Thema Mark Rutte

Alle Artikel und Hintergründe

Niederlande: Wilders will Terrorverdächtige vorbeugend verhaften lassen

Niederlande: Wilders will Terrorverdächtige vorbeugend verhaften lassen

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2017

Rechtspopulist Geert Wilders will eine umstrittene Gesetzesinitiative im Parlament vorstellen: In den Niederlanden sollen Terrorverdächtige auch ohne richterliche Anordnung vom Geheimdienst verhaftet werden können. Von Claus Hecking mehr... Forum ]

Schon drei Monate Koalitionspoker in den Niederlanden: Nummer vier verzweifelt gesucht

Schon drei Monate Koalitionspoker in den Niederlanden: Nummer vier verzweifelt gesucht

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2017

Auch drei Monate nach der Wahl gibt es immer noch keine neue Regierung in den Niederlanden. Premier Rutte fehlt für sein geplantes Viererbündnis noch ein Koalitionspartner. Rechtspopulist Wilders freut das. Von Claus Hecking mehr... Forum ]


Drei Monate nach Wahl: Regierungsbildung in den Niederlanden erneut gescheitert

Drei Monate nach Wahl: Regierungsbildung in den Niederlanden erneut gescheitert

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2017

Die Koalitionsverhandlungen in den Niederlanden sind auch im zweiten Versuch geplatzt: Damit ist knapp drei Monate nach der Parlamentswahl weiter unklar, wer das Land künftig regieren wird. mehr... Video | Forum ]

Regierungsbildung in den Niederlanden: Die Qual nach der Wahl

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2017

Der niederländische Wahlsieger Mark Rutte braucht gleich drei Koalitionspartner, um weiterregieren zu können. Fünf Parteien kommen für ein Bündnis infrage. Der Überblick. mehr...

Niederlandes Wahlgewinner Rutte: Sieg der Vernunft

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2017

Mit Vorsprung gewinnt Premier Rutte die Wahl in den Niederlanden, Rechtspopulist Wilders hatte keine Chance und landet wohl auf Platz zwei. Als Krisenmanager im Streit mit Erdogan konnte der Regierungschef offenbar punkten. mehr...

Parlamentswahl: Premier Rutte gewinnt laut Hochrechnung in den Niederlanden

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2017

Rechtspopulist Geert Wilders muss sich laut der ersten Hochrechnung bei der Wahl in den Niederlanden offenbar Ministerpräsident Rutte geschlagen geben. Dessen rechtsliberale Partei VVD holte demnach die meisten Stimmen. mehr...

Premier Rutte: Niederländer sollen den „falschen Populismus“ stoppen

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2017

„Den Sieg des falschen Populismus verhindern": Eindringlich warnt der niederländische Premier Mark Rutte vor einem Sieg von Geert Wilders. Der Liberale braucht jede Stimme - in den Umfragen liegt er nur knapp vorn. mehr...

Niederländischer Premier Rutte vs. Erdogan: Der markige Mark

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2017

In wenigen Tagen wählen die Niederländer, nun zerschießt die Türkei-Krise das Wahlkampffinale. Premier Rutte fährt schon länger einen Rechtskurs - und könnte von dem Eklat kräftig profitieren. mehr...

Niederländischer Premier Rutte zu Erdogan: „Das geht viel zu weit“

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2017

„Das sind Faschisten“, sagte der türkische Präsident Erdogan, nachdem die Niederlande seinem Außenminister Cavusoglu die Landeerlaubnis verweigert hatten. Darauf reagiert jetzt Premier Rutte. mehr...

Niederlande: Ministerrücktritt ist Rückschlag für Rutte

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2017

In sechs Wochen wählen die Niederländer ihr Parlament, jetzt verliert ein Minister wegen eines Justizskandals sein Amt. Für die rechtsliberale Partei von Premier Rutte kommt der Rücktritt ungelegen. mehr...

Vor der Niederlande-Wahl: Rutte will nicht mit Wilders

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2017

In den Niederlanden führt der Rechtspopulist Geert Wilders in Umfragen, doch zum Regieren bräuchte er Partner. Nun kommt die klare Absage von Premier Rutte: Wilders sei ihm zu rechts und zu links zugleich. mehr...

Reaktion auf Urteil: Niederländischer Regierungschef droht Wilders

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2016

Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders ist verurteilt worden, weil er Marokkaner beleidigte. Ministerpräsident Mark Rutte besteht darauf, dass Wilders die Äußerungen zurücknimmt. mehr...

Niederlande: Regierungschef Rutte entgeht Misstrauensvotum

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2015

Wegen einer Vereinbarung der niederländischen Justiz mit einem verurteilten Drogenboss steht auch der Premier des Landes in der Kritik. Jetzt ist Mark Rutte knapp einem Misstrauensvotum entgangen. Er sprach von der schwierigste Debatte seiner politischen Karriere. mehr...