Berühmte Katze: Gericht spricht Grumpy Cat 710.000 Dollar Schadensersatz zu

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2018

Ihr mürrischer Gesichtsausdruck machte Grumpy Cat weltweit bekannt. Nun muss eine US-Kaffeefirma der Katze Schadensersatz zahlen - wegen Verletzung von Marken- und Urheberrechten. mehr...

EU-Gericht: „Fack ju Göhte“ verstößt gegen die guten Sitten

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2018

Die Richter fanden den Titel zu vulgär: Weil „Fack ju Göhte“ einen Kraftausdruck enthält, versagt ihm das EU-Gericht den Markenschutz. Verbraucher könnten den Scherzcharakter im Filmnamen womöglich nicht erkennen. mehr...

China-Kopien von Druckerpatronen: Die Tintenkiller auf Amazon

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2017

Birkenstock verkauft nicht mehr auf Amazon, aus Ärger über Plagiate. Bei Druckerpatronen dasselbe Bild: Chinesische Hersteller rollen via Amazon den Markt auf - ohne Rücksicht auf Patente oder Gesetze. mehr...

Produktfälschungen: Was hinter dem Birkenstock-Abgang bei Amazon steckt

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Weil auf der Plattform auch gefälschte Markenprodukte angeboten werden, zieht sich Birkenstock von Amazon zurück. Der Schritt erregt Aufsehen. Doch der Schuhhersteller ist mit seiner Kritik nicht allein. mehr...

Markenstreit: Coca-Cola gewinnt gegen syrischen Hersteller

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2017

Sie heißt Master-Cola, doch ihre Schriftzüge erinnern an das Original: Ein EU-Gericht hat dem US-Getränkekonzern im Streit mit einem syrischen Hersteller recht gegeben. Es bestehe die Gefahr des „wirtschaftlichen Trittbrettfahrens“. mehr...

Billigkopien: Lego gewinnt Urheberrechtsstreit in China

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2017

Chinesische Imitate sind seit Langem ein Problem für Lego. Nun klagte der dänische Bauklotzproduzent erfolgreich gegen zwei Plagiatoren. mehr...

EU-Gericht: Apple gewinnt Markenstreit gegen Mi-Pad-Hersteller

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

Das chinesische Unternehmen Xiaomi darf sein Tablet Mi Pad in Europa nicht als Marke registrieren lassen - weil der Name zu sehr an das iPad von Konkurrent Apple erinnert. mehr...

Gerichtsurteil: Red Bull kann Blau-Silber nicht als Farbmarke schützen lassen

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2017

Blau und Silber, ungefähr im Verhältnis fünfzig-fünfzig: Diese Kombination will sich der Hersteller des Energy-Drinks Red Bull seit Jahren rechtlich schützen lassen. Dem EU-Gericht waren die Angaben aber zu vage. mehr...

Hamburg: Yoko Ono mahnt Bar „John Lemon“ ab

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2017

Frau Ono hat Langeweile: Die Hamburger Szenekneipe „Yoko Mono“ musste sich bereits umbenennen, nun nimmt sich die Witwe eine weitere Bar vor. Auch eine polnische Limonade darf nicht länger ähnlich wie der Beatles-Sänger heißen. mehr...

Namensstreit: Yoko Ono gewinnt Rechtsstreit gegen Hamburger Kneipenbesitzer

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2017

Die Künstlerin und Witwe von John Lennon, Yoko Ono, hat sich vor Gericht gegen einen Hamburger Wirt durchgesetzt. Er darf den Namen „Yoko Mono“ nicht für seine Bar verwenden - hat aber noch einen Trumpf in der Hinterhand. mehr...