Thema Marilyn Manson

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Schüchterner Freak

Düster, schrill, exzentrisch: Auf der Bühne spielt Brian Hugh Warner, wie Marilyn Manson mit bürgerlichem Namen heißt, den Schock-Rocker. Privat gilt er als zurückhaltend. Manson, der mit seiner gleichnamigen Band die großen Hallen füllt, betätigt sich zudem seit einigen Jahren erfolgreich als Maler.

Schock-Rocker Marilyn Manson: „Schlechte Träume inspirieren mich zu guten Songs“

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2017

Er ist immer gut für eine saftige Provokation: Musiker Marilyn Manson spricht über satanische Verse, seinen schrägen Großvater, sein Faible für „Blue Velvet“ und David Bowie. mehr...

Von Bühnendekoration verletzt: Marilyn Manson sagt nach Unfall Konzerte ab

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2017

Während eines Konzerts des Rockmusikers Marilyn Manson ist ein Teil der Bühnendekoration - zwei übergroße Pistolen - auf ihn gefallen. Nun musste er mehrere Auftritte streichen. mehr...

Zitat

DER SPIEGEL - 23.07.2012

„Drogen und Alkohol haben meinen Körper zu einem Ort gemacht, vor dem Bakterien Angst haben.“ mehr...

POP: Das Ende des Schockstars

DER SPIEGEL - 05.07.2010

Der Rockmusiker Marilyn Manson provozierte aus Prinzip. Nun versucht er sich als Maler. mehr...

Schweinkram: Marilyn Manson hat Schweinegrippe

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2009

Zugegeben, Charme ist nicht das Erste, was man mit Marilyn Manson verbindet. Nun ist der bleichgesichtige Pop-Zombie mit den Glasaugen an Schweinegrippe erkrankt. Und kommentiert dies gewohnt geschmacklos. mehr...

Trennung: Marilyn Manson von 21-jähriger Freundin abserviert

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2008

Sie tröstete ihn nach der gescheiterten Ehe mit der Edelstripperin Dita von Teese: Jetzt soll Evan Rachel WoodMarilyn Manson ebenso verlassen haben. Der Schockrocker soll ein Kontrollfreak sein - und unberechenbar. mehr...

Teufel auch: Marilyn Manson darf nicht in Kölner Dom

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2007

Es ist schon ein Kreuz mit dem Make-up. Pop-Zombie Marilyn Manson durfte nicht in den Kölner Dom. Der Sänger vermutet einen ideologischen Konflikt zwischen Kirche und Kosmetik. mehr...

Pop-Zombie Marilyn Manson: Hart, aber schmerzlich

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2007

Auch ein Chef-Sataniker wie Marilyn Manson kann höllisch leiden. Zum Beispiel, wenn ihm seine Striptease-Kurtisane abhanden kommt. Dann nimmt er ein neues Album auf - und wird noch ein bisschen schauriger. mehr...

POP: „Ich gegen die Welt“

DER SPIEGEL - 21.05.2007

Schock-Rocker Marilyn Manson, 38, über jugendliche Amokläufer, seine schrille Kunstfigur und die Trennung von Dita von Teese mehr...

POP: „Ich bin Amerikas Alptraum“

DER SPIEGEL - 05.05.2003

Der Rockmusiker Marilyn Manson, 33, über seine Schock-Kunst, kreative Selbstzensur in den USA und seine neue CD mehr...