Thema Mark Zuckerberg

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Mr. Connect

Mit 19 brach Mark Zuckerberg sein Studium an der Elite-Universität Harvard ab, um eine kleine, uniinterne Plattform zu gründen, über die sich Kommilitonen im Web austauschen und Kontakt knüpfen konnten: Facebook. Das soziale Netzwerk ist heute das größte der Welt und machte Zuckerberg zum damals jüngsten Selfmade-Milliardär.

Online-Propaganda: Auch Google kämpft mit künstlicher Intelligenz gegen Terror-Inhalte

Online-Propaganda: Auch Google kämpft mit künstlicher Intelligenz gegen Terror-Inhalte

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

Nach Facebook geht auch Google in die Offensive: Der Konzern beschreibt in einem Zeitungsbeitrag, wie er künftig stärker gegen terroristische Inhalte auf seinen Plattformen vorgehen will. mehr... Forum ]

Regeln für soziale Netzwerke: Facebook bittet Nutzer um Lösungsvorschläge

Regeln für soziale Netzwerke: Facebook bittet Nutzer um Lösungsvorschläge

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2017

Charmeoffensive gegen wachsenden politischen Druck: Mit einer neuen Initiative will Facebook umstrittene Entscheidungen bei Themen wie Fake News und Online-Hetze besser erklären - und gibt sich demütig. mehr... Forum ]


Facebook-Profile von Verstorbenen: Im Resonanzraum der Trauer

Facebook-Profile von Verstorbenen: Im Resonanzraum der Trauer

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2017

Dieter Kuskes Tochter stirbt auf der Abi-Fahrt. Nach der Beerdigung findet er keinen Frieden: Ihr Facebook-Profil entfacht seinen Schmerz immer wieder neu. So wie ihm geht es vielen Deutschen. Von Stefan Schultz mehr... Forum ]

Urteil: Facebook muss Konto von verstorbenem Mädchen nicht an Eltern freigeben

Urteil: Facebook muss Konto von verstorbenem Mädchen nicht an Eltern freigeben

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2017

Das Berliner Kammergericht hat entschieden: Facebook muss den Eltern eines verstorbenen Mädchens keinen Einblick in dessen Facebook-Konto ermöglichen. Doch der Streit dürfte mit diesem Urteil nicht vorbei sein. mehr...


Streit ums digitale Erbe bei Facebook: "Ich weiß schlichtweg nicht, was hier herauskommt"

Streit ums digitale Erbe bei Facebook: "Ich weiß schlichtweg nicht, was hier herauskommt"

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2017

Ein kniffliger Fall beschäftigt das Berliner Kammergericht: Eine Mutter will Einblick ins Facebook-Konto ihrer verstorbenen Tochter. Doch Facebook sperrt sich - und beruft sich auf den Datenschutz. mehr... Forum ]

Brandbrief gegen Internetgesetz: Facebooks Eigentor

Brandbrief gegen Internetgesetz: Facebooks Eigentor

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2017

Das Internetgesetz von Heiko Maas steht auf der Kippe - jetzt meldet sich Facebook. Ein Lobbypapier des Konzerns liefert unbeabsichtigt die besten Argumente für dessen staatliche Regulierung. Ein Kommentar von Fabian Reinbold mehr... Forum ]


Kampf gegen Hassrede: Facebook nennt Maas-Gesetz verfassungswidrig

Kampf gegen Hassrede: Facebook nennt Maas-Gesetz verfassungswidrig

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2017

Facebook kämpft gegen das Anti-Hass-Gesetz von Justizminister Heiko Maas. In einem Lobbypapier warnt der Konzern, das Vorhaben sei verfassungswidrig und habe gravierende Folgen für Facebook. mehr... Forum ]

Harvard-Rede von Mark Zuckerberg: Rette doch erst einmal Facebook

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2017

Facebook-Gründer und Uni-Abbrecher Mark Zuckerberg ist für eine Abschlussrede nach Harvard zurückgekehrt. Vor Absolventen schwärmt er von einer besseren Welt. Soll er doch in seiner Firma anfangen. mehr...

Facebook-Managerin Sheryl Sandberg: Mark Zuckerberg, mein Lebensretter

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2017

Wie lebst du weiter, wenn dein geliebter Partner plötzlich stirbt? Facebook-Managerin Sheryl Sandberg muss mit dieser Situation klarkommen. Jetzt spricht sie darüber, wem sie vor allem zu Dank verpflichtet ist. mehr...

Brief von Zuckerberg: Kurz die Welt retten - mit Facebook, versteht sich

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2017

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat einen langen Brief veröffentlicht. Darin preist er sein Netzwerk als perfektes Werkzeug, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Was will er wirklich? mehr...

Snap in der Krise: Zuckerbergs Rache

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2017

Kurz vor dem Börsengang bröckelt die Erfolgsgeschichte von Snapchat. Grund dafür ist der aggressive Angriff eines Konkurrenten: Facebook-Chef Zuckerberg hat mit dem Messaging-Dienst noch eine Rechnung offen. mehr...

Facebook-Chef auf Hawaii: Zuckerberg will Einheimische vertreiben

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2017

Facebook-Chef Mark Zuckerberg kaufte vor zwei Jahren ein riesiges Strandgrundstück auf Hawaii. Auf seinem Profil schrieb er noch was von „join the community“. Nun klagt er gegen Einheimische, weil sie ihm zu nahe kommen. mehr...

Streit um Oculus-Technologie: Mark Zuckerberg bremst Virtual-Reality-Euphorie

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2017

Stammt die Technologie hinter der Oculus Rift gar nicht von Oculus? Vor Gericht musste sich jetzt Mark Zuckerberg zu diesen Vorwürfen äußern. Dabei sprach der Facebook-Chef auch über die Zukunft der Virtual Reality. mehr...

Facebook-Chef: Mark Zuckerberg geht auf große USA-Tour

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2017

Mark Zuckerberg nimmt sich jedes Jahr eine Sache vor. 2017 will er wissen, was seine Landsleute in den 50 US-Bundesstaaten denken. Beobachter sehen in dem Projekt gewisse Ambitionen des Unternehmers. mehr...

Zuckerbergs künstliche Intelligenz: „Jarvis, mach die Tür auf“

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2016

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat eine künstliche Intelligenz entwickelt, die sein Haus automatisiert. Jetzt schildert er, wie „Jarvis“ die Temperatur regelt, Musik abspielt und Wünsche missversteht. mehr...

Fake News: Facebook löscht Zuckerberg-Posts zur US-Wahl

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Mit seinen Beiträgen zum Problem der Falschmeldungen hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg für Aufsehen gesorgt - jetzt verschwanden die Einträge aus dem Netzwerk. Ein Fehler, beteuert die Firma. mehr...

Facebook und die US-Wahl: Zuckerberg will nicht schuld an Trump sein

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2016

Facebook steht unter Beschuss, weil das Netzwerk im US-Wahlkampf Lügen verbreitet und so wohl indirekt Trump geholfen hat. Gründer Zuckerberg nennt die Kritik „ziemlich verrückt“ - dabei weiß er es selbst besser. mehr...