REUTERS

Mr. Connect

Mit 19 brach Mark Zuckerberg sein Studium an der Elite-Universität Harvard ab, um eine kleine, uniinterne Plattform zu gründen, über die sich Kommilitonen im Web austauschen und Kontakt knüpfen konnten: Facebook. Das soziale Netzwerk ist heute das größte der Welt und machte Zuckerberg zum damals jüngsten Selfmade-Milliardär.

Fall Cambridge Analytica: Datenschützer leitet Verfahren gegen Facebook ein

Fall Cambridge Analytica: Datenschützer leitet Verfahren gegen Facebook ein

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2018

Nach einer Anhörung im Bundestag kündigen Abgeordnete Maßnahmen gegen Facebooks Monopolstellung an. Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar startet derweil ein Ordnungswidrigkeitsverfahren. mehr... Forum ]

Datenspuren im Netz: "Auch Menschen ohne Facebook-Konto haben ein Problem"

Datenspuren im Netz: "Auch Menschen ohne Facebook-Konto haben ein Problem"

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2018

Suzanne Grieger-Langer arbeitet als Onlineprofilerin: Sie spürt Menschen im Netz nach. Hier verrät sie, wie sie verdächtige Daten ihrer Zielpersonen findet - und wie man sich schützen kann. Ein Interview von Marie Illner mehr... Forum ]


1,5 Milliarden Nutzer betroffen: Facebook will EU-Datenschutz nicht exportieren

1,5 Milliarden Nutzer betroffen: Facebook will EU-Datenschutz nicht exportieren

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2018

In der EU gelten bald strengere Datenschutzregeln - auch für Facebook. Damit nicht auch die Nutzer anderer Länder uneingeschränkt davon profitieren, baut Facebook nun um. mehr...

Neue Regeln: Eltern sollen Facebook-Einstellungen ihrer Kinder absegnen

Neue Regeln: Eltern sollen Facebook-Einstellungen ihrer Kinder absegnen

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2018

Facebook-Nutzer können bald ein wenig besser kontrollieren, welche Werbung das Netzwerk ihnen zeigt. Bei Jugendlichen unter 16 sollen die Eltern über bestimmte Freigaben mitentscheiden. mehr... Forum ]


Gesichtserkennung: US-Gericht lässt Sammelklage gegen Facebook zu

Gesichtserkennung: US-Gericht lässt Sammelklage gegen Facebook zu

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2018

Facebook muss sich vor einem Gericht in San Francisco verantworten. Nutzer werfen der Firma vor, ohne ihr Einverständnis ein Programm zur Gesichtserkennung verwendet zu haben. mehr... Forum ]

Mark Zuckerberg im US-Kongress: Wer Facebook regulieren will, muss es erst verstehen

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2018

Facebook als erste vernetzte Gefühlsmaschine der Welt braucht eine neuartige Regulierung, schrieb Sascha Lobo zur Anhörung von Mark Zuckerberg. Im Podcast diskutiert er Leserreaktionen auf seine Kolumne. mehr...

Zweite Anhörung im US-Kongress: Facebook kamen auch Zuckerbergs Daten abhanden

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2018

Die nächste Anhörung läuft: Erneut antwortet Mark Zuckerberg auf Fragen der US-Politiker nach dem Datenskandal um Cambridge Analytica. Dabei verrät er, dass auch seine Daten an unbefugte Dritte verkauft worden sind. mehr...

Stilkritik: Zuckerbergs Büßergewand

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2018

Der Facebook-Chef trägt eigentlich nur Luxus-T-Shirts einer bestimmten italienischen Edelmarke. Um Probleme aus der Welt zu schaffen, steigt er aber in den Anzug - und macht darin eine gute Figur. mehr...

Facebook-Chef vor dem US-Kongress: Der Ikarus fliegt weiter

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2018

Erstmals stellte sich der Facebook-Chef in einer Anhörung vor dem US-Kongress den kritischen Fragen von Abgeordneten. Dabei sorgte er für manche Überraschung - und war hinterher rund drei Milliarden Dollar reicher. mehr...

Spickzettel fotografiert: Auf diese Fragen hatte sich Zuckerberg vorbereitet

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2018

Fünf Stunden dauerte die Anhörung des Facebook-Chefs vor dem US-Kongress. Um den Faden nicht zu verlieren, hatte Mark Zuckerberg sich vorab Notizen gemacht. Aus diesen geht hervor, dass er mit einer Frage zu seinem Rücktritt rechnete. mehr...

EU-Politiker zu Datenskandal: Zuckerberg soll persönlich im EU-Parlament aussagen

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2018

Irgendein Facebook-Vertreter ist nicht genug: Mark Zuckerberg soll persönlich im Europaparlament zu den jüngsten Skandalen Stellung nehmen, drängen EU-Politiker. Doch der Plan hat eine Schwachstelle. mehr...

Facebook-Chef Zuckerberg: „Es war mein Fehler, es tut mir leid“

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2018

Die Daten von rund 87 Millionen Facebook-Nutzern wurden abgegriffen, nun wird Konzernchef Zuckerberg vom US-Kongress befragt. Schon vorher schickt der Internetmilliardär ein Schuldeingeständnis. mehr...

Maßnahmen gegen Wahlmanipulation: Facebook erzwingt Transparenz in Polit-Anzeigen

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2018

Propaganda und Desinformation auf Facebook in Wahlkampfzeiten haben nicht nur die US-Politik aufgeschreckt. Nun verriet Mark Zuckerberg, wie er erneute antidemokratische Manipulationsversuche verhindern will. mehr...

Facebook: Nehmen ist seliger denn Geben

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2018

Mark Zuckerberg will nicht mehr teilen: Facebook wird in Reaktion auf den Fall Cambridge Analytica weniger Nutzerdaten an Dritte geben. Doch dieser Verzicht ist keineswegs ein Opfer. mehr...

Interview des Facebook-Chefs: Zuckerberg geht von Jahren aus, bis Datenprobleme gelöst sind

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2018

„Wir werden uns aus diesem Loch herausgraben": Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich erneut zum Datenskandal seiner Firma geäußert. Auch für die Kritik von Apple-Chef Tim Cook findet Zuckerberg klare Worte. mehr...