ThemaMario DraghiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hohe Arbeitsbelastung: EZB-Mitarbeiter beschweren sich bei Notenbankchefs

Hohe Arbeitsbelastung: EZB-Mitarbeiter beschweren sich bei Notenbankchefs

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2015

Leiharbeiter, Praktikanten und prekär Beschäftigte bei der EZB: Mitarbeiter der Europäischen Zentralbank klagen nach SPIEGEL-Informationen über "systematischen Personalmangel". Bundesbankchef Weidmann soll eine Mitschuld tragen. mehr... Forum ]

Minister in der Kritik: Korruptionsskandal erschüttert Griechenland

Minister in der Kritik: Korruptionsskandal erschüttert Griechenland

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2015

Die neue griechische Regierung wollte alles anders machen - doch jetzt hat auch sie ihre erste Korruptionsaffäre. Ein Minister verdient daran, dass Ex-Beamte wieder eingestellt werden. Seine Anhänger sehen ihn als Opfer einer Kampagne. Von Giorgos Christides mehr... Forum ]

Wiedereinstellung gegen Provision: Korruptionsvorwürfe gegen Syriza-Minister

Wiedereinstellung gegen Provision: Korruptionsvorwürfe gegen Syriza-Minister

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2015

In der griechischen Regierung bahnt sich ein Korruptionsskandal an: Der für die Verwaltungsreform zuständige Minister profitiert einer griechischen Zeitung zufolge finanziell von der Wiedereinstellung gefeuerter Beamter. mehr... Forum ]

Griechische Finanzen: In zweieinhalb Wochen wird's ganz eng

Griechische Finanzen: In zweieinhalb Wochen wird's ganz eng

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2015

Die griechische Regierung muss für jede Zahlung das knappe Geld zusammenkratzen. Die EU-Kommission rechnet einem Zeitungsbericht zufolge damit, dass das nur noch bis zum 8. April gut geht - und fordert Einsicht in die Bücher. mehr... Forum ]

Mehr als zwei Milliarden überwiesen: Griechenland übersteht den Schreckens-Freitag

Mehr als zwei Milliarden überwiesen: Griechenland übersteht den Schreckens-Freitag

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Griechenland hat diese Woche ohne Pleite überstanden. Jetzt muss sich die Regierung aber immer wieder eine Frage stellen: Wer bekommt Geld - die internationalen Gläubiger oder die eigenen Bürger? Von Nicolai Kwasniewski mehr... Forum ]

Proteste zur EZB-Eröffnung: Sänger im schwarzen Block

Proteste zur EZB-Eröffnung: Sänger im schwarzen Block

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Was sind das für Leute, die da in Frankfurt den Aufstand gegen EZB und Staatsmacht üben? Bürger allemal, nur mit "unbürgerlicher" Perspektive. Die Gewalt der Randalierer verstellt den Blick auf ihren legitimen Protest. Von Frank Patalong, Frankfurt am Main mehr... Video | Forum ]

Reaktionen auf Blockupy-Ausschreitungen: "Die Menschen sind nicht glücklich über die Folgen der Krise"

Reaktionen auf Blockupy-Ausschreitungen: "Die Menschen sind nicht glücklich über die Folgen der Krise"

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Vertreter aller Parteien haben die schweren Krawalle bei der Blockupy-Demonstration in Frankfurt verurteilt. Aber es gab auch Verständnis - unter anderem vom Chef der Deutschen Bank. mehr... Forum ]

EZB-Eröffnungsfeier trotz Krawall: Drinnen Party, draußen Protest

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Draußen brannten Autos und Mülltonnen - aber drinnen feierte die Europäische Notenbank ihren neuen Glaspalast. EZB-Präsident Draghi äußerte Verständnis für Demonstranten und Verlierer der Eurokrise. mehr...

EZB-Anleihenkauf: Draghis Doppelfehler

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2015

Der Staatsanleihenkauf der EZB geht von einer falschen Annahme aus und erhält zudem einen gravierenden Fehler. EZB-Chef Draghi verwandelt die Eurozone in eine Gemeinschaft mit beschränkter Haftung - mit fatalen Folgen. mehr...

Währungen: Die Weichmacher

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Die Geldschwemme der Europäischen Zentralbank drückt den Kurs des Euro und beflügelt die deutsche Konjunktur. Gleichzeitig wächst jedoch die Gefahr heftiger Verwerfungen an den Finanzmärkten. Die Sorge war allgegenwärtig beim Weltwirtschaftsforum i... mehr...

Draghis Drama

DER SPIEGEL - 15.12.2014

Der EZB-Chef muss seinen gefährlichen Plan für milliardenschwere Anleihe-Käufe überdenken. . Er galt als der ungekrönte König unter den Währungshütern dieser Welt. Ein paar mehrdeutige Sätze hier, ein paar vernuschelte Worte dort, so bewegte der am... mehr...

Kampf gegen die Krise: Draghi bereitet neues Notfallpaket vor

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Die Europäische Zentralbank stellt neue geldpolitische Lockerungen in Aussicht. Entsprechende Maßnahmen seien "weit fortgeschritten und gut vorbereitet", sagt EZB-Chef Draghi. Der Dax steigt sprunghaft an. mehr...

Kampf gegen die Krise: EZB belässt Leitzins auf Rekordtief

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Die Politik des billigen Geldes geht weiter. Die Europäische Zentralbank belässt den Leitzins auf dem historischen Tief von 0,05 Prozent. Private Institute können sich damit fast umsonst Geld bei der EZB leihen. mehr...

Europäische Zentralbank: Ärger über Draghis Küchenkabinett

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Draghi-Gegner im Aufwind. In der Europäischen Zentralbank (EZB) wächst der Unmut über Präsident Mario Draghi. Er mache seine Geldpolitik zunehmend mit einem exklusiven "Küchenkabinett", ärgern sich Kritiker. "Für gute Geldpolitik ist aber ein diszi... mehr...

IWF-Treffen in Washington: Alle gegen Draghi

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2014

In der Finanzwelt gilt EZB-Chef Draghi als Retter der Eurozone. Doch seine Politik scheint nicht mehr unantastbar: Beim IWF-Treffen warnen viele Experten vor den Gefahren des billigen Geldes - die schärfste Kritik kommt aus Deutschland. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Die Ruhe ist trügerisch

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann, 46, über die lockere Geldpolitik sowie die Gefahren für Staaten und Steuerzahler. SPIEGEL: Herr Weidmann, Sie gelten als notorischer Kritiker von EZB-Präsident Mario Draghi. Doch die Eurokrise scheint vorbei, vor... mehr...

Kampf gegen Deflation: Draghi gibt Politikern Schuld an der Krise

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Die Ängste vor einer Deflation wachsen, EZB-Chef Mario Draghi reagiert mit einer Doppelstrategie: Er wagt umstrittene Eingriffe in den Geldmarkt - und betont die Grenzen seiner Macht. mehr...

Themen von A-Z