ThemaMario DraghiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Wirtschaftsweiser gegen Niedrigzinspolitik: "Es bauen sich Risiken auf"

Wirtschaftsweiser gegen Niedrigzinspolitik: "Es bauen sich Risiken auf"

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2016

Die Kritik an der lockeren Geldpolitik der EZB wird vehementer. Jetzt greift auch ein Wirtschaftsweiser Linie von Mario Draghi an - die Währungshüter würden "mehr und mehr Teil des Problems". mehr... Forum ]

Geldpolitik: Die EZB steuert Europa in eine neue Planwirtschaft

Geldpolitik: Die EZB steuert Europa in eine neue Planwirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2016

Die Europäische Zentralbank hat den Zerfall der Eurozone vorerst verhindert. Doch der Nutzen der einzigartigen Geldschwemme nimmt ab, die negativen Folgen nehmen zu. Von Martin Hesse mehr... Forum ]

EZB-Programm für Unternehmensanleihen: Draghis Milliardenspritze für die Mächtigen

EZB-Programm für Unternehmensanleihen: Draghis Milliardenspritze für die Mächtigen

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2016

Heute startet die EZB den milliardenschweren Ankauf von Unternehmensanleihen. Warum das Programm Kleinsparern schadet, McDonald's hilft und den Bayer-Monsanto-Deal stützen könnte? Hier sind die Antworten. Von Nicolai Kwasniewski mehr...

Geringe Inflation: Europäische Zentralbank hält an Nullzins fest

Geringe Inflation: Europäische Zentralbank hält an Nullzins fest

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2016

Die Europäische Zentralbank bleibt bei ihrer Politik des ultrabilligen Geldes. Die Währungshüter beließen den Leitzins auf dem Rekordtief von null Prozent und kündigten den Start eines neuen Kaufprogramms für Anleihen an. mehr... Forum ]

Niedrigzinsen: CSU fordert Hilfe für Sparer

Niedrigzinsen: CSU fordert Hilfe für Sparer

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2016

Für Sparer in Deutschland ist die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank ein Problem. Nun will die CSU die Folgen abmildern. Möglich seien etwa ein Garantiezins oder höhere Pauschbeträge. Von Peter Müller mehr... Forum ]

Kritik an Niedrigzinspolitik: Draghi will Einladung des Bundestags annehmen

Kritik an Niedrigzinspolitik: Draghi will Einladung des Bundestags annehmen

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2016

Für seine Niedrigzinspolitik wird Mario Draghi in Deutschland scharf kritisiert. Laut einem Medienbericht will er diese nun im Bundestag diskutieren. Sorgen bereitet dem EZB-Chef der mögliche Brexit. mehr... Forum ]

Kritik an Niedrigzinspolitik: Draghi will Einladung des Bundestags annehmen

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2016

Für seine Niedrigzinspolitik wird Mario Draghi in Deutschland scharf kritisiert. Laut einem Medienbericht will er diese nun im Bundestag diskutieren. Sorgen bereitet dem EZB-Chef der mögliche Brexit. mehr...

S.P.O.N. - Die Rechnung, bitte! Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht?

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2016

Billigschulden und Immobilienblasen: Das Poltern deutscher Politiker gegen EZB-Chef Mario Draghi nimmt immer heillosere Formen an. Dabei werden die Zinsen ohnehin erst wieder normal sein, wenn die Finanzkrise überwunden ist. mehr...

Billiges Geld: Merkel verteidigt Draghi

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2016

Unionspolitiker, angeführt von Wolfgang Schäuble, attackieren EZB-Chef Draghi für seine lockere Geldpolitik. Kanzlerin Merkel hält die Kritik laut einem Bericht für überzogen. Auch Draghi wehrt sich. mehr...

Kritik an Draghi: CSU-Politiker fordern Deutschen als nächsten EZB-Chef

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2016

Aus der Union kommen immer schärfere Attacken gegen EZB-Präsident Draghi. Es müsse einen deutschen Spezialisten an der Spitze geben, fordern CSU-Politiker. „Einen weiteren Draghi können wir uns nicht leisten.“ mehr...

Umstrittene Geldpolitik der EZB: Union verschärft den Ton gegenüber Draghi

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2016

Unionspolitiker attackieren EZB-Präsident Mario Draghi nach SPIEGEL-Informationen wegen seiner Nullzinspolitik. Die sei ein Angriff auf die Vermögen Millionen Deutscher. mehr...

EZB senkt Zins auf Null: Volles Risiko

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2016

Ist das Mario Draghis letzte Schlacht? Der EZB-Chef überschüttet die Banken mit Geld zum Nullzins - und legt noch was drauf, wenn sie es endlich verleihen. Das klingt nach einer Verzweiflungstat. mehr...

Umstrittene Billionenspritze: Draghi enttäuscht seine Jünger

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2015

Gegen alle Kritik weitet EZB-Chef Draghi die umstrittenen Anleihekäufe aus. Bis zum Frühjahr 2017 will er 1,5 Billionen Euro in die Märkte pumpen. Doch die Anleger hatten sich noch mehr Billiggeld erhofft. mehr...

Debatte um mehr Anleihekäufe: Weidmann attackiert Draghis Billiggeldkurs

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2015

EZB-Chef Mario Draghi ist offenbar entschlossen, mit weiteren Anleihekäufen und Zinssenkungen die niedrige Inflation in die Höhe zu treiben. Bundesbank-Chef Jens Weidmann hält dagegen - und warnt vor den Gefahren der Nullzinspolitik. mehr...

Bankenunion: EZB-Chef Draghi forciert europäische Einlagensicherung

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2015

Viele Sparkassen kämpfen gegen eine gemeinsame europäische Einlagensicherung. Doch der Chef der Europäischen Zentralbank will die gemeinsame Regelung unbedingt - zum Schutz der Sparer. mehr...

Billionenprogramm: Draghi bereitet Finanzmärkte auf mehr Anleihekäufe vor

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2015

Die Krise in den Schwellenländern wie China und Brasilien trifft die Wirtschaft in der Eurozone. Die Europäische Zentralbank will gegensteuern - und erwägt, ihr 1,1 Billionen Euro schweres Anleihekaufprogramm auszudehnen. mehr...

Themen von A-Z