ThemaMarlene DietrichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Marlene-Dietrich-Auktion: Kinder, heut Abend, da such ich mir was aus

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2014

Der Modestil von Marlene Dietrich wird bis heute nachgeahmt und bewundert. Nun versteigert ein Auktionshaus einige Stücke aus ihrer persönlichen Garderobe - darunter auch eines ihrer Markenzeichen. mehr...

Diva mit Kriegsnarben

SPIEGEL GESCHICHTE - 25.09.2012

Sie war so berühmt wie heute Madonna und verführerischer als Greta Garbo. Als US-Soldatin bot Marlene Dietrich sogar Hitler die Stirn. "Ich bin, Gott sei Dank, Berlinerin." Das abgewandelte Kennedy-Bekenntnis stellte "la Dietrich" ihren Memoiren vo... mehr...

BIOGRAFIEN: Diven im Doppelpack

DER SPIEGEL - 07.11.2011

"Dietrich & Riefenstahl. Der Traum von der neuen Frau": Doppelbiografie gibt umfassende Einblicke in Lebensläufe. In amerikanischen Läden ist das manchmal so: "Buy two, get one free" - zwei Pakete für den Preis von einem. Diese Art Glück widerfährt... mehr...

Hemingway und Marlene: Ich verliebe mich in Dich, schlimm

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2007

Er nannte sie "Kraut", sie nannte ihn "Papa": Zwischen dem US-Schriftsteller Ernest Hemingway und der Film-Ikone Marlene Dietrich gab es eine heiße Liebesaffäre - allerdings nur auf Papier, wie aus jetzt freigegebenen Briefen hervorgeht. mehr...

STADTKULTUR: Mit Marlene in Berlin

DER SPIEGEL - 21.11.2005

Birgit Wetzig-Zalkind: "Marlene Dietrich in Berlin". Stationen einer Diva: Von der Wiege bis zum Grabe dokumentiert die Autorin Birgit Wetzig-Zalkind, 40, in ihrem amüsanten Stadtführer "Marlene Dietrich in Berlin" (Edition Gauglitz) die Orte, mit ... mehr...

Marlene Dietrich: Der Himmel war grün, wenn sie es sagte

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2005

Die Liste ihrer Telefonpartner liest sich wie das Who is Who der Mächtigen der Welt: Die Queen, Michael Gorbatschow, Ronald Reagan - dessen letzter Anruf aus dem Weißen Haus ihr galt. Wie Marlene Dietrich mit dem Hörer am Ohr Außenpolitik betrieb, erzählen Tochter Maria Riva und Enkel Peter im Interview. mehr...

LEGENDEN: Marlenes Läster-Liste

DER SPIEGEL - 25.08.2003

Marlene Dietrichs Adressbuch mit Anmerkungen wird teilweise veröffentlicht. Sie war der größte deutsche Weltstar und ist schon zu Lebzeiten fast zu Tode analysiert worden: ihre Haltung zur Heimat, wen sie liebte und hasste. So wirkt es erst mal... mehr...

IDOLE: Kühle Quickies

DER SPIEGEL - 06.05.2002

Das FBI ermittelte gegen Marlene Dietrich wegen des Verdachts der Spionage - doch die Agenten enthüllten bloß ein paar Intimitäten. Kein Star verbrachte im Zweiten Weltkrieg mehr Zeit als Unterhalter bei den US-Truppen als Marlene Dietrich - die... mehr...

LEGENDEN: Bescherung für Marlene-Fans

DER SPIEGEL - 22.12.2001

Marlen-Dietrich-CDs "Marlene Dietrich - Der blonde Engel: Die Retrospektive". Am 27. Dezember wäre Marlene Dietrich 100 Jahre alt geworden, und die Unentwegten unter ihren Verehrern werden aus diesem Anlass zur Grabstätte der 1992 verstorbenen ... mehr...

AUSSTELLUNGEN: Blauer Engel retrospektiv

DER SPIEGEL - 15.10.2001

Filmmuseum Berlin: Ausstellung aus dem Nachlaß von Marlene Dietrich. Für John Wayne war sie die "anziehendste Frau der Welt", Ernest Hemingway nannte sie eine "Herzensbrecherin", und Jean Cocteau sah in ihr "die Perfektion selbst". Am 27. Deze... mehr...

Themen von A-Z