ThemaMarkus FrickRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Manipulation von Aktienkursen: Ex-Börsenguru Frick muss ins Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2014

Markus Frick manipulierte Aktienkurse in großem Stil: Jetzt ist der einstige TV-Börsenexperte zu zwei Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt worden. mehr...

Empfehlung für Shopping-Portal: Ex-Börsenguru Frick gesteht Kursmanipulation

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2013

Teilgeständnis im Betrugsprozess: Der ehemalige TV-Börsenexperte Markus Frick hat zugegeben, 1,9 Millionen Euro für die Empfehlung einer Aktie erhalten zu haben. Alle anderen Wertpapiere habe er nach bestem Wissen empfohlen. mehr...

Ex-Börsenguru: Weitere Verhaftung im Fall Frick

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2013

Im Ermittlungsverfahren um den ehemaligen TV-Börsenexperten Markus Frick ist ein weiterer Verdächtiger festgenommen worden. Laut Staatsanwaltschaft handelt es sich bei dem Mann um den mutmaßlichen Anstifter der Betrugsaffäre. mehr...

Betrugsverdacht: Ex-Börsenguru Frick festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2013

Der frühere Börsenexperte Markus Frick muss sich neuen Vorwürfen stellen. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt wegen gewerbsmäßigen Betrugs. Frick, der durch eine Fernsehsendung bekannt wurde, war 2011 schon einmal verurteilt worden. Nun sitzt er in Untersuchungshaft. mehr...

Manipulierte Aktientipps: TV-Börsenguru kommt mit Bewährungsstrafe davon

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2011

"Make Money" hieß die Sendung, die Finanzexperte Markus Frick im Fernsehen moderierte. Das Motto setzte er selbst ohne Rücksicht in die Tat um: Das Berliner Landgericht verurteilte ihn nun zu einer Bewährungsstrafe, weil er Anleger in seinem Börsenbrief bewusst getäuscht hat. mehr...

Unseriöse Aktientipps: Früherer N24-Börsenguru gesteht Manipulation

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2011

"Make Money" hieß seine TV-Show - und Geld machte Markus Frick tatsächlich, allerdings mit seinem Börsenbrief. Doch dabei täuschte der frühere N24-Moderator seine Leser, wie er jetzt gestand. Dennoch sieht sich Frick als Opfer und gibt weiter den Experten. mehr...

ANLEGERSCHUTZ: Entfesselte Zone

DER SPIEGEL - 24.08.2009

Hinter dem entzauberten Börsenguru Markus Frick vermuten Ermittler ein verzweigtes Netzwerk, das mit wertlosen Aktien Millionengeschäfte machte. Ratschläge lässt sich Markus Frick gern teuer bezahlen. Sein Börsenbrief mit Aktientipps kostet knapp 9... mehr...

Ex-N24-Börsenguru: Razzia bei Aktientippgeber Frick

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2007

Razzia beim vermeintlichen Börsenguru: Wegen des Verdachts auf Kursmanipulation durchsuchten Berliner Beamte jetzt die Geschäfts- und Privaträume des ehemaligen N24-Moderators Markus Frick. Er soll für zweifelhafte Aktientipps in seiner Sendung Geld von Unternehmen kassiert haben. mehr...

TV-SENDER: Frick bringt N24 Ärger mit Medienwächtern ein

DER SPIEGEL - 27.08.2007

N24 im Visier der Medienwächter. Für den Nachrichtensender N24 hat der Ärger um den gestrauchelten TV-Börsenguru Markus Frick ein Nachspiel. Eine Kommission der Landesmedienanstalten kommt jetzt zu dem Schluss, Frick habe in seiner Show "Make Money... mehr...

BÖRSEN-TV: Bezahlte Fenster

DER SPIEGEL - 25.06.2007

Nach der Affäre um den N24-Aktienguru Markus Frick geraten Börsenshows unter Generalverdacht. Medienwächter suchen nun Hilfe bei der Finanzaufsicht. Markus Frick liebte bislang großes Publikum. Säle mit Tausenden Kleinanlegern entflammte der Aktien... mehr...

Themen von A-Z