ThemaMarina AbramovicRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Personalien: Ikone in Stolperfalle

DER SPIEGEL - 28.07.2014

Marina Abramovi? reinszeniert für Adidas anlässlich der WM in Brasilien eine Performance von 1978. Allein durch ihre Präsenz hat farbigMarina Abramovi?, 67, viele Menschen zum Weinen gebracht. Bei ihrer legendären Performance "The Artist Is Present... mehr...

Doku-Film über Marina Abramovic: Diese Frau kriegt alle rum

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2012

Sich auf einen Stuhl setzen und der Künstlerin in die Augen blicken: Für viele Besucher des MoMA war das eine grundstürzende Erfahrung. Der Dokumentarfilm "Marina Abramovic - The Artist Is Present" macht erfahrbar, warum: Diese Frau ist ein Kunstwerk. mehr...

Die Künstlerin Marina Abramovi?, 65, über Schmerz, Kinder und ihre eigene Beerdigung

KulturSPIEGEL - 29.10.2012

KulturSPIEGEL: Mit 17 hat man noch Träume. Erinnern Sie sich?Marina Abramovi? An meinen 17. Geburtstag erinnere ich mich gut, weil ich nur geweint habe. An diesem Tag ist mir bewusst geworden, dass ich sterblich bin.Warum ausgerechnet an diesem Tag?D... mehr...

Personalien: Marina Abramovi?

DER SPIEGEL - 16.07.2012

Marina Abramovic wollte als Jugendliche unbedingt eine andere Nase. Marina Abramovi?, 65, Performancekünstlerin von Weltrang, bewies ihr Talent bereits als 14-Jährige. Damals wünschte sich die Serbin nichts sehnlicher als eine Nase, die der von Bri... mehr...

Virtuelles Schlangestehen: Das langweiligste Spiel der Welt

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2011

Ist das noch Kunst? Oder nur noch Qual? Im Computerspiel "The Artist is present" muss der Spieler in einem Museum mehrere Stunden lang in der Warteschlange ausharren. Die virtuelle Geduldsprobe basiert auf einer realen Vorlage. Wer sie durchhält, gehört zur Weltspitze der Gaga-Gamer. mehr...

KUNST: Die 721-Stunden-Frau

DER SPIEGEL - 07.06.2010

Die Serbin Marina Abramovi? hat 75 Tage lang im New Yorker Museum of Modern Art auf einem Stuhl gesessen. Nach der spektakulärsten Museumsperformance der Kunstgeschichte stellen sich zwei Fragen: Wie viel Qual erträgt ein Mensch? Und was soll das all... mehr...

Kunst: Marina Abramovic

KulturSPIEGEL - 27.12.1999

Ohnmacht, Trance, Schmerz: Seit fast 30 Jahren bekämpft die Künstlerin in ihren Performances den eigenen Körper. Salbeischwaden zogen durch den Raum, die Zuschauer flüsterten ehrfürchtig, und im gleißenden Licht der Schweinwerfer schwebte eine ... mehr...

AUSSTELLUNGEN: Angst vor dem schwarzen Glöckner

DER SPIEGEL - 16.06.1997

Starke Momente trotz knapper Vorbereitungszeit und schwammigem Konzept: Die 47. Kunst-Biennale von Venedig ist eröffnet. Ausstellungsleiter Germano Celant gewährt Asyl für politischen "Balkan-Barock", den die Jugoslawen lieber doch nicht zeigen wollt... mehr...

Der gehäutete Mann

SPIEGEL SPECIAL - 01.12.1996

Künstler malträtieren den Körper. Die Künstlerin Karen Finley, 39, pumpt sich Milch aus der Brust, um damit Leinwand zu bespritzen. Frauen würden schließlich ständig über den Körper definiert, meint die Amerikanerin - und malt deshalb mit den ... mehr...

Themen von A-Z