ThemaMario DraghiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Griechisches Referendum: Die Gegenkampagne hat begonnen

Griechisches Referendum: Die Gegenkampagne hat begonnen

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2015

Wie votieren die Griechen am Sonntag über das Sparpaket - folgen sie der vehementen "Nein"-Kampagne ihrer Regierung? EU-Kommissionspräsident Juncker eröffnete heute die Gegenoffensive und warb um ein "Ja". Die Wahrheit bleibt auf der Strecke. Von Nicolai Kwasniewski, Brüssel mehr... Forum ]

Streit über Hilfsprogramm: Wie es jetzt mit Griechenland weitergeht

Streit über Hilfsprogramm: Wie es jetzt mit Griechenland weitergeht

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2015

Die Verhandlungen über das Griechenland-Programm sind gescheitert, und sehr bald muss Athen Geld an den IWF zahlen. Was droht in den kommenden Tagen? Von Stefan Kaiser und Nicolai Kwasniewski, Brüssel mehr... Video | Forum ]

Referendum in Griechenland: Eurozone stoppt Hilfsprogramm für Athen

Referendum in Griechenland: Eurozone stoppt Hilfsprogramm für Athen

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2015

Die Griechenlandkrise verschärft sich dramatisch: Die Euro-Gruppe lehnt die Verlängerung des Hilfsprogramms für Athen ab. Premier Tsipras hatte zuvor ein Referendum über die Sparvorgaben der Gläubiger angekündigt. mehr... Video | Forum ]

Nach Referendumsankündigung: Euro-Gruppe bereitet sich auf Griechenlands Pleite vor

Nach Referendumsankündigung: Euro-Gruppe bereitet sich auf Griechenlands Pleite vor

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2015

Der Ton ist hart, die Aussagen sind düster: Die Euro-Finanzminister geben sich pessimistisch. Mit der Ankündigung eines Referendums habe Griechenland den Verhandlungstisch verlassen. Nun müsse man über einen Plan B reden. mehr... Video | Forum ]

Referendum in Griechenland: Tsipras' gefährliches Kalkül

Referendum in Griechenland: Tsipras' gefährliches Kalkül

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2015

Mit einem Referendum will sich Griechenlands Ministerpräsident Tsipras aus den festgefahrenen Verhandlungen mit den Geldgebern befreien. Doch darauf dürften sich die Gläubiger kaum einlassen. Griechenland droht ein ökonomisches Chaos. Von Giorgos Christides und Stefan Kaiser, Athen und Hamburg mehr... Video | Forum ]

Linker Syriza-Politiker zu Reformplänen: "Deutschland ist der Problemstaat"

Linker Syriza-Politiker zu Reformplänen: "Deutschland ist der Problemstaat"

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2015

Die Rückkehr zur Drachme ist für ihn eine klare Option: Kostas Lapavitsas, einer der Wortführer des linken Syriza-Flügels, kritisiert die eigene Regierung scharf - und den wirtschaftspolitischen Kurs Deutschlands. Ein Interview von Giorgos Christides, Athen mehr... Video | Forum ]

Gerüchte um gescheiterten Reformplan: Tsipras-Äußerung versetzt Börsen in Aufruhr

Gerüchte um gescheiterten Reformplan: Tsipras-Äußerung versetzt Börsen in Aufruhr

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2015

Ist Athens jüngster Reformplan schon durchgefallen? An den Börsen sorgen Äußerungen von Ministerpräsident Tsipras für Unruhe. Tatsächlich ist vor allem der IWF unzufrieden mit den griechischen Vorschlägen. mehr... Video | Forum ]

Reformvorschläge aus Athen: IWF stellt sich angeblich bei Griechenland-Rettung quer

Reformvorschläge aus Athen: IWF stellt sich angeblich bei Griechenland-Rettung quer

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2015

Kurz vor den entscheidenden Verhandlungen droht im Streit mit Griechenland neuer Ärger. Angeblich ist der IWF unzufrieden mit den Reformvorschlägen aus Athen - und gerät mit der EU-Kommission aneinander. mehr... Video | Forum ]

Reformpapier: Juncker, Draghi und Schulz wollen Eurozone retten

Reformpapier: Juncker, Draghi und Schulz wollen Eurozone retten

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Die Eurozone muss sich enger zusammenschließen, die Mitgliedstaaten müssen Macht abgeben - das schlägt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zusammen mit den Chefs der wichtigsten EU-Institutionen vor. Wenige Stunden vor dem entscheidenden Griechenland-Gipfel. Von Christoph Schult, Brüssel mehr... Forum ]

Reformpapier: Juncker, Draghi und Schulz wollen Eurozone retten

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Die Eurozone muss sich enger zusammenschließen, die Mitgliedstaaten müssen Macht abgeben - das schlägt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zusammen mit den Chefs der wichtigsten EU-Institutionen vor. Wenige Stunden vor dem entscheidenden Griechenland-Gipfel. mehr...

Protest bei Pressekonferenz: Femen-Aktivistin attackiert EZB-Chef Draghi

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2015

Gemeinhin gelten Pressekonferenzen mit Mario Draghi nur bei Kennern als aufregend - doch diese hatte es in sich: Eine Femen-Aktivistin sprang aufs Pult, rief eine Parole und bewarf den EZB-Chef mit Konfetti. mehr...

EZB-Eröffnungsfeier trotz Krawall: Drinnen Party, draußen Protest

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Draußen brannten Autos und Mülltonnen - aber drinnen feierte die Europäische Notenbank ihren neuen Glaspalast. EZB-Präsident Draghi äußerte Verständnis für Demonstranten und Verlierer der Eurokrise. mehr...

EZB-Anleihenkauf: Draghis Doppelfehler

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2015

Der Staatsanleihenkauf der EZB geht von einer falschen Annahme aus und erhält zudem einen gravierenden Fehler. EZB-Chef Draghi verwandelt die Eurozone in eine Gemeinschaft mit beschränkter Haftung - mit fatalen Folgen. mehr...

Währungen: Die Weichmacher

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Die Geldschwemme der Europäischen Zentralbank drückt den Kurs des Euro und beflügelt die deutsche Konjunktur. Gleichzeitig wächst jedoch die Gefahr heftiger Verwerfungen an den Finanzmärkten. Die Sorge war allgegenwärtig beim Weltwirtschaftsforum i... mehr...

Draghis Drama

DER SPIEGEL - 15.12.2014

Der EZB-Chef muss seinen gefährlichen Plan für milliardenschwere Anleihe-Käufe überdenken. . Er galt als der ungekrönte König unter den Währungshütern dieser Welt. Ein paar mehrdeutige Sätze hier, ein paar vernuschelte Worte dort, so bewegte der am... mehr...

Kampf gegen die Krise: Draghi bereitet neues Notfallpaket vor

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Die Europäische Zentralbank stellt neue geldpolitische Lockerungen in Aussicht. Entsprechende Maßnahmen seien "weit fortgeschritten und gut vorbereitet", sagt EZB-Chef Draghi. Der Dax steigt sprunghaft an. mehr...

Kampf gegen die Krise: EZB belässt Leitzins auf Rekordtief

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Die Politik des billigen Geldes geht weiter. Die Europäische Zentralbank belässt den Leitzins auf dem historischen Tief von 0,05 Prozent. Private Institute können sich damit fast umsonst Geld bei der EZB leihen. mehr...

Europäische Zentralbank: Ärger über Draghis Küchenkabinett

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Draghi-Gegner im Aufwind. In der Europäischen Zentralbank (EZB) wächst der Unmut über Präsident Mario Draghi. Er mache seine Geldpolitik zunehmend mit einem exklusiven "Küchenkabinett", ärgern sich Kritiker. "Für gute Geldpolitik ist aber ein diszi... mehr...

IWF-Treffen in Washington: Alle gegen Draghi

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2014

In der Finanzwelt gilt EZB-Chef Draghi als Retter der Eurozone. Doch seine Politik scheint nicht mehr unantastbar: Beim IWF-Treffen warnen viele Experten vor den Gefahren des billigen Geldes - die schärfste Kritik kommt aus Deutschland. mehr...

Themen von A-Z