ThemaMario DraghiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

20-Euro-Schein: So sieht der neue Zwanziger aus

20-Euro-Schein: So sieht der neue Zwanziger aus

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2015

Die Europäische Zentralbank hat den neuen 20-Euro-Schein vorgestellt. Ende November wird die blaue Banknote in Umlauf gebracht. Ein neues Merkmal macht sie sicherer. mehr... Video | Forum ]

Neue Statistik: Preise im Euroraum sinken wegen billiger Energie

Neue Statistik: Preise im Euroraum sinken wegen billiger Energie

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2015

Die Eurozone rutscht tiefer in die Deflation. Es ist der stärkste Preisrückgang im Währungsraum seit Juli 2009. mehr... Forum ]

Geplanter EZB-Anleihenkauf: Banken wollen Staatsanleihen lieber bunkern

Geplanter EZB-Anleihenkauf: Banken wollen Staatsanleihen lieber bunkern

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Die Europäische Zentralbank will Staatsanleihen im Wert von 920 Milliarden Euro kaufen und so die Wirtschaft der Eurozone beleben. Doch laut einem Zeitungsbericht wollen manche Banken ihre Bonds gar nicht so gern verkaufen. mehr... Video | Forum ]

Dax-Rekord: Die Gründe für den Aktienrausch

Dax-Rekord: Die Gründe für den Aktienrausch

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2015

Griechenland vor der Pleite, die Ukraine im Krieg - und der Dax steigt zeitweise auf mehr als 11.000 Punkte. Was nach Irrsinn der Investoren aussieht, hat handfeste Gründe. Von Stefan Kaiser mehr... Forum ]

Rekordstand: Dax überspringt 11.000-Punkte-Marke

Rekordstand: Dax überspringt 11.000-Punkte-Marke

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2015

Die Anleger am Aktienmarkt haben sich zu Jahresbeginn in einen regelrechten Kaufrausch hineingesteigert: Jetzt hat der Dax erstmals die Marke von 11.000 Punkten geknackt. mehr... Forum ]

Griechische Finanzkrise: EZB erweitert Notkredit-Rahmen für Banken

Griechische Finanzkrise: EZB erweitert Notkredit-Rahmen für Banken

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2015

Griechische Bankkunden heben im großen Stil Geld ab und entziehen den Instituten so Liquidität. Die EZB versucht, die Löcher zu stopfen. Laut Berichten hat die Zentralbank nun weitere Milliarden Nothilfe draufgelegt. mehr... Video | Forum ]

EU-Geld für Griechenland: Jetzt beginnt das große Feilschen

EU-Geld für Griechenland: Jetzt beginnt das große Feilschen

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Wer blinzelt zuerst? Im Schuldenstreit zwischen Griechenland und den Euro-Partnern geht es an diesem Mittwoch zur Sache. Klar scheint: Athen muss nachgeben, dann wird Brüssel der neuen Regierung entgegenkommen - ein bisschen. Von Gregor Peter Schmitz, Brüssel mehr... Video | Forum ]

Schuldenstreit: EU gewährt Griechenland angeblich sechs Monate Zeit

Schuldenstreit: EU gewährt Griechenland angeblich sechs Monate Zeit

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Die EU-Kommission will Griechenland laut einem Agenturbericht ein halbes Jahr geben, um eine Einigung mit den Gläubigern zu erzielen. Bundesfinanzminister Schäuble weist den Bericht als falsch zurück. mehr... Video | Forum ]

Harter EZB-Kurs: Was Griechenland jetzt noch vom Euro-Aus trennt

Harter EZB-Kurs: Was Griechenland jetzt noch vom Euro-Aus trennt

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Ab diesem Mittwoch akzeptiert die EZB keine griechischen Staatsanleihen mehr als Sicherheit - es geht um mehr als 50 Milliarden Euro. Die Zukunft des Landes hängt jetzt an einer einzigen Klausel, gedacht für Notfälle. Von Florian Diekmann mehr... Video | Forum ]

Griechenland: Tsipras erklärt Euro-Rettungsprogramm für gescheitert

Griechenland: Tsipras erklärt Euro-Rettungsprogramm für gescheitert

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2015

Griechenlands Ministerpräsident Tsipras hat die Rettungspolitik von EU und IWF für gescheitert erklärt. Seine Regierung werde keine Verlängerung der Kredite beantragen - Fehler dürften nicht verlängert werden. mehr... Video | Forum ]

EZB-Anleihenkauf: Draghis Doppelfehler

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2015

Der Staatsanleihenkauf der EZB geht von einer falschen Annahme aus und erhält zudem einen gravierenden Fehler. EZB-Chef Draghi verwandelt die Eurozone in eine Gemeinschaft mit beschränkter Haftung - mit fatalen Folgen. mehr...

Währungen: Die Weichmacher

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Die Geldschwemme der Europäischen Zentralbank drückt den Kurs des Euro und beflügelt die deutsche Konjunktur. Gleichzeitig wächst jedoch die Gefahr heftiger Verwerfungen an den Finanzmärkten. Die Sorge war allgegenwärtig beim Weltwirtschaftsforum i... mehr...

Draghis Drama

DER SPIEGEL - 15.12.2014

Der EZB-Chef muss seinen gefährlichen Plan für milliardenschwere Anleihe-Käufe überdenken. . Er galt als der ungekrönte König unter den Währungshütern dieser Welt. Ein paar mehrdeutige Sätze hier, ein paar vernuschelte Worte dort, so bewegte der am... mehr...

Kampf gegen die Krise: Draghi bereitet neues Notfallpaket vor

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Die Europäische Zentralbank stellt neue geldpolitische Lockerungen in Aussicht. Entsprechende Maßnahmen seien "weit fortgeschritten und gut vorbereitet", sagt EZB-Chef Draghi. Der Dax steigt sprunghaft an. mehr...

Kampf gegen die Krise: EZB belässt Leitzins auf Rekordtief

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Die Politik des billigen Geldes geht weiter. Die Europäische Zentralbank belässt den Leitzins auf dem historischen Tief von 0,05 Prozent. Private Institute können sich damit fast umsonst Geld bei der EZB leihen. mehr...

Europäische Zentralbank: Ärger über Draghis Küchenkabinett

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Draghi-Gegner im Aufwind. In der Europäischen Zentralbank (EZB) wächst der Unmut über Präsident Mario Draghi. Er mache seine Geldpolitik zunehmend mit einem exklusiven "Küchenkabinett", ärgern sich Kritiker. "Für gute Geldpolitik ist aber ein diszi... mehr...

IWF-Treffen in Washington: Alle gegen Draghi

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2014

In der Finanzwelt gilt EZB-Chef Draghi als Retter der Eurozone. Doch seine Politik scheint nicht mehr unantastbar: Beim IWF-Treffen warnen viele Experten vor den Gefahren des billigen Geldes - die schärfste Kritik kommt aus Deutschland. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Die Ruhe ist trügerisch

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann, 46, über die lockere Geldpolitik sowie die Gefahren für Staaten und Steuerzahler. SPIEGEL: Herr Weidmann, Sie gelten als notorischer Kritiker von EZB-Präsident Mario Draghi. Doch die Eurokrise scheint vorbei, vor... mehr...

Kampf gegen Deflation: Draghi gibt Politikern Schuld an der Krise

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Die Ängste vor einer Deflation wachsen, EZB-Chef Mario Draghi reagiert mit einer Doppelstrategie: Er wagt umstrittene Eingriffe in den Geldmarkt - und betont die Grenzen seiner Macht. mehr...

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Draghi hat recht - aber nicht genug

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Darf der das? EZB-Chef Mario Draghi liebäugelt öffentlich mit einer Abkehr vom strengen Sparkurs - und muss sich dafür gegenüber Angela Merkel rechtfertigen. Doch viel wichtiger ist die Frage, ob Draghis Ideen weit genug gehen. mehr...

Themen von A-Z