ThemaMarokkoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Größte Anlage der Welt: Marokko eröffnet riesigen Solarpark in Sahara-Nähe

Größte Anlage der Welt: Marokko eröffnet riesigen Solarpark in Sahara-Nähe

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2016

Der Noor-Solarkomplex in Marokko soll der größte der Welt werden und Strom für 1,3 Millionen Menschen erzeugen. Nun hat König Mohammed VI. die erste Anlage eingeweiht. Deutschland ist maßgeblich beteiligt. mehr...

Größte Anlage der Welt: Marokko eröffnet riesigen Solarpark in Sahara-Nähe

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2016

Der Noor-Solarkomplex in Marokko soll der größte der Welt werden und Strom für 1,3 Millionen Menschen erzeugen. Nun hat König Mohammed VI. die erste Anlage eingeweiht. Deutschland ist maßgeblich beteiligt. mehr...

Nordafrika: Stiftung muss Büroleiterin aus Marokko abziehen

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2016

Weil Ali Anouzla mit dem "Raif Badawi Award für mutige Journalisten" ausgezeichnet wurde, hat die FDP-nahe Friedrich-Naumann-Stiftung nun Ärger mit Marokko. Die Büroleiterin ist zurückbeordert worden. mehr...

Mutmaßlicher Dschihadist: Marokko nimmt Belgier mit Verbindungen zu Paris-Attentätern fest

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2016

Marokkos Regierung meldet eine Festnahme im Zusammenhang mit den Anschlägen von Paris: Es soll sich um einen Belgier handeln, der mit einem der Attentäter nach Syrien zog. mehr...

Flüchtlinge aus Marokko und Algerien: Schneller abschieben - nur wie?

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2016

Die Zahl der Flüchtlinge aus Marokko und Algerien hat sich vervielfacht - nun versucht die Bundesregierung, die Rückführung zu beschleunigen. Doch so einfach ist das nicht. mehr...

Asylbewerber: Union will Nordafrikaner schneller abschieben

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2016

Die Union will laut einem Zeitungsbericht Asylbewerber aus Algerien und Marokko in speziellen Rückführungseinrichtungen unterbringen - und schneller abschieben. Innenminister de Maizière plant einen Sonderbericht zur Kriminalität bei Zuwanderern. mehr...

Blockade auf der Balkanroute: Flüchtlinge reißen Grenzzaun zu Mazedonien nieder

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2015

Mazedonien lässt nur noch Flüchtlinge aus Syrien, Irak und Afghanistan nach Norden durch - Tausende andere sind dort gestrandet. Einige haben nun den Grenzzaun durchbrochen. Sie riefen: "Wir wollen nach Deutschland." mehr...

Journalismus in Marokko: Wir haben die Mauer der Angst durchbrochen

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2015

Er saß in Haft, seine Zeitungen wurden verboten: Seit 25 Jahren kämpft der Journalist Ali Anouzla für eine freie Presse in Marokko, nun wird er in Berlin für seinen Mut geehrt. Im Interview erklärt er, was seinem Land zur Demokratie fehlt. mehr...

Nach Prostituierten-Rolle: Schauspielerin verlässt Marokko wegen Anfeindungen

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2015

Beschimpfungen per Mail und in sozialen Medien, schließlich sogar ein tätlicher Angriff: Der Hass, den sie in Marokko erleben musste, hat die Schauspielerin Loubna Abidar außer Landes getrieben - weil sie in einem Film eine Prostituierte spielte. mehr...

Guantanamo: Häftling nach 13 Jahren nach Marokko überstellt

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2015

Die USA kommen bei der Schließung des umstrittenen Gefangenenlagers Guantanamo auf Kuba nur langsam voran. Nun wurde ein Mann entlassen, der 13 Jahre lang ohne Anklage inhaftiert war. mehr...

Vereitelter Anschlag: Thalys-Angreifer sah sich vor Tat Dschihadisten-Video an

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2015

Die französischen Ermittler gehen davon aus, dass Ayoub K. einen Anschlag auf den Thalys-Zug verüben wollte. Jetzt werden neue Details bekannt: Der Marokkaner hat vorher auf seinem Handy ein Dschihadisten-Video angesehen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Marokko

Offizieller Eigenname: Al-Mamlaka al-Maghribiya

Staatsoberhaupt: König Mohammed VI.
(seit Juli 1999)

Regierungschef: Abdelilah Benkirane (seit November 2011)

Außenminister: Salaheddine Mezouar (seit Oktober 2013)

Staatsform: Konstitutionelle Monarchie

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Rabat

Amtssprache: Arabisch

Religionen: mehrheitlich Muslime

Fläche: 458.730 km²

Bevölkerung: 33,493 Mio. Einwohner (2014)

Bevölkerungsdichte: 73 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,2%

Fruchtbarkeitsrate: 2,3 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 30. Juli

Zeitzone: MEZ -1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: MA

Telefonvorwahl: +212

Internet-TLD: .ma

Mehr Informationen bei Wikipedia | Marokko-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Dirham (DH) = 100 Centimes zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 101,815 US$

Wachstumsrate des BIP: 4,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 16%, Industrie 29%, Dienstleistungen 55%

Inflationsrate: 2,6% (2015)

Arbeitslosenquote: 9,0% (2012)

Staatseinnahmen: 23,148 Mrd. US$ (Vorhersagen 2009)

Steueraufkommen (am BIP): 23,8%

Staatsausgaben: 26,052 Mrd. US$ (Vorhersagen 2009)

Handelsbilanzsaldo: -10,926 Mrd. US$

Export: 26,381 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Fertigwaren (29,2%), industrielle Vorprodukte (27,0%), Nahrungsmittel und Tabak (21,4%) (2009)

Hauptausfuhrländer: Frankreich (24,5%), Spanien (21,2%) (2009)

Import: 37,307 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Produktionsmittel (25,2%), Brennstoffe und Schmiermittel (20,4%), industrielle Vorprodukte (20,2%), Fertigwaren (19,9%) (2009)

Hauptlieferländer: Frankreich (15,7%), Spanien (12,1%), Volksrepublik China (7,8%), USA (7,1%), Italien (6,5%), Deutschland (5,4%) (2009)

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Gerste, Kartoffeln, Zuckerrüben, Zuckerrohr, Tomaten, Melonen, Zitrusfrüchte, Meeresfrüchte, Vieh

Rohstoffe: Phosphat, Phosphorsäure, Erdöl, Erdgas, Kohle, Salz, Eisenerz, Baryt, Blei, Kupfer, Zink, Silber, Gold, Mangan, Nickel, Kobalt, Bauxit
Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,3%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,6%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,9%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,6/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 33/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 110/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 69 Jahre, Frauen 74 Jahre

Schulpflicht: 7-13 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 0,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 15,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 1,5% der Landesfläche

CO2-Emission: 46,4 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 474 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 87%, Industrie 3%, Haushalte 10%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen, 60% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 8,341 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 7,978 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 18 Monate

Streitkräfte: 195.800 Mann (Heer 175.000, Marine 7800, Luftwaffe 13.000)

Militärausgaben (am BIP): 3,3%
Nützliche Adressen und Links
Marokkanische Botschaft in Deutschland
Niederwallstraße 39, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-2061240 Fax: +49-30-20612420
E-Mail: kontakt@botschaft-marokko.de

Deutsche Botschaft in Marokko
7, Zankat Madnine, B.P. 235, 10000 Rabat
Telefon: +212-537-218600 Fax: +212-537-706851
E-Mail: info@rabat.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Marokko-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z