivieren. Die Bürger hätten ihre Opfer nicht umsonst gebracht, das Schlimmste liege schon hinter ihnen. Seinen Auftritt vor dem Parlament nutzte er für Selbstlob, er musste aber auch zugeben: Das Defizitziel für 2012 wird verfehlt. mehr...

Korruption in Spanien: Der Affärenstaat

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2013

Spaniens Premier Rajoy spricht im Parlament zur Lage der Nation - die ist miserabel. Korruptionsvorwürfe treffen seine Regierung, selbst das Königshaus wird in einen Betrugsfall hineingezogen. In Katalonien sollen Politiker ausspioniert worden sein. Was läuft in dem stolzen Land schief? mehr...

Schmiergeld-Affäre: Rajoy veröffentlicht Steuererklärungen

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2013

Er steht innenpolitisch massiv unter Druck, nun hat Spaniens Ministerpräsident Rajoy seine Steuererklärungen veröffentlicht. Damit will er Korruptionsvorwürfe widerlegen. mehr...

Spaniens Premier Mariano Rajoy: Euro-Retter in Not

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2013

Kanzlerin Merkel empfängt heute Nachmittag einen angeschlagenen Gast: Spaniens Premier Rajoy. Eine Schmiergeldaffäre bedroht sein Ansehen, die Opposition fordert seinen Rücktritt. Der Regierungschef kämpft jetzt an allen Fronten - und die spanische Wirtschaft rutscht immer tiefer in die Krise. mehr...

Themen von A-Z